VISTA ohne Verlust über XP installieren ?

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VISTA ohne Verlust über XP installieren ?

    Hallo Leute !

    Ist es möglich, ohne Probleme und vor allem ohne Verlust von Programm-Installationen, Windows VISTA ÜBER XP drüber zu installieren ?

    Das heißt, dass sich praktisch nur das Betriebssystem ändert (ausgetauscht wird), ohne, dass ich erneut alle Programme installieren muss etc... Ist das möglich ? Das wäre natürlich Spitze !

    Würde mich sehr freuen über Hilfe und Tips... Vielen Dank im Voraus !! ;)
  • Ja, ok. Sorry, falls es nicht so deutlich rüber kam. Also:

    Ich habe im Moment XP drauf und möchte VISTA drüber installieren, aber OHNE meine Programme wieder deinstallieren zu müssen etc...

    NICHT PARALLEL !

    Meine Frage war halt, ob dies möglich ist ohne Probleme. Hätte gerne eine "verbindliche" Aussage von einem, der sich auskennt bzw. es bereits erfolgreich gemacht hat ! Vielen Dank! ;)
  • Du kannst es einfach drüberinstallieren, obwohl es besser ist ein "sauberes" Vista zu installieren also zu formatieren.
    Aber gemacht habe ich es selber nur von 2000 auf xp.
    Es sollte aber ohne Probleme möglich sein.
    mfg
    Sei nett zu mir, dann bin ich nett zu dir :-D
    Meine Up´s: Up1 Up2 Up3 Up4
  • neues betriebsprogram überstülpen.....

    hallo und guten morgen erst mal, einfach vista auf / über dein eingefahrenes betriebsprogi ziehen :confused: , würd ich dir nicht empfehlen, meine freunde und ich haben immer schlechte erfahrungen bei diesen aktionen gemacht......windoofs 98 auf 95 / me auf 98 / xp auf me....gab immer probleme :rolleyes: ( immer ! ) tipp, sicher deine daten und putz die platte (gründlich ), dann knallste dein vista drauf und versuchst sofort alle anwendungen / progis, die nicht unbedingt notwendig sofort auszuschließen....:tata:
    grüße, pingu52
  • ich habs zwar nie versucht, aber das wirst du wohl nicht schaffen...ausser vista ist genau gleich wie xp...aber das wird wohl nicht der fall sein. die programme müssen doch irgendwie mit dem os interagieren, und diese schnittstellen sind wohl kaum bei beiden gleich...

    gruss
  • Hm, ok dann werde ich das mit dem Drüberziehen wohl lassen. Aber dann werde ich ebenso erst mal XP drauf lassen, denn das andere ist mir im Moment zu viel Arbeit.

    Würdet ihr generell sagen, dass sich der Umstieg auf VISTA lohnt oder eher nicht ?

    Ich meine, ich habe auf meinem neuen Notebook Vista und muss sagen, von der Oberfläche (Aero, Live-Vorschau etc...) ist ja schon schick...
  • Das musst du selber wissen ;)

    Als ich Vista damals drauf getan hab fand ichs auch sehr geil wegen der Optik etc..

    Aber als ich bemerkt hab dass manche Programme und Spiele (denke das hat sich bis heute verbessert) hab ichs wieder runtergehauen ;)

    Wenn du XP drauf lassen willst machts ja sowieso nix aus ^^
  • OK, also bei einer "Drüberinstallation" musst du zumindest alle Programme neu installieren, da Vista ja seine eigene Windows Registry hat. Die Dateien (Dokumente, etc.) funktionieren aber dann auch bei Vista.

    Gruß Tobi
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [SIZE="3"][COLOR="Blue"]Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht tun.[/color][/SIZE]
    [/FONT]