TomTom hinkt immer etwas hinterher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TomTom hinkt immer etwas hinterher

    Hallo zusammen

    Habe auf meinem PDA TomTom 6 installiert. Das programm hinkt immer etwas hinterher, z.B. "Ausfahrt in 400 meter" real sind es aber nur noch ca. 300 meter

    Kann man das einstellen oder ist das einfach so?

    Danke

    Klaus
  • Wahrscheinlich fährst Du viel zu schnell.

    Nein, war nur Spaß. Mir ist das auch schon aufgefallen. Es sind zwar keine 100 Meter, was bei 400 Entfernung auch nicht so tragisch wäre, aber in der Stadt nervt es schon manchmal die Ansage "jetzt bitte abbiegen" zu hören, wenn man eigentlich schon am abbiegen ist. Leider ist mir kein Parameter bekannt, den man verstellen könnte.

    Ganz ehrlich habe ich mich inzwischen aber daran gewöhnt.

    heiwi
  • Das Problem ist, dass dein Standort vom GPS-empfänger nur 1 x pro Sekunde erfolgt. Dies ist nicht veränderbar.

    Das heisst, du bewegst dich in 1 Sekunde bei Tempo 50 km/h ca. 14 m vorwärts, bei etwas ungünstigem Empfang in der Stadt ist deine Position nur etwa +- 10 m genau und schon kann es passieren, dass dein Navi dich 30 m weiter hinten vermutet ... ausserdem braucht dein PDA noch ein bischen Zeit um die Route zu berechnen, deinen Standort einzuzeichnen mit dem Routenvorschlag zu vergleichen usw.

    Je nach Strassenbreite tritt noch ein anderer Effekt auf ... Die Navis bringen die Meldung einige Meter vom Kreuzungsmittelpunkt (Schnittpunkt der Trassenachsen und nicht der jeweiligen Fahrbahnachsen) entfernt, wenn die Strassen sehr breit sind kann es schon vorkommen, dass man die Meldung erst während des Abbiegevorganges bekommt ...

    Je schneller der PDA und je besser der Empfang umso genauer stimmt dein Standort ... ausserdem kommt doch vorher noch ein Hinweis "in xx m abiegen" oder nicht ... Augen auf im Strassenverkehr
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®