8600GT/GTS und Alternativen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 8600GT/GTS und Alternativen

    Hallo zusammen,

    bräuchte Euren kompetenten Rat.
    Ich suche für folgendes neues System einen Grafikkarte, empfohlen wurde mir die 8600GT:
    Mainboard: XFX N650-IUL9
    Chip: E6750
    2 GB Ram
    500 GB Samsungplatte

    Preislich sollte sie 150.-€ nicht überschreiten.
    Gibt es vielleicht noch Änderungsbedarf an meiner Zusammenstellung?

    Danke schonmal

    Gruß
  • Was du nicht angegeben hast:

    Willst du unbedingt eine DX10 Graka oder kanns auch eine DX9 Graka sein?

    Die 8600GT ist nicht wirklich geeignet wenn du Kracherspiele (wie Crysis) zocken willst.

    Die Frage ist natürlich ob du überhaupt zockst? :D Wenn nicht, dann ist sie in Ordnung
  • Also die 8600GTS und GT sind Midrangekarten - also nicht wirklich soo toll zum zocken geeignet. Sie unterstützen zwar DX10, doch was bringt einem DX10, wenn man crysis nicht flüssig zocken kann und die dx10-Effekte in andern Spielen nicht einschalten kann, da es dann nicht flüssig läuft?

    Weit besser wäre in der Preisklasse aus meiner Sicht die x1950pro (ab ca. 120€), die x1950xt (ab ca. 165€) oder eine vergleichbare nVIDIA-Karte :)

    fu_mo
  • Hallo,
    erstmal danke, daß das hier so schnell geht.

    Ein Bekannter hat mir diese Zusammenstellung gemacht und auch die 8600gt empfohlen, da sie halt halbwegs zukunftsicher (directx 10) sein soll.
    Ich zock nicht soviel, hauptsächlich Anno 1701 und Battlefield 2, muss auch nicht immer auf maximaler Einstellung laufen. Hab jetzt ne Ati 9250Pro und da läuft auch alles.
    Passt das Mainboard? Is ja ein nvidia 650i ultra chip oder ist ein P35-d3r besser?

    Danke und Gruß
  • Meines Erachtens nach ist der P35-Chipsatz besser, da es beim 650i wohl häufig zu heiße Northbridges und häufig Inkompatibilitäten mit RAM, der offiziell sogar unterstützt wird, gibt.
    Ein gutes Mainboard mit dem P35 ist aus meiner Sicht das Gigabyte P35-DS3 (ab ca. 85€).

    Zu dem DX10 hab ich ja eigentlich meine Meinung schon gesagt - die dx10-Features kann man aus meiner Sicht bei der 8600gt nicht nutzen, da der Rest der Karte einfach nicht mitmacht..

    fu_mo