Frage zu Freenet Paket

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Freenet Paket

    Hallo

    Ich bin normal 1&1 Kunde aber da ich nun umziehe bekomme ich dort nur eine 1500 Leitung
    Jetzt war ich hier heute im Kaufhaus und dort stand jemand von Freenet der mir ein Angebot gemacht habe, habe dort auch mit der Hotline gesprochen und die Bieten nun DSL 16000 ohne Splitter an selbst an dem Anschluss wo 1&1 mir nur 1500 zugesagt hat, sagt Freenet mir ganz klar das mit Sicherheit min 10000 sicher ist

    Weiß jemand was davon?? oder hat das jemand
  • Wissen tu ich nix, aber das mehr möglich ist sagen eigentlich alle DSL Anbieter.

    Ich habe 5 Jahre bei AOL DSL 6000 gehabt, es sind meist nur 4000 angekommen. Als ich bei Alice anrief, um zu Fragen ob 16k möglich sein, wurde mir platt gesagt: Ja. Wieso dann nicht die vollen 6000 angekommen sind, wenn 16k locker drin wären verstand ich nun nicht wirklich.

    Naja, hab dann bei der Telekom angefragt (die müssten es ja 100% wissen). Laut der nette Dame könne Sie mir aber keine Auskunft geben, weil ich bei einem Reseller unter Vertrag stehe.
    Um 100% festzustellen, was bei mir möglich ist, müsste ein Telekomtechniker kommen und an meiner Dose messen.

    Würde ich dir hiermit auch raten. Lieber jetzt 50 Euro für die Messung investiert, als später für nen Tarif zahlen, den man nicht wirklich braucht.



    Achja, da mir die Aussagen alle zu schwammig waren, bin ich nun bei KabelBW gelandet. 10Mbit Leitung, und nahezu immer Fullspeed ;)


    Vielleicht wäre Kabel Internet für dich ne Alternative??
  • Ich bin auch seit einem Jahr Freenet-Kunde und auch bei mir Stand im Internet bei Verfügbarkeit "bis zu 16.000" möglich. Tatsächlich ankommen tun aber nur 9000 - so viel zum Thema Verfügbarkeitscheck auf der Homepage. Der Mitarbeiter von der Hotline hat es mit notwendigen Drosselung wegen zu schlechter Leitung verargumentiert, die 16.000 könnte er zwar freigeben, aber es würde zu ständigen Verbindungsabbrüchen führen. Stabilität geht vor Leistung! Was soll's, 9000 finde ich immer noch OK und ich hatte noch nie irgendwelche Leitungsprobleme, von daher ...