Welcher Drucker funktioniert optimal mit Nicht-Originalen-Patronen?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher Drucker funktioniert optimal mit Nicht-Originalen-Patronen?

    Hallo Leute!

    Ich besitze derzeit einen HP DeskJet 6540 und bin auch sehr zufrieden mit ihm.
    Jetzt waren vor kurzem die Farb- und die Schwarzpatrone leer. Nachfüllen will ich nicht wegen der Sauerei und der Nachbau wurde leider nicht erkannt.

    Ansonsten würde ich gerne bei diesem Modell bleiben, falls ihr irgendwelche Tipps habt für nachgebaute Patronen.

    Falls ich beim HP weiter auf die originalen Patronen angewiesen sein sollte würde ich mir doch lieber einen Drucker für ca. 80€ kaufen, den ich mit nachgebauten Patronen ausstatten kann, als jetzt 40€ für originale HP Patronen ausgeben zu müssen.

    Falls jemand einen Tintenshop oder eine Nachfüllstation in der Nähe von 87629 Füssen kennt, immer her mit der Adresse.

    Und falls ich wirklich einen neuen Drucker kaufen müsste, welche Marke/Modell könnt ihr mir empfehlen, wenn meine Anforderungen sind:

    - günstige und gute Nachbauten
    - guter Fotodruck
    - ca. 20 Farbseiten & 50 S/W Seiten im Monat
    - brauche keinen Schnickschnack à la Cardslot, CD-Beschriftung, CD-Brennen usw.
    - Multifunktionsmodell wäre schön, muss aber nicht (für 10-15€ Aufpreis gerne)
    - toll wäre auch ein Anschluss, damit ich den Drucker per Patchkabel an den Router stöpseln kann (Router hat keinen USB-Anschluss)
    - Preis ca. 80€

    Mit freundlcihen Grüßen, sandwich01

    Habe diesen Drucker: Druckerchannel.de | Office-Tintendrucker > Canon Pixma iP4300 gefunden und diese Ersatzpatronen: Druckerpatronen die-patrone: ->Druckerzubehör->für Canon->Tintenstrahldrucker->Pixma-Serie->Pixma IP4300
    Ist das Okay? Ansonsten Multifunktion wär mir halt noch lieber ^^