USb 2.0 Festplatte hat ne Langsame übertragung

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USb 2.0 Festplatte hat ne Langsame übertragung

    hi Leute

    ich hab da mla ne Frage

    gib es eine möglichkeit mein Festpallt oder pc schneller in der Daten übertragung zu machen ??ß

    weil ich brauch zur zeit so ca. 20 min für 700mb bei meienm kupel geht das gleiche auch 700mb in 3 min wie das ???

    ich hab sp2 drauf und meine platte ist usb 2.0 und 1.1 kompatible

    ist ne Maxtor one touch III ( 2.5 " )

    bitte um Hiolfe

    MFg Tonschi
  • Hallo

    ich habe leider selber so eine Super Sata II Platte die braucht auch für 1 GB eine Stunde...habe die inzwischen total geleert mit dem Programm PowerQuest Parition Magic alles Gelöscht (braucht 18 Stunden für eine 160 GB im langsamen Modus) ...so jetzt schafft es die Platte in 14 Minuten, ungefähr 4 x so schnell als vorher ; ist zwar immer noch recht langsam zu anderen Platten, aber zumindest brauchbar

    zu deiner Platte ? kannst du die mal an einen Anderen Pc anschliessen, um zu schauen ob sie da auch so langsam ist !

    Gruß Franz
  • Tonschi schrieb:

    ne ich hab sicher 2.0 und ich das ganz ja über nen usb hub laufen der ist auch 2.0


    Hallo

    na dann hilft dir nur mehr einzelne laufende Programme zu schliesen...um zu

    schauen welches Programm dir es ausbremst... an zu vielen USB Anschlüssen

    liegt es wohl auch nicht (du hast nicht etwa einen externen 4 x USB Hub

    Verteiler und schließt etwa die Platte extern darüber an ? (das ging bei mir

    auch nicht, musste sie Direckt am USB Stecker beim PC Anschliesen )

    an der platte liegt es nicht wenn sie in einem anderen PC gut läuft

    Gruß Franz
  • wenn du die platte direkt am rechner an den usb anschluss hängst wird es auch nicht schneller?

    hast du auch einen usb 2.0 treiber installiert oder ist das evtl der 1.1 treiber?

    manche platten haben gerade bei etwas älteren rechnern einfach probleme mit der schnellen usb verbindung

    leih dir doch mal voen einem bekannten eine andere platte (auch anderes gehäuse) und versuch es dann noch mal damit kannst du zumindest das problem eingrenzen
  • also ich benutze Vista, SataII Platten, brauche für 750mb ca 2-3 min übertragung zu andre USB Festpallt, hast du die USB driver kontrolliert?! es kann sein ein driver Problem.

    MFG
    [SIZE="1"]Intel C2D [email protected] / Asus Maximus Formula[Rampage] / Speicher: 4X1GB OCZ DDR2 PC2-9200 / 1150 MHz / FlexXLC Edition Wakü/Grafikkarte XFX 8800 GTS [G92] "ALPHA DOG EDITION"/ 2X FestPlatte SAMSUNG 500 GB Raid 0 / netzteil: Lc-Power Mmtatron arkangel 850 watt[/SIZE]
    abload.de/image.php?img=1112t3.jpg
    abload.de/image.php?img=unbenanntlmx.jpg[SIZE="1"][/SIZE]
  • ich hatte bei meinem laptop vor kurzem das selbe problem. nachdem ich ein bisschen gegoogled hatte, fand ich heraus, dass es beim sp2 nen fehler in einer der treiber-dateien gibt, der fälschlicherweise dafür sorgt, dass nur ein usb2-gerät angeschlossen werden kann bzw. nur ein gerät mit usb2 läuft.

    ich habe dann mal in den gerätemanager geschaut und festgestellt, dass dort tatsächlich nur ein usb2-controller installiert war. ich habe mir dann einen der 3 anderen usb1.1-controller geschnappt, den treiber gelöscht und suche nach nem neuen treiber gemacht, leider ohne erfolg. dann habe ich in einem forum ne anleitung gefunden, wie man auch die angeblichen usb1.1-controller auf usb2-speed bringen kann.

    schaut zunächst in den gerätemanager, ob dort auch usb1.1 controller angezeigt werden (bei mir hießen die "Intel(R) 82801FB/FBM USB Universal Host Controller - 2659").falls ja, nehmt ihr euch einen nach dem anderen vor und macht folgendes:

    1. klickt auf treiber aktualisieren
    2. soll eine verbindung mit windows update ...? --> nein, diesmal nicht
    3. wie möchten sie vorgehen? --> software von einer liste ...
    4. wählen sie die such... --> nicht suchen, sondern ...

    danach sollte ein fenster kommen, in dem 2 oder 3 geräte aufgeführt sind. wenn eure konfiguration so ähnlich wie meine ist, sollte es dort ein gerät namens "Standard PCI-zu-USB universeller Hostcontroller" geben. das wählt ihr dann aus, geht auf okay und schaut wieder in den geräte-manager, ob er das übernommen hat. wenn ihr alle usb-ports auf diese art umgestellt habt, testet ihr nochmal den speed bei der übertragung - normalerweise sollten jetzt alle usb2-ports den richtigen speed haben.

    falls fehler auftreten, einfach hier posten, evtl. kann ich nochmal weiterhelfen ;)
  • Ich hätte noch eine ganz andere Ursache zu bieten, die mir schon untergekommen ist.
    Ich hatte an einer ext. USB-Platte auch immer nur eine Übertragungsrate von etwa 3 MB/s und konnte partout das Problem nicht finden.
    Treiber, andere USB PCI-Karte, alles probiert.

    Dann hatte ich an einem anderen Rechner ein ähnliches Problem, nur dass es hier soweit ging, dass sich nach Speed-Verringerung die ext. Platte komplett abmeldete, als wäre sie getrennt worden.

    Da kam ich auf die Idee, das Kabel zu tauschen und das war's auch. Auch die erste langsame Platte wurde so auf einmal schnell!

    Ich kann nur davon abraten, für ext. HDs billige USB-Kabel mit einer Länge von über 2 Metern zu verwenden.
    Im Moment habe ich an allen meiner ext. Platten die etwas dickeren Kabel mit durchsichtiger Ummantelung (+ Ferrit!), so wie sie häufig bei Scannern etc. beiliegen. Damit laufen die Platten seit Monaten stabil.

    Darf ich gleich eine Gegenfrage stellen:
    Weiß jemand, wo man solche höherwertigeren Kabel herbekommt bzw. gibt es in dieser Ausführung auch welche, die länger als 1.50m sind?

    norbertnfb
  • also mein kabel ist so ca. 50 cm lang

    ich hba es auch nicht noch über ne verlängerung laufen udn ich hab auch nicht das gefühl das es ein billiges Kabel von MAXTOR ist .

    bei meinem Freund geht es ja sehr schnell

    deswegen glaube ich es liegt an meinenm pc

    MFG Tonschi
  • Also wenn das Kabel nur 50cm lang ist und keine Verlängerung dazwischen ist, dann glaube ich auch nicht mehr an das Kabel als Ursache.

    Nochmals eine Frage zu deiner Konfiguration, um ganz sicher zu gehen, dass ich deine Hardware richtig einordne.
    Die USB 2.0 Ports in deinem PC sind direkt auf dem Mainboard vorhanden und kommen nicht von einer PCI-Schnittstellenkarte?
    Solche Karten können bei bestimmten Rechnerkonfigurationen auch beliebig Probleme machen.

    Da kann es soweit gehen, dass mit einer Karte der Rechner gar nicht mehr bootet und eine andere Karte im gleichen Slot einwandfrei funktioniert. Ich hatte es einmal sogar so krass, dass 2 Rechner genau über Kreuz ausgestiegen sind, d.h. einer ging nur mit Karte 1, der andere nur mit Karte 2.

    Sch... USB! Irgendwie ist dieses Zeugs nur unwesentlich mehr ausgereift, als bei der Ur-Demo mit Bill Gates, als gleich alles abstürzte.
    norbertnfb
  • alternative Problemlösung:
    - gucke mal im BIOS nach ob USB 2.0 auch enabled ist, diese Funktion hat aber nicht jedes Board wenn es etwas älter ist.

    - Hast du schon ein Update von der Herstellerwebseite runtergeladen? - benutze nicht die Standart USB Treiber, diese haben meist nur USB 1.0 kompatibilität.

    - Sind die Treiber unter Arbeitsplatz->Rechtsklick und auf Verwaltung -> Geräte Manager, sind dort Probleme mit einem Gerätetreiber?

    - Macht deine Festplatte geräusche ("klackert"), dann könnte demnächst ein Headcrash bevorstehen!

    mfg mrgame
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]