Hintergrund Musik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hintergrund Musik

    hallo,
    ich habe mal wieder eine Idee allerdings kann ich sie selber nicht umsetzen.
    Also benötige ich mal wieder ein wenig Hilfe von Euch!

    Ich habe mehere html Seiten, also nix wirklich besonderes, recht schlicht gehalten.
    Hierfür würde ich gern einen Flash-Player nutzen der sich im Hintergrund befindet sollte und nicht sichtbar ist. Sichtbar wären dann nur zwei Lautsprecher zum aus / einschalten. ( Ich vermute das dies dann zwei html Seiten sind für an und aus? )

    Ich habe hierfür eine Tolle Musi gefunden inkl. Player .... wie es aussehen und sich anhören könnte.
    Link.: xxx.fairresort.de/homepage/musican.html

    Gruß chris
  • und was ist jetzt die Frage? Baus mir ein oder wie *g*

    Wenn du wissen möchtest wie man es am besten realisiert würde ich folgendes sagen: Die Seite framen in 2 Teile. Im oberen Frame den wirklichen MP3-Player einfügen und im unteren Frame nur eine Art Attrappe die aber per Javascript den Player im oberen Frame steuert. Somit kann man ohne dass der Sound unterbricht auf den Seiten herumsurfen. Dem oberen Frame einfach eine Höhe von 0 geben und somit ist es unsichtbar.
  • ob sich bg sound überhaupt lohnt ist ne andere sache
    weil jeder Browser interpretiert das ja anderes ( kenn bgsound nur mit dem HTML strings Flash hab ich mich nie so dran getraut *gg* )
  • naja kannst ja auch die mp3 auf deine webspace laden, dann in den htmlcode eingeben:
    <bgsound>/blablabla.mp3</bgsound> <-- funzt aba nur mir internet explorer

    jetzt ne steuerung die suuuper simpel is
    1. frame dein html dokument, in den oberen frame machste halt höe null und gibst ihm per name="oben" einen namen
    2. lass über zwei grafiken (lautsprecher an / aus) die links sind per
    <a href="aus.htm" target="oben"> und <a href="an.htm" target="oben> "gelinkt"
    3. aus.htm is ein leeres dokument
    4. an.htm enthlält im body <bgsound>/blblb.mp3</bgsound>
    -> feddisch
    geht aba wie gesagt nur mit ie explorer oder dem ie tab plugin in ff
  • Ich würd dir von Hintergrundmusik abraten...

    1. Dürftest du nur GEMA-freie Musik verwenden
    2. Will es heut eigentlich keiner mehr
    3. frisst es unnötig Traffic und macht Usern damit das Leben schwer (jemand mit nem 56k Modem besucht deine Seite (wenn die MP3 1MB groß ist) nie wieder, geschweige den hat er auch nur einen Ton gehört).

    Es gibt aber auch noch die Möglicht mit <embed>, welches man auch verstecken kann:

    Quellcode

    1. <embed src="music.mp3" autostart="true" loop="true" hidden="true" height="0" width="0">


    hidden="true" mach das ganze dann Unsichtbar, aber wie gesagt, ich würd dir von abraten.

    Greetz
    Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen!
    [SIZE="1"]Henry Ford[/SIZE]

  • Hey @ all... dazu sei noch was gesagt... ich habe das ganze auch bei einem freund versucht. Schreibe sowas normalerweise in Flash. Mit den normalen HTML Codes die man zum Thema BGSounds findet und kennt kann man zwar bewerkstelligen, das man die sounds im IE zu hören bekommt, jedoch nicht im FF oder anderen Netscape Browsern.

    Wenn du also willst das alle deine Hintergrundmusik hören baue einfach ne 1x1Pixel Große Flashani auf deine Seite mit dem Hintergrundsound... dann können auch alle in den "genuss" deiner sounds kommen.

    lg rave
  • raveshow schrieb:

    Hey @ all...
    Wenn du also willst das alle deine Hintergrundmusik hören baue einfach ne 1x1Pixel Große Flashani auf deine Seite mit dem Hintergrundsound... dann können auch alle in den "genuss" deiner sounds kommen.

    lg rave


    jup, genau so ist das.
    die beste Lösung wäre dann die flash variante. allerdings habe ich davon keine ahnung.
    ....
    bezüglich dem "56k modem" ich kenne keinen mehr in meinem bekanntenkreis der so noch im www surft.
    ( mal ganz abgesehen von so manchen CS zocker ^^)

    gruß chris
  • Bau dir einen Flash Mp3 Player o.ä ein.
    Das Problem bei dem Code BgSound ist ...
    1. Wer eine schlechtere Verbindung hat steht auf dem Schlauch
    2. MF User hören sowieso nichts ebenso wie Opera
    3. Die Datei ist im Quelltext leicht zu entdecken, dementsprechend kann jeder Zugriff auf die Datei erheben und du machst dich damit strafbar! ( Ausser es ist eine freie Mp3 ) [ GEMA !!]

    Bei einem Flash Player gibt es keinen direkten Quelltext und somit sind die Mp3s besser geschützt und keiner kann dir was.

    LG