Psychologie Vorurteile

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Psychologie Vorurteile

    Ich habe den Eindruck, dass viele Leute meinen, sie wissen was Psychologie sei. Beim Nachfragen stellt sich jedoch oftmals heraus, dass nur Klische-Bilder wie Freud und seine Couch vorhanden sind.

    Was für Bild der Psychologie habt ihr? Kennt ihr Anwendungsbereiche ausserhalb des klinischen Bereichs?

    Travis
    :) :rolleyes: :)
  • Psychologie ist ein sehr komplexes Feld und nicht so einfach uzu verstehen. Wie der menschliche Geist reagiert, sich entwickelt ist nur annähernd absehbar wenn man sich intensiv mit dem Thema beschäftigt und vor allem Erfahrungen hat. So isses....

    Aber manche lesen die ersten paar Seiten eines Buches über Psychologie und lesen irgendwas auf unseriösen Pages und meinen sofort sie wüssten die Tiefen des menshclichen Geistes zu ergründen. SCHAWCHSINN

    Diese Leute haben keine Ahnung. Und vor allem beschäftigen sie sich nur mit dem Thema, weil es "cool" ist udn sie sagen können "ahh erzähl wieter ich analysiere dich gerade". Am Ende meinen sie dann sie wüssten wa süber einen und fühlen sich sonst wie toll.

    Meiner Meinung nach beschäftigt man sich mit Psycologie um:
    a) anderen Menschen zu helfen (z.B. bei geistigen Krankheiten, aber auch im Alltag)
    b) um zu wissen, wie man mit Menschen umgehn muss

    Ich hasse Leute dies nicht könnnen, aber behaupten sie wüssten was drüber und sich nur aus dem Beweggrund cool zu sein damit beschäftigen.

    Psycholofie ist schwer, weitläufig und soll Menschen helfen.