Umgehung der Schulpflicht (Niedersachsen)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umgehung der Schulpflicht (Niedersachsen)

    Hiho
    ich braeuchte da mal einen Rat. Die Umstaende sind wie folgt:

    10. Klasse Gymnasium

    8 Kl. wiederholt und 10.te

    Folglich Realschulabschluss

    bin volljährig

    bin jetzt 11 1/2 jahre in der Schule


    Das Problem ist folgendes:
    Aus psychischen Gruenden kann und will ich net auf die Schule gehn, aber die Schulleitung verweigert mir das ich die Schule verlasse. Gibt es irgendeine Moeglichkeit das ich die Schule trotzdem vor Ende des laufenden Schuljahres verlassen kann.
    Ich bin fuer jeden Tip dankbar.


    greetz lindu
  • hi,

    normalerweise hat man doch nach 10 Jahren seine Schulpflicht absolviert.

    Aber du brauchst ja auch die entsprechenden Noten um nen Abschluss zu bekommen.

    Oder du gehst ohne einen. Du kannst bestimmt nicht einfach nach 10 Jahren gehen und dann meinen du hättest nen Abschluss.

    oder hab ich das falsch verstanden :confused:

    Mfg neo12286 :hot:
  • Ja hasste, weil die Schulpflicht 12 Jahre beträgt :D

    Ich glaub das du nicht vor Ende des Schuljahrs gehen kannst. Und wenn dann: " Papiere hier & Behörden da"
    Das wäre mir viel zu stressig und kompliziert

    Warum auch. Sind sowieso nurnoch 10 Wochen Schule :D

    Ich zähle auchschon jeden Tag :)

    mfg & thx
    Jerry
    Träume nicht dein Leben, sondern Lebe deinen Traum
    -~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~
    Wer l33chen kann, der kann auch uppen
  • ja leider, genau da. :(
    also, ich erwarb den realschulabschluss. ich besuchte die 10te klasse auf einem gym und wenn ich die 10te geschafft haette, haette ich den " Erweiteren Sekundarabschluss I " gehabt, also den erweiterten realschulabschluss. wegen zwei 5er (mathe und franze) blieb ich aber sitzen und wurde nicht versetz, habe allerding den " Sekundarabschluss I " also realschulabschluss bekommen, da in niedersachsen bzw in meinem lks franze ein Wahlpflichtfach ist und nicht an einer normalen realschule unterrichtet wird. von daher erfuelle die anforderungen fuer den realschlussabschluss und es steht auch auf meinem zeugniss des letzten jahres. durch "einen fehler" meiner schulleitung wurde ich aber darueber nicht informiert und mir wurde zudem die genehmigung verweigert eine andere schule zu besuchen (aus paedagogischen gruenden).

    *immernoch kein plan hap*
    :(

    greetz lindu
  • Original geschrieben von neo12286


    wo denn das ?

    im hohen Norden oder was ?

    Mfg neo12286 :hot:


    Im hohen Norden ist das nicht so denn da komm ich auch her, aber jedenfalls ist das quatsch man kann schon nach der 9.ten Klasse mit nem Hauptschulabschluss abgehen
  • hi,

    ja was ist denn dann das Problem hier.
    Also was stimmt denn jetzt.

    Bei mir sind es folgende Abschlüsse.

    Hauptschulabschluss nach 9
    Hauptschulabschluss nach 10

    und dann halt noch Fachoberschulreife und Fachoberschulreife mit Qualifikation für Oberstufe nach 10 Jahren.

    Und Du$ch-LampE sagt ja man könne auch nach der 9. theoretisch wie bei uns gehen.

    also liegt das nur an der Schule oder was ?

    Mfg neo12286 :hot:
  • also liegt das nur an der Schule oder was ? <<<-ne

    wenn man nach der neuten geht dann fängt man je eine Lehre oder so

    und man besucht weiterhin die Berufschule *GG*
    dan mach ich doch lieber mein ABI nach 13schuljahren und habe keinen streß und einen guten abschluss


    mfg
  • also liegt das nur an der Schule oder was ? <<<-ne <<--- Doch

    meine schulleitung will nicht das ich die schule verlasse, weil ich laut denen noch schulpflichtig bin und es aus paedagogischen gruenden nicht angemessen waere. ich sehn leider ganz anders..

    ich moecht wirklich nur wissen wie ich da rauskomm :-/
  • Ich komme auch aus Niedersachsen und da hätteste nach der 10 einen erweiterten Realschulabschluss. Deswegen versteh ich das Problem nicht ganz.

    Also ich will auch unbedingt mein Abi schaffen und deswegen muss ich jetzt auch wieder lernen gehen, weil ich Freitag Abi schreibe, in Deutsch *gg*

    Gruß Guru
  • normalerweise gibts 12 jahre schulpflicht:
    hauptschüler machen ja eigentlich immer ne lehre
    -> deshalb
    9 jahre haupt + 3 berufsschule = 12 jahre

    ich hab die schulpflicht scho hinter mir, werd aber bald wieder zur schule gehen
    LaForge[SIZE=2][/SIZE]2004, wir vermissen dich!