Alan Dean Foster : Das Tar-Aiym Krang

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Alan Dean Foster : Das Tar-Aiym Krang

    Der Roman ist in Alan Dean Fosters "Homanx-Commonwealth" Reihe eingebunden.
    Flinx wächst als Waise bei seiner Ziehmutter Mastiff auf, einer Händlerin auf dem Planeten Moth. Unter der Führung des reichen Geschäftsmannes Malaika finden sie auf einem abgelegenen Planeten das gewaltige Krang, eine Hinterlassenschaft der kriegerischen Rasse der Tar-Aiym.
    Sehr spannender, in sich abgeschlossener Roman, dem Alan Dean Foster nachträglich noch den Roman "Flinx" vorangestellt hat, den ich später auch noch einstellen werde. Danach folgen noch "Der Waisenstern" und "Der Kollapsar" und "Long Tunnel"
    Format aller meiner Bücher sind hochkomprimierte *.pdb oder *.prc Dateien fürs Lesen auf dem PDA; lesbar mit dem Mobipocket Reader, der natürlich auch problemlos auf normalen PCs zu installieren ist - hat doch jemand behauptet, das wäre ein abartiges Format? :D
    Bitte das Buch nur dann herunterladen, wenn Ihr im Besitz des Originals seid!
    Da es das Buch schon seit längerem nicht mehr neu zu kaufen gibt, sind vorhandene Exemplare wohl alle schon so gilbig wie meines, da ist der Scan und die Nachbearbeitung schon mit etwas Arbeit verbunden und die erspar' ich Euch hiermit gerne

    Kurze PN an mich -
    §1 Euer Nick - nur upper
    §2 Keine Weitergabe des Links oder des Inhalts
    §3 Dankeschön hier im Thread