wasserkühlung #2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wasserkühlung #2

    Nachdem ich mich hier schon mal über ne wasserkühlung ausgelassen habe, spiel ich im moment mit dem gedanken mir selbst eine zu kaufen. Nun hab ich nur folgendes Problem:

    Was braucht man alles für ne wasserkühlung? bzw. Welche teile gehören dazu?
  • du brauchst 1. die teile für CPU/GPU [namen vergessen], 2. Radiator [kühlt warmes wasser wieder ab], 3. Ausgleichsbehälter [wasser drinne]... tja und die schleuche halt...

    axo naja klar und 4. das wichtigste: die pumpe!
    gehma auf listan.de ... da findest alles was du brauchst...

    hf, greetz dA_LoRd
  • brauchst auch noch ein paar Lüfter, die kommen glaub ich auf den Radiator drauf, oder so...:confused:

    P.S.: Hab nicht so viel Ahnung, aber man braucht auf jeden Fall ein paat Lüfter auf so einem Kupferding, ich glaube das ist der Raiator...:D
  • moinsen,
    du brauchst:

    1. Kühlkörper für die cpu
    2. Radiator
    3. Pumpe
    4. evtl Ausgleichsbehälter

    der ausgleichsbehälter is nicht unbedingt nötig, is aber sehr zum empfehlen. dient dem einfachen befüllen der wakü und zum entlüften des systems. wenn man nich die kohle dafür hat oder ausgeben will kann man auch nen t-stück verwenden. is aba fuckelscheiße ;)

    für den radiator brauchst du evtl noch lüfter. kommt immer drauf an wie groß der radi is und was du damit kühlen willst.

    ansonsten halt noch kleinkram wie schläuche, dest. wasser und wasserzusatz (damit sich keine ablagerungen im wasser bilden die deinem system schaden)

    wenn du nen sehr lauten lüfter auffer grafikkarte empfehle ich dir für diese auch nen noch nen kühlkörper zu kaufen.
    ansonsten haste nich viel davon wenn die cpu lautlos gekühlt wird aber der graka lüfter noch krawall macht.

    kann dir auf jeden fall die komplettsets von aqua-computer ans herz legen. preise gehn von 120-300€

    wenn du noch fragen hast: immer raus damit ;)

    greetz

    -vicious-
  • Ok.
    Und wie scher is der Eibau?

    Also, ich hab schon 4 PCs nur aus einzelteilen zusammengebaut und ich hab auch nen Vater, der mal was halten kann.
    Werkzeuge wie dremel, bohrer usw. hab ich auch alles.

    Könnt ich es schaffen?
  • sicher kannst du es schaffen.
    wenn man nich grad 2 linke hände hat dürfte das kein problem sein ;)

    schau dir mal die fotostory an:
    AC WaKü Einbau

    du musst eigentlich nur 2 löcher ins case schneiden.
    eins für dein radiator und eins für den ausgleichsbehälter (AB).
    kannst aber auch einen AB nehmen, der direkt auf die pumpe gesteckt wird. also bleibt nur noch ein loch für den radi.

    wenn du ein cs901 hast brauchst du gar keine löcher schneiden, da aqua-computer ne einbaublende für den airplex evo 120 (radiator) anbietet, die man ohne sägearbeiten montieren kann.
    alles was was du dann noch machen musst is 4 löcher bohren um die pumpe zu befestigen.

    der restliche wakü einbau sollte auch kein prob darstellen.
    musst halt nur die kühlkörper aufsetzen. geht genauso wie nen normalen cpu lüfter aufstetzen und die schläuche verlegen.

    hoffe ich konnte nen paar fragen beseitigen ;)
  • Für eine wirklich komplette (leise) Kühlung brauchst Du die Kühlkörper für CPU, Grafikkarte und, falls der Chipsatz aktiv gekühlt werden soll, den Kühler für den Chipsatz. Weiterhin die Schäuche, einen möglichst großen Radiator (wenn groß genug eventuell ohne Lüfter, hängt vom Platzangebot ab) und wie oben schon beschrieben optional einen Ausgleichsbehälter sowie eine "Aquarienpumpe" von Eheim. Da die Pumpe sehr leise ist und normaleise auf Gummi gestellt wird (bei Einbau ins PC-Gehäuse) und die Radiatorlüfter groß und somit langsam drehend sind, dürfte das Ganze kaum noch zu hören sein. Es sollte trotzdem ein gewisser Luftstrom im PC gewährleistet sein, um Festplatten, Speicher etc. hinreichend zu kühlen.
    Unter Aquacomputer ist einiges an Info sowohl im Onlineshop als auch im Forum herauszuholen. Die Jungs bieten momentan auch die ausgereiftesten WaKü-Teile an, die am Markt erhältlich sind.

    Greetz :hy:
  • Also meiner meinung nach ist es zu teuer einne zu kaufen.
    Besser wäres wen du es selber bauen wirdest ist aber natürlich mehr arbeit und mann brauch fingerspitzen gefühl aber wen du alles hast .Dann nichts wie ran
  • Ähmm...
    der Beitrag ist fast ein monat alt und es hat sich mittlerweile eh erledigt, da ich ab 1.8 ohne arbeit bin und dann kein geld mehr für sowas habe.

    außerdem brauchst du nicht immer auf uralt-beiträge zu antworten...