brauche ein newsscript, terminscript...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • brauche ein newsscript, terminscript...

    hallo leute,
    ich suche ein newsscript das einfach zu bedienen ist. allerdings sollte es ohne werbung sein und mit wenig schnickschnack also am besten eine box wo man was reinschreibt dann auf speichern drückt und dann wird die news angezeigt.
    hab gelesen das geht auch wenn man ne seite hat mit einer textbox wo man was reinschreibt dann auf ein button mit "submit" drückt und der das dann in einer mysql datenbank speichert und auf einer andern seite wieder rauswirft. wie kann ich denn sowas machen? eine mysql datenbank hab ich aber hab leider keine ahnung was ich da für befehle reinschreiben muss...

    außerdem suche ich noch ein terminscript wo man termine eintragen kann in eine tabelle allerdings soll nicht jeder tag angezeigt werden bei dem script sondern es sollte so sein das wenn man ein termin eintragen will man datum und event eingibt und dann einfach eintragen kann und dann nur der termin angezeigt wird

    kennt irgendjemand sowas in der art? kann auch mit mysql sein.

    Gruß Sn!C
  • Moin,
    hast du überhaupt Ahnung von PHP oder Perl?
    Ich meine, die MySQL-Anwesungen sind ja nicht das Problem, da kann man dir RuckZuck helfen. Das Problem ist halt das Außenrum.
    Wenn dies nicht der Fall ist, ist ein gute Vorrausetzung: GOOGLE!!!!
    Sone NewsScripts gibt es wie Sand am Meer und was soll der InfoStudi UserA schon machen, wenn du das (C) entfernst... Muss er doch erstmal auf deine Seite kommen.
    Habe selber mal vor laaaanger Zeit ein NewsScript basierend auf TextDateien entworfen. Da kannste auch User hinzufügen, die schreiben dürfen und unterschiedliche Rechte haben (editieren/löschen, etc.). Wenn du willst lad ich dir das mal auf einen FH hoch.

    Zum "TerminScript" ist eigentlich auch nur zusagen: GOOGLE!
    Am besten nach "webmaster termine php" oder sowas...

    Gruß
    Broken Sword
  • ich hab bei google schon nach newsscripts gesucht allerdings gibt es da nur die newsscripts mit datum autor.... das brauch ich alles gar net ich brauch nur nen script womit man sich einloggt oder geht auch über htaccess und dann eine seite kommt mit der man den text auf der seite davor ändern kann.
    also so: seite1.html --> einloggen --> seite2.php (hier den text ändern können von seite1.html) + auf speichern klicken.
    wenn man dann wieder auf die seite1 geht soll da halt der neue text stehen. ich hab auch schon so ein ähnliches script aber bei dem script steht dann in der box noch immer das ganze html zeug drumherum also kann man den html code von der seite davor ändern somit auch den text aber ich brauche dieses script für eine andere homepage und derjenige der da was ändern möchte weiß gar nicht was er im html code ändern muss damit er den text verändert oder ein absatz macht...

    weiß nicht ob du jetzt verstanden hast was ich brauch aber ich weiß net wie ich es anders erklären soll

    zum termin script: wenn ich bei google danach such finde ich nur solche wo nen ganzer kalender immer drin ist ... brauch aber nur sowas in der art vom newsscript wo man sich einloggt und dann ein termin hinschreibt und keine andern tage.... sieht
  • sorry wenn ich mich einmische, das hört sich jeweils nach einem simplen Eingabescript für eine Datenbanktabelle mit einem Formular und auf der 2. Seite die einfache formatierte Ausgabe einer Spalte

    dafür reicht aber auch, wie Broken Sword schon geschrieben hat, eine Datei aus

    bye
    Guardian
  • ja genau das mein ich ja ein simples eingabescript ^^ nur ich weiß nicht wie ich das mit der datenbank machen muss und welche datei ich erstellen muss das müsste doch für jemanden der ein bisschen ahnung hat ganz leicht sein oder nicht? einfach nur was zu schreiben wo man auf der einen seite was in die datenbank reinschreibt und auf einer andern wird es wieder ausgespuckt. nur leider habe ich keine ahnung welche befehle ich eingebn muss damit das passiert.

    Gruß Sn!C
  • Juti...
    also wir brauchen 2 Dateien... Einmal die, wo wir das editieren und die Seite, auf die der Besucher kommt.
    Ersteinmal die zum Bearbeiten... Nennen wir sie einfach mal editthisshit.php :D

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. error_reporting(E_ALL); //Damit auch immer die Fehler angezeigt werden und wir das beseitigen können ;)
    3. $mysql = mysql_connect('localhost','user','pass') OR die('Fehler: '.mysql_error()); //Zur MySQL-DB verbinden
    4. mysql_select_db('datenbankname',$mysql) OR die("Fehler: ".mysql_error()); //datenbank auswählen
    5. if(!isset($_POST['submit'])) { //wenn keine Post-Variable mit dem Namen submit mit der Browseranfrage gesendet wurde
    6. $result = mysql_query("SELECT `text` FROM `sitetext`") OR die("Fehler: ".mysql_error()); //Anfrage senden
    7. $row = mysql_fetch_assoc($result); //Anfrage auswerten
    8. echo "<!DOCTYPE html PUBLIC \"-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN\" \"http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd\"> \n<html xmlns=\"http://www.w3.org/1999/xhtml\"> \n <head> \n <title>LogIn</title>\n </head>\n <style type=\"text/css\">\n <!--\n body {\n font-family:Verdana,Arial;\n font-size:12px;\n color:#222233;\n background-color:#EEE;\n }\n input,textarea {\n border: 1px #111111 solid;\n background-color:#DDD;\n text-align:right;\n }\n form {\n top:200px;\n width:100%;\n text-align:center;\n position:absolute;\n }\n table {\n width:500px;\n border:0px\n }\n td {\n text-align:right;\n }\n -->\n </style>\n <body>\n <form method=\"post\" action=\"editthisshit.php\">\n <table cellspacing=\"2\" cellpadding=\"1\">\n <tr><td>User:</td><td><input type=\"text\" name=\"user\" size=\"15\" /></td></tr>\n <tr><td>Passwort:</td><td><input type=\"password\" name=\"pass\" size=\"15\" /></td></tr>\n <tr><td>Datensatz:</td><td><textarea name=\"data\" >".htmlspecialchars(str_replace('<br />','\n\r',$row['text']))."</textarea></td></tr>\n <tr><td style=\"text-align:center\" colspan=\"2\"><input type=\"submit\" name=\"submit\" value=\" Okay \" /></td></tr>\n </table>\n </form>\n </body>\n </html>\n "; //Die Passwortseite... und jetzt ist es um 3.. morgen gehts weiter xD ++ hier wird auch gleich der alte Inhalt in data reingepackt, damit man schneller etwas verändern kann
    9. mysql_close($mysql); //Verbindung schließen
    10. exit;//Wir sparen uns so eine else-Klammer ;)
    11. }
    12. if(!isset($_POST['user']) OR !isset($_POST['pass']) OR !isset($_POST['data'])) exit; //Wenn das nicht vorhanden ist, brauchen wir auch nicht weiter machen
    13. if(!$_POST['user'] OR !$_POST['pass']) exit;// Wenn das leer ist, bringts uns auch nichts (oben schauen wir erst, ob die variabeln belegt sind, wären sie es nämlich nicht, würde jetzt eine notice-Fehlermeldung entstehen, würden wir versuchen auf die Variabeln zuzugreifen
    14. if(md5(md5($_POST['user'].'\X/'.$_POST['pass'])) != "180d091287bb69445385dfef053e4ba3") exit; //wenn usernamen/passwort nicht stimmt, ist das auch schlecht...
    15. mysql_query("UPDATE `sitetext` SET `text` = '".addslashes(nl2br($_POST['data']))."'") OR die("Fehler: ".mysql_error()); //aktualisieren (HTML ist erlaubt) und Zeilenumbrüche werden automatisch zu <br> umgewandelt
    16. mysql_close($mysql); //Verbindung schließen
    17. echo "Done, Digga!"; //Fertigmeldung
    18. ?>
    Alles anzeigen

    Hier ist testhalber der Usernamen "peter" und Passwort "test" ^^"
    Benutze MD5 Hash Generator - GTools, free DNS, SEO and hash tools um dir dein eigenes zu machen. (So ist das sicherer, falls mal ein Bösewicht die Datei in Händen hält, hat er nur ein doppeltverschlüsseltes Etwas und kann das Passwort nicht gleich herausbekommen.
    So...

    Dann brauchen wir aber natürlich noch die Seite, wo es angezeigt wird...
    wichtig ist hierbei nur, dass die Datei die Endung php hat.

    PHP-Quellcode

    1. <!-- hier kann HTML-Code von dir stehen bis "es" kommen soll... -->
    2. <?php
    3. error_reporting(E_ALL); //Damit auch immer die Fehler angezeigt werden und wir das beseitigen können ;)
    4. $mysql = mysql_connect('localhost','user','pass'); //Zur MySQL-DB verbinden
    5. $select = mysql_select_db('datenbankname',$mysql);
    6. if($mysql AND $select) { //damit der untere Teil auch noch gezeigt wird, wenn es zur Fehlermeldung kommt
    7. $result = mysql_query("SELECT `text` FROM `sitetext`"); //Anfrage senden
    8. if($result) { //damit der untere Teil auch noch gezeigt wird, wenn es zur Fehlermeldung kommt
    9. $row = mysql_fetch_assoc($result); //Anfrage auswerten
    10. echo $row['text'];
    11. }
    12. mysql_close($mysql); //Verbindung schließen
    13. }
    14. ?>
    15. <!-- hier kann HTML-Code von dir stehen der "danach" kommen soll... -->
    Alles anzeigen

    So, hoffe du kannst damit etwas anfangen...

    Ach... fast noch etwas vergessen ^^"
    Du musst die MySQL-Tabelle erst noch erstellen...
    Dazu führe im phpMyAdmin-Bereich deines Hosters folgenden Code aus:

    Quellcode

    1. CREATE TABLE `sitetext` (`text` TEXT NOT NULL)


    gruß
    Broken Sword

    edit: nochwas vergessen ^^

    bei editthisshit.php
    fehlt nach error_reporting:

    Quellcode

    1. function array_stripslashes(&$var) {
    2. if(is_string($var)) $var = stripslashes($var);
    3. else if(is_array($var)) foreach($var AS $key => $value) array_stripslashes($var[$key]);
    4. }
    5. if(get_magic_quotes_gpc()) array_stripslashes($_POST);

    Das lässt lästige \" in POST-Variabeln verschwinden ;)
  • hi broken sword,
    danke erstmal für deine hilfe. habe aber noch ein paar fragen. und zwar bei der editthisshit.php kann ich die auch anders nennen oder gehts das script dann nicht mehr?
    dann hab ich noch eine frage zum passwort und username in der zeile
    if(md5(md5($_POST['user'].'\X/'.$_POST['pass'])) != "180d091287bb69445385dfef053e4ba3") exit;


    die zahl 180d.... wird das verschlüsselte passwort sein oder? das kann ich ja leicht ändern aber wie änder ich den username?

    dann zu dem ausgabe code kann ich die datei dann nennen wie ich will oder muss die auch ein bestimmten name haben ? und muss ich in dem code
    $mysql = mysql_connect('localhost','user','pass'); //Zur MySQL-DB verbinden


    die zugangsdaten zu meiner mysql datenbank eingeben ?

    Viele Grüße Sn!C
  • Hi ^^"
    zu 1.) Klar kannst du die anders nennen, musst dann aber in der Ausgabe <form method="post" action="editthisshit.php"> dem entsprechend ändern.

    zu 2.)
    "180d091287bb69445385dfef053e4ba3" ist der MD5-Hash von dem MD5-Hash von "peter\X/test"
    Du musst also in meinem Link erst deinUsernamen\X/deinPasswort eingeben, dann nochmal den daraus entstandenden MD5-Hash und dann ersetzt du "180d091287bb69445385dfef053e4ba3" mit dem entstandenen MD5-Hash ;)

    => So ist die Chance, dass jemand dein einzelnes Passwort oder Usernamen rausbruten kann, gleich 0

    3.) Nein, das kann ein Namen deiner Wahl haben. Muss aber als Endung "php" besitzen.

    4.) Jap, richtig erkannt! Die Daten kannst du meist in dem Control-Panel deines Hosters einsehen.

    Gruß
    Broken Sword :)
  • zum passwort nochmal ^^ also auf der seite die du mir gegebn hast geb ich bei data: "user\X/passwort" ein und dann entsteht zB son code "123h231gf23bnh23" und den code soll ich nochmal bei data reinschreiben? und dann den daraus entstanden code erst da einfügen wo jetzt "180d091287bb69445385dfef053e4ba3" steht?

    Gruß Sn!C
  • ehm hab noch ein problem also die edit.php hab ich jetzt erstellt und auch geuppt und funktioniert auch prima also kann drauf und dann benutzername pw eingeben und text und auf okay drücken und dann kommt "done, digga"
    so mein problem liegt aber in der ausgabe datei kann es sein das da noch ein fehler drin liegt? weil du oben beschriebn hast das wenn ich die "editthisshit.php" umbenenne muss ich die zeile
    <form method="post" action="editthisshit.php">
    auch umbenennen in der Ausgabe datei. allerdings gibt es in dem ausgabe code den du oben geschrieben nicht so eine zeile
    <!-- hier kann HTML-Code von dir stehen bis "es" kommen soll... -->
    <?php
    error_reporting(E_ALL); //Damit auch immer die Fehler angezeigt werden und wir das beseitigen können ;)
    $mysql = mysql_connect('localhost','user','pass'); //Zur MySQL-DB verbinden
    $select = mysql_select_db('datenbankname',$mysql);
    if($mysql AND $select) { //damit der untere Teil auch noch gezeigt wird, wenn es zur Fehlermeldung kommt
    $result = mysql_query("SELECT `text` FROM `sitetext`"); //Anfrage senden
    if($result) { //damit der untere Teil auch noch gezeigt wird, wenn es zur Fehlermeldung kommt
    $row = mysql_fetch_assoc($result); //Anfrage auswerten
    echo $row['text'];
    }
    mysql_close($mysql); //Verbindung schließen
    }
    ?>
    <!-- hier kann HTML-Code von dir stehen der "danach" kommen soll... -->


    Gruß Sn!C
  • *hust*
    OKay.. ich habe etwas vergessen *hust hust*
    Danach funtzt es aber 100%ig
    1. wir müssen ja erstmal etwas in sitetext einfügen, bevor wir etwas verändern können ^^
    Sprich führe

    SQL-Abfrage

    1. INSERT INTO `sitetext` VALUES ('asd');
    aus

    2. str_replace('<br />','\n\r',$row['text']) muss heißen str_replace('<br />','',$row['text'])

    Das wars dann aber ;)
  • okay wo soll ich den befehl denn jetzt ausführen? warscheinlich in der mysql datenbank aber wenn ich den da eingeb in das fenster dann kommt
    #1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'INSERT INTO `sitetext` VALUES ( 'asd' ) LIMIT 0, 30' at line 1


    was hab ich falsch gemacht?

    EDIT: ohh sry, hat funktioniert :) danke nochmal ^^