Selben Outlook Daten für alle im Netzwerk zur verfügung stellen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selben Outlook Daten für alle im Netzwerk zur verfügung stellen

    Hallo zusammen,

    ich habe seit einigen Tagen meinen Server (Windows 2003 Server) fertig installiert. Jetzt würde ich gerne Outlook 2007 auf dem Server laufen lassen, sodass ich jedoch auch gleichzeitig den gleichen Datenbestand auf meinem PC habe.

    Sinn soll sein, dass ich von extern, wenn ich unterwegs bin, mich auf meinem Server einloggen kann und dann meine Mails lesen kann und wenn ich zu Hause bin aber immer noch auch die gelesenen Mails auf meinen PC habe.

    Gibt es da ein Programm, welches einfacher einzurichten wie der Exchange Server. Oder kennt jemand eine einfache Anleitung wie ein Exchange Server zu konfigurieren ist?

    Vielen Dank schon mal.
    gruß
    germanmaster
  • Hallo,

    verstehe ich nicht ganz.
    Hast du zuhause nun einen eigenen Exchange Server, oder nicht?
    Von wo rufst du deine Mails ins Outlook rein? GMX, web.de, hotmail, ...

    Im Outlook kannst du einstellen, dass die Nachrichten beim Abrufen nicht vom Server gelöscht werden sollen und somit kann du dann immer auf alle Mails am Server zugreifen. Wenn ich dich richtig verstanden habe ...
  • Hallo,
    standardmäßig dürfte für diese Anforderung wohl der Exchange Server die richtige Lösung sein. Eine Anleitung für die Einrichtung findet sich sicher im Web bzw. bei Microsoft direkt.

    Alternativ kann man z.B. aber auch relativ kostengünstige Pakete wie OlFolders einsetzen. Schau mal auf der gleichnamigen Webseite nach ...

    Ich hoffe, das hilft weiter ...
    Gruß,
    dummschnurrer
  • Wenn du nur EMails auf allen Systemen synchronisieren willst, installiere dir nen IMAP Server, ansonsten musste nen Exchange Server nehmen.

    Hat auch noch den Vorteil dass du bequem per OWA von überall an deine Daten kannst.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Also so nen Exchange Server einzurichten, ist schon kein Zuckerschlecken, wenn man sich nicht damit besser auskennt. Und vor allem, wenn es der erste Exchange-Server ist, den man aufsetzt. Würde da als Newbie echt von abraten.