Suzuki Bandit

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suzuki Bandit

    hallo,

    wollte mal fragen was ihr so schätzt.

    was kostet ne 600er Suzuki bandit
    im vergleich zur 1200er jährlich an unterhalt.

    und wie hoch ist der spritverbrauch durchschnittlich.


    thx
  • - Steuer das doppelte
    - Versicherung ist abhängig ob 98PS oder offen, deiner Rabattstufe etc.
    - Reifen? Abhängig von deiner Fahrweise
    - Sprit? Auch abhängig von deiner Fahrweise.
    Wenn du eher flott unterwegs bist, ist es egal, da die 1200er wesentlich mehr Bums untenraus hat und damit nicht so viel Sprit verbraucht, wie ne 600er die am Drehzahlende bewegt wird.

    Es sind daher eher die Kosten für Versicherung, Verschleißteile und Inspektionen, die zu Buche schlagen. Und die kannst nur du selbst bestimmen, da keiner weiß wie du fährst und welche Versicherung du hast.
    Gruß tom
  • Servus,

    passt zwar nicht direkt zum Thema.
    Aber ich schätze mal du bist noch recht "jung". (nickname)

    Beim Mopedfahren sollte man nie die PS unterschätzen.
    (Auf der Geraden kann jeder am Gashahn ziehen)

    Wenn es dein erstes Moped ist nimm die 600er.
    (125ccm nicht inbegriffen kein Verlgleich)

    Hatte damals die 1200 gekauft, vorher ne aprilia rs125 (4Jahre offen 34ps & +cup).
    Der Umstieg war damals mehr als abnormal.
    (Nach der ersten Runden erstmal Helm ab und Verstand eingeschaltet :depp: )
    Selbst mit der 600 wirst du einen Highslider schaffen :eek: .(ich hoffe es nicht für dich)


    Tip: Immer kleine Steigerungen bei Mopeds machen, nicht das du den Spaß daran verlierst.
    Nichts ist schlimmer als ein biker der sein bike nicht beherrscht. :rot: (Du hast nur ein Leben)
    (keine meiner Aussagen sollen beleidigent sein, wenn dies so aufgefasst wurde tut es mir leid)

    Schönen Feiertag
  • ja genau davor hab ich auch ein wenig bedenken.

    ja es ist mein erstes "eigenes" motorrad.

    insgesammt bin ich noch keine 1000km gefahren...

    ich frage mich blos obs die paar ps unterschied ausmachen ;)

    ob ich mit ner 600er n rückwärtssalto dreh oder mit ner 1200er :rolleyes:

    hatte auch mal überlegt ob ich nicht die 1200er nehm, und sie erstmal drosseln lasse auf 34ps...
    weil hübscher ist die 1200er schon :D

    ist aber halt auch ne preisfrage.
  • Hallo gessi

    mach es nicht. Ich habe damals auch so gedacht und habe mir eine 1200er bandit gekauft und habe sie auf 34PS drosseln lassen. Die fährt dann wie ein Sack Nüsse. Da hast Du keinen Spaß dran. Wenn Du den Gashahn aufdrehst kommt erst garnichts und dann schießt sie auf einmal los, weil sie keine Luft hat zum atmen. Echt schade um den Motor. Ich habe jetzt eine 600er Bandit, aber ich muss dazusagen ich darf offen fahren und fahre sie ungedrosselt. Die Maschine läuft super. Leider muss ich mich jetzt davon trennen, da ich Familienzuwachs bekomme. Habe sie schon bei Mobile.de reingestzt.

    Gruß
    Bond