Itunes legalitäts test o.ä

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Itunes legalitäts test o.ä

    Hi ho leudde ich hab da ma ne kleine aber feine Frage, und zwar hab ich von nem Freund jede menge Musik bekommen die alle im M4A also Ipod vormat sind. Da ich nicht 50GB Musik konvertieren wollte, hab ich mit Itunes geladen, is ja freeware :D So jetzt hab ich aber die Frage ob Itunes überprüft ob meine Musikdaten also auch meine "alten" mp3s legal erstanden sind usw.
    kla könnt ich per firewall itunes blockieren, aber dann hätt ich net den luxus mit den Covern usw :)

    also freu mich über rasche antworten :D

    grüße
    Erich
  • hm...also erst mal wird es wohl verdammt schwer, dir nachzuweisen, dass du illegale musik drauf hast. du kannst die musik ja (legal) von einem freund gebrannt bekommen haben oder du hast sie dir selbst gerippt...ob itunes nachhause funkt weiß ich nicht, würde mal vermuten ja ^^
    aber wahrscheinlch nur um nach covern zu suchen oder zu gucken obs ne neue version gibt.
    ich persönlich habe 130 gb in meinem itunes und keine angst vor irgendwas -.-
  • Also ich hab auch recht viel schwarze Musik in Itunes aber bisher nix passiert, kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass sich appel dafür hergibt, da legalitätsprüfungen zu machen, zum einen wieso sollten die, die haben ja kein wirtschaftliches interesse daran, und zum anderen der imageschaden wäre gigantisch wenn sowas rauskommt von den Klagen wegen Eingriff in die Privatsspähre ganz zu schweigen, also ich fühl mich da recht sicher :D