Java Compilieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Java Compilieren?

    Hi und zwar hab vor kurzem gelernt in Java SE zu programmieren.
    Um ein bisschen zu üben habe ich mir ein Progie geschrieben und will es Compilieren, so dass man dann eine exe Datei oder so hat. Ich benutze Eclipse als Editor.

    Wie kann ich das Prog jetzt richtig Compilieren so dass ich es auch ohne Eclipse nutzen kann?
  • Also meiner Meinung nach ist das eben nicht das selbe Problem ^^

    Hier geht es Reso imho darum, sein Programm jemand anderem zu geben, der es dann einfach ausführen kann, ohne das er dazu einen Compiler braucht.

    Dazu gibt es eigentlich zuerst zu sagen, das Java "eigentlich" nicht dafür gedacht ist als exe compiliert zu werden, da das rein Windowsspezifisch ist.
    Viel mehr compiliert man so genannte .jar files. Die dann weitergegeben werden können.

    Generell ist das openBook "Java ist auch eine Insel" sehr zu empfehlen zum nachschlagen. Sollte man allerdings nicht als primäres lernbuch hernehmen.
    Aber grade in diesem Fall bietet es mit diesem Abschnitt
    Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel – 26.4 Das Archivformat Jar
    einziges nützliches zum lesen :)

    Hier noch ein kleiner Auszug aus dem openBook "mit der Endung .jar das JRE (Java Runtime Environment) verbunden hat, sodass ein Doppelklick auf einer Jar-Datei das Programm gleich startet."
    Problem dabei ist nur, das viele Leute mit der Installation von WinRaR oder Winzip oder ähnlichem die .jar Endung mit einem Packer verknüpfen. Dann funktioniert das natürlich nicht mehr, weil dieser dann die Jar Datei dann einfach aufmacht und entpackt.

    Es gibt aber trotzdem die Möglichkeit das ganze als .exe weiterzugeben.
    Da brauchst du dann aber tools wie z.b. NativeJ
    hxxp://download.pchome.de/download/nativej_3762.html
    oder InstallAnywhere
    oder du verwendest einfach gleich native Compiler.
  • Auch ist es möglich einen Batch-Datei (*.bat oder *.cmd) zu verwenden, um das Programm per Doppelklick zu starten. Den Klassenpfad mit deinem JAR darin musst du dann in genau dieser Datei konfigurieren. Dan einfach noch den Aufruf von Java mit hinein und du hast einen brauchbaren ersatz zu einer Nativen EXE-Datei. Beispiele für solche Batch-Dateien lassen sich in den meisten OpenSource Java-Projekten finden. Schau mal bei Tomcat oder so.

    Der olle alfredE.

    Der folgende Forums-Link dürfte dir auch Helfen, der ersteller scheint das selbe gewollt zu haben wie Du.
    freesoft-board.to/f293/jar-to-exe-konverter-229786.html
  • hi, wenn du eclipse benuzt kannst du oben einfach auf run klicken.
    oder in der konsole (cmd.exe) "javac deinprogramm.java" zum kompilieren und zum ausführen "java deinprogramm.class".