externe Festplatte an Radio anschließen

  • Audio/Media

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • externe Festplatte an Radio anschließen

    Hi Leute,

    ich muss mir für mein Auto nen neune Radio kaufen, da meiner im A*** ist.
    Jetz dachte ich mir ich kauf mir einen mit USB anschluss dann kann ich gleich ne externe anschließen und brauch nie wieder CD's.


    So jetzt die frage, wie mache ich des mit der Stromversorgung der festplatte. Und kann ich da jede beliebige nehmen. Und wie funktioniert des genau.
    Also ich kenn mich da garnicht aus.


    Wäre echt cool, wenn mir das jemand erklären kann.
    Da sag ich schon einmal Danke
    [FONT="Arial Black"][email protected]~Я†Ð3Я is the Best [/FONT]
    /\ Friends: Michi110990
    ~~>UPLOAD-SEITEN?<~~
  • ja brauchst kein Strom!
    Ich hab mir das Clarion zugelegt mit Usb Interface.
    Das kabel ins handschuhfach gelegt,und nen 2 GB Stick dran!
    Kannst aber auch Karten oder ne Festplatte dran anschliessen!
    Aber mal erhrlich...wofür ne festplatte?
    Wenn dir ne grossen Stick holst das reicht doch völlig....
  • klingt doof ist aber so, ich hab auch mal mit den gedanken gespielt, meine 3,5" festplatte braucht genau 12V gleitstrom? jedenfalls was auch aus der dose im auto rauskommt ^^ aber 1 ist mein radio nicht im arsch und 2 hab ich kein USB anschluss. und 3 MP3 oder großen strick reicht in der regel massig,wär nur mal was witziges.. aber ich finds auch total sinnlos
    wer zum teufel bin ich und wenn ja wieviele?
  • naja nen headcrash beim schlagloch halte ich bei ner notebookfestplatte übertrieben. ich glaube die erschütterung ein notebook auf den tisch zu stellen ist größer als im handschufach übern schlagloch.
    die frage ist dci ob das autoradio auch mp3 abspielt, dann würde in der tat ein stick reichen.
  • es gibt heute so große USB Sticks (8 oder 16 gb?) da muss man doch keine festplatte ins handschuhfach stecken?!
    Einfach USB Stick ins radio und gut is!

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • joa das stimmt.

    aber ich denke doch mal, dass es bestimmt radios gibt, die
    eine Ordnerübersicht unterstützen.

    Ja USB STick wäre auch ne möglichkeit, kommt halt drauf an, was mir billiger kommt.
    [FONT="Arial Black"][email protected]~&#1071;†Ð3&#1071; is the Best [/FONT]
    /\ Friends: Michi110990
    ~~>UPLOAD-SEITEN?<~~
  • Also fast alle Radios von Kennwood unterstützen Festplatten im Fat (16/32) Format!
    Schau mal auf der Internetseite, ich habe das KDC-534UA! Einfach aber top!

    Geht auch mit z.B. 40GB 2,5" HDD, weil der USB Port Strom bis 500mA liefert!

    mfg
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Nimmst halt eine 2,5'' dann brauchst kein Strom

    3,5''er müssten auch gehen wenn über den Stecker im Auto laufen lässt.

    Sonst könnte ich so iPod Teile empfehlen, dann kannst iPod laufen lassen falls ein hast
  • Ich kann mich nur anschliessen. Ein USB-Stick reicht doch allemal. Du wirst doch bestimmt die Zeit haben dir auf den Stick die Musik zu ueberspielen die du im Auto hoeren moechtest. Also ich wuerde mir den Aufwand mit einer Festplatte sparen und ich denke auch, das es nicht lange gut geht bei den Erschuetterungen die in einem Auto entstehen koennen.
    M.f.G.
    Nettermann
  • @Benschi

    ich finde auch das ein USB-Stick reicht :).

    Wie groß soll denn die Festplatte sein??? 500 GB??? :P
    Wie lange willst du denn fahren um das alles zu hören und zwischendurch das Tanken nicht vergessen :D?

    Nein Spaß beiseite, wenn ein USB nicht in Frage kommt würde ich eine 2,5 Zoll Festplatte mit 80 GB nehmen.