Repeater

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leute
    mein nachbar hat sich wlan angeschaffen und ich darf es mit benutzen aber die reichweite reicht nicht :(

    also habe ich mir überlet ob sich das lohnt ein repeader zu kaufen bis jetzt verstehe ich das so das er wlan empfängt und versterkt weitersendet das ist richtig so oder???
    ich hoffe ja!
    wenn nicht könnt ihr mir erklären was das ding macht??!!
    wenn das funktionieren sollte könnt ihr mir ein paar geräte vorschlagen und wie instaliere ich das ding überhaupt weil ich habe schon viel gelesen aber es erscheint mir so schwär das zu machen!


    PS: bin erst 13
  • Genau, das siehst Du richtig. Ein WLAN Repeater empfängt die Daten vom Router und sendet sie weiter, was die Reichweite des WLANs erhöht. Allerdings erhöht er auch den Verkehr im Netz und halbiert die Übertragungsgeschwindigkeit für die Stationen, die über ihn arbeiten. Schließlich muß jedes Datenpaket zweimal übertragen werden. Zum Anschluß wird einfach nur eine Stromversorgung benötigt und logischerweise die WLAN Daten. Einfacher geht's nicht.

    Du solltest am besten einen WLAN Repeater vom gleichen Hersteller nehmen, wie den Router Deines Nachbarn. Ansonsten gibt es gute Repeater von Linksys, z.B. den Range Extender WRE54G.
  • Hi,
    habe mir vor kurzen auch einen Repeater angeschaft bzw. besorgt(Vertragsverlängerung bei Freenet) Habe jetzt eine 2. Fritz Box 7170 WLan. Lasse die 2. Fritz Box als Repeater laufen (andere ist im Keller, daher hatte ich kein sehr guten Empfang gehabt). Habe jetzt eine hevorragende Verbindung!
    Sehr zu empfehl:D en!
    Auge1970
  • Ich selbst hatte mal D-Link und muss ehrlich sagen, das ich jedem von D-Link abrate...
    1. Sämtliche Firmware Updates sind fehlerhaft.
    2. Falls man eine Firmware findet, funktioniert ein anderer Teil nicht richtig.

    Wer das Geld für D-Link Produkte zahlt, sollte sich wirklich gedanken machen und gleich auf LinkSys Produkte umsteigen, diese kosten bei E-Bay ca. 10 Euro mehr, haben aber mehr Power und sind im Einsatz wesentlich besser als alles andere.

    Cya
  • Hallo

    Hab auch gehört das ich zu D-Link nicht greifen würde. Selber habe ich 4 WRT54G von Linksys, zwei WET54GS5 von Linksys, und zwei Netgear ProSafe FWG114P in Betrieb und bin mit allem sehr zufrieden, habe oft überlegt statt dem Netgearzeugs D-Link zu kaufen im Nachhinein bin ich aber froh doch Netgear gekauft zu haben.

    Repeater verwende ich nicht ,da da die Bandbreite halbiert wird. Stattdessen verwende ich zwei WRT54G einen zu empfangen und einen zum Weitersenden. kostet insgesamt auch nicht viel mehr als ein Repeater.

    Aber last euch nicht von meinem Geschwafel davon abhalten einen Repeater zu kaufen. Für viele, vor allem diejenigen unter euch, die mit Netzwerk Sachen nicht soviel am Hut haben, ist der Repeater sicher die vernünftigere Lösung, obwohl die Bandbreite aber halbiert wird. Aufpassen sollte man dass Router und Repeater von der selben Firma stammen, da es nämlich sonst passieren könnte dass das ganze nicht funktioniert weil sich Router und Repeater nicht verstehen.


    MFG _THE_ONE_
  • hatte die ganze zeit nen linksys wrt54g-d2. habe es aber net geschafft nen 2. baugleichen als repeater zum laufen zu bekommen.

    mittlerweile hab ich als router ein telekom speedport w701v und mir den passenden repeater w100xr geholt, das zeug ist sowas von einfach einzurichten und läuft alles einwandfrei. der haken ist nur - der repeater kostet 80 euro :eek: