Transonic 6000t mit MN6.2 und POI3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Transonic 6000t mit MN6.2 und POI3

    :) Hai :) Navigatoren, :)

    ich nutze schon ne ganze Weile o.g. System im Auto. Mir gefällt´s :Dsuper gut!:D Das einzige was mir NICHT gefällt, ist die ab und an erscheinende Fehlermeldung "Memory Allocation failed"!

    Die ist echt nervig! Weiß jemand, wie ich die zuverlässig weg bekomme?
    Liegt das an der Menge der POI-Dateien? (Bei mir sind momentan ca.250 .bak-Dateien auf dem Pinn!)

    Ja, was ich jetzt noch vor hab, ist die Kiste an mein Motorrad zu schrauben.
    Hab das Navi schon mal provisorisch dran geschraubt, aber auf der Hälfte des Rückweges machte dann der Akku schlapp. Jetzt hab ich mir erst mal nen Spannungsteiler gekauft, der macht zuverlässig aus 12V -> 5V für den USB-Anschluss.

    ######################################
    Jetzt brauche ich nur noch eine VERNÜNFTIGE Befestigung!
    ######################################


    Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich suche irgend was sicheres, wo der TRANSONIC 6000t schön und sicher umklammert wird! Sodass der mir NICHT fliegen geht. Aber nichts mit nem Tankrucksack!
    Hatte mir was vorgestellt am Armaturenbrett!

    Leider hat der ja nur diese billige Befestigung mit den 4 Haken auf der Rückseite! Da war das mit meinem alten P220 schöner und sicherer!!!

    Also wie gesagt, bin für JEDEN Vorschlag dankbar!!!
    SI