Lederjacke

  • Stil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von Lederjacken bei Männern ?
    Ich persönlich habe mir kürzlich eine gekauft, das war schon immer ein großer Traum von mir eine zu besitzen.
    Die Dinger sind ja auch nicht grad billig...
    Doch was sollte eine schöne Lederjacke ausmachen ? Ich meine...da gibt es welche mit Nieten und Ketten drauf, wohl eher was für Motoradfahren und Punks. Dann gibt es welche mit Pelzkragen, Muster im Leder, Fütterung....kurze Lederjacken bis zur Hüfte, lange Ledermäntel usw.
    Welche Art von Lederjacke gefällt euch am besten?
    Ich habe mir eine ganz schlichte, schwarze Jacke aus Lammleder gekauft. Atmungsaktiv und ohne Fütterung. Ein sehr schönes Teil auf das ich jetzt besonders stolz bin :) .

    Findet ihr Lederjacken bei Männern "stylisch", oder sollte Man(n) doch lieber bei H&M Parka oder Snowboardjacke bleiben ? :D

    Postet eure Meinung...
    chIm3rA
  • Ich habe auch eine Lederjacke die ich liebe. Sie sieht so ähnlich aus wie auf dieser Abbildung zsf.info/shop/images/held_5620_01.jpg allerdings mit weniger Reisverschlüssen. Überhaupt ist mir hier eine schlichte Jacke lieber als zu viele Reisverschlüsse, Applikationen, oder Gottt-bewahre Fransen.... Weniger ist manchmal doch mehr.

    Ich habe übrigens damals über 350 Euro für das Teil bezahlt. Wenn man aber bedenkt was sie für eine Lebenserwartung hat, isses gar nicht sooo teuer. Qualität zahlt sich am Ende doch aus.
  • ich hab auch schon überlegt mir ne Lederjacke zu holen, habe bereits (wie soll's anders sein :( ) schlechte Erfahrung mit ner Kunstlederjacke gemacht, so im Racing Style eben.
    Die nächste soll eine richtige Lederjacke sein, auch schwarz, aber nicht so wie die 1 POst über mir sondern bissel stylischer (in die andere Richtung) :D aber kA wie jetzt meine Traumjacke aussieht... hab mich damit noch nicht befasst

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Ich hab ungefähr 10 verschiedene Lederjacken, da ich sowas einfach mag!

    Eine davon ist in tiefblauem Wildleder und sogar maßgeschneidert. Hat aber noch erträglich gekostet (~ 400 Euro). Im Blouson-Stil und in einer Top-Qualität.

    Andere sind in Glatt- oder Wild-/Rauhleder, von hellbraun/cognac bis schwarz. Die meisten eher kurz geschnitten aber 3 Stück auch etwas länger und dicker gefüttert. Mir gefallen solche Jacken halt und ich trage die eine oder andere davon auch mal mit Bundfaltenhose, Hemd und Krawatte zu geschäftlichen Terminen (statt Anzug).
  • ich habe ne lederjacke aus NY hat 600$ gekostest...

    aber ganz was feines.... :D

    unten en bund, oben ganz weiches pelz, zum reinkuscheln... :P
    das leder ist der knüller, nicht hart oder steif oder so, ganz was exquisietes.. :D

    aber wie gesagt, der preis tut schon weh..

    finde sie aber wirklich sehr schön und sehr angenehm zu tragen, hält warm, hat innen noch ne weste mit futter, die man im sommer rausmachen könnte...

    ich finde die jacken aber vom optischem allgemein ziemlich cool
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • wie ist das bei Lederjacken eigentlich, wenn sie Regen (Wasser) ausgesetzt sind ? Leder dehnt sich ja bekanntlich wenn es nass wird oder es gibt Wasserflecken...
    Kann ich meine Lederjacke (echtes Leder, kein Kunstleder ;) ) anziehen wenn der Himmel grau ist, oder sollte ich sie bei schlechtem Wetter lieber schonen ??
  • Also ich hab ne schwarze Lederjacke, die ich seit 2 Jahren trage.
    Schönes Wildleder .. ganz fein - nicht steif, merkt man kaum, dass man ne Jacke an hat bis auf das Gewicht.
    Sie geht mir genau bis zur Hüfte, wo sie dann in einen Bund übergeht. Son gestrickter - sieht einfach nur Hammer aus. Oben ist dieses Strick auch sowie an den Ärmelenden..
    Hat aber innerdrin keine Fütterung.
    Dafür hällt sie aber total warm und sieht einfach nur geil aus.
    Hatte damals auch an die 350 Euro dafür bezahlt - aber das ist eine Investition für die Zukunft :D .. Die Frauen fahren richtig drauf ab :D

    Hmm und Nässe macht meiner Jacke nichts aus .. wie es bei Imitaten aussieht kann ich nicht beurteilen, aber bei Wildleder sollte Nässe kein Problem sein - jedenfalls nicht so groß, dass mir jemals irgendwas aufgefallen wäre ..

    Viele Grüße
    PIMP :)
  • Will mir für den Winter eine Zulegen. Ich finde eine Lederjacke ist ein "muss" für einen Mann. Ich finde es sieht einfach Stark aus und ist immer im Trend wobei mir der Trend eigendlich egal ist. Passt einfach überall ;)


  • So eine wie Max Payne trägt halte ich schon für ziehmlich schick. Leider bin ich zu dünn und das ganze würde schrecklich aussehen. Aber wenn man einigermaßen durchtrainiert ist halte ich es für ziehmlich gut, und praktisch weil es nicht nur gut aussieht sondern weil man es auch zu vielen Anlässen tragen kann.

    Unschön finde ich dagegen solche Bikerjacken, dir nur bis zum Gürtel gehen.
  • hatte mal vor jahren eine wirklich schöne 70er jahre lederjacke... leider ist sie mir irgendwann abgezogen worden.... ansonten macht so etwas wirklich nur im frühling oder herbst sinn....
  • Also ich hatte auch erst ne Kunstlederjacke im Racing-Look mit parr netten Buttons auf Brusthöhe versehen (Hammerteil) und letzten WSV hab ich mir ne weiße ECHT LEDERJACKE gekauft, die ist der Hammer auf ner braunen o. schwarzen Hose!
    Aber, Echtlederjacken riechen stark nach Leder! Wenn du den geruch nicht magst, solltest du dir auch keine kaufen!

    Achja, wo ich schon mal beim Thema bin, weis jemand was man gegen diesen unternehmen kann? Lüften, mit Parfum einsprühen, schon ausprobiert, dauert paar tage und der Ledergeruch ist wieder da, genau so stark!
    Danke im Vorraus denen, die sich gedanken gemacht und das ganze in diesen Thread geschrieben haben!

    Mfg Mo;)
  • Lederjacken im Motorsport sind ein muss...

    privat so für jedermann, finde ich sie eher altmodisch, sicher es kommt auf den Gesamteindruck an, für mich gibts da aber nicht so viele die ich für Brauchbar deuten würde. Entweder sie sehen total prollig aus (dicke Schriften über den Rücken...etc.) Dann friert man doch drin und neues Leder stinkt unheimlich...also so viele negative Aspekte, die mir sagen..."Kauf euch stylische Snowboardjacken"...:D
    [COLOR="RoyalBlue"]
    "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren"
    [/color]
  • Lederjacken sind für mich ein muss!!!
    Und auch für Privat also ich habe 2 eine schwarze und eine Beige aber ich finde Lederjacken dürfen nicht lang sein also darf den Arsch nicht bedecken dann sind sie für jeden Anlass gut!!!
    aN miene Rehctshreibfeler müzt Ir euhc woll gewönnän!!!!