python

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anfängerfragen

    Hallo,
    wollte mal fragen wer schon Erfahrung mit Python gemacht hat.
    da es als präfix nichtmal auftaucht:D

    was haltet ihr von den Möglichkeiten?
    ist es eurer Meinung nach für Anfänger geeignet?

    thx
    gruß
    gessi86
  • Hallo gessi86,

    ich scripte eigentlich in php. Mittlerweile arbeite ich mich auch in Python ein. Gerade die konsequente Objekt Orientierte Syntax erleichtert einen späteren Einstieg in "Desktop" Programmiersprachen.

    Ich bin mal so frei und zitiere jemanden aus einem Entwicklerforum, der mich letztlich überzeugt hat Python mal anzusehen:

    "Grafik, Office, ...
    Gimp, OpenOffice, Scribus, Blender und andere haben Schnittstellen für Python.

    Spiele, Multimedia
    EVE Online, Sid Meiers Civ IV (kein Scheiß, die Logik wurde in Python geschrieben) und einige andere... " - bembulak

    Guardian
  • Als Anfänger ist eigentlich PHP der ideale Einstieg. Allerdings eignen sich hierfür auch alle anderen Hochsprachen; je nach Auffassungsvermögen und Vorkenntnisse. Für die Webprogrammierungs ist wie gesagt PHP, Ruby, Python, etc. ein guter Einstieg. Bei der Desktopprogrammierung sind's Basic-Dialekte, Java, .NET, etc. und für die Spieleentwicklung (und für fast alles andere) ist C++ sicherlich die beste Wahl. BTW sollte man sich als Anfänger nicht von solchen "Ungetümen" wie C++ abschrecken lassen. Bei solchen Sprachen eilt nur ihr Ruf voraus. Je nachdem, was man damit machen möchte, sind sie aber völlig harmlos. Wichtig ist, dass man als Anfänger gut mit der Syntax zurecht kommt. Daher sollte man sich Code-Schnippsel seine Wunschsprache anschauen und gucken, ob sie für einen "lesbar" sind. Wenn dir die Syntax von Python gefällt und du damit deine Programmier-Wünsche umsetzen kannst, benutze es ;)
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • erstmal danke fürs präfix einfügen :)

    und auch danke für die durchaus hilfreichen statements.
    wies ausschaut werde ich wohl arbeitsbedingt nicht drum rum kommen mir das mal genauer zu gemüte zu führen.

    hat jemand n tipp woher ich gute anfänger unterlagen bekomm?

    so alla "python erste schritte" ?

    thx gruß gessi86
  • also ich bin auch gerade dabei Python zu lernen und muss sagen, das es eresdtaunlich leicht ist im Vergleich zu beispielsweise C & C++ (da hab ichs nach den ersten 20 Seiten wieder aufgegeben....)
  • Python ist sehr zu empfehlen, vor allem für Anfänger.
    Die Ersteller der Sprache verfolgen mit Python das Ziel "There is only one way to do it". Das bedeutet das es für eine Aufgabenstellung immer eine Funktion gibt - g erade für Anfänger ist das gut, da dadurch die Sprache klar sturkturiert ist. Weiterhin hat Python eine gute umfangreiche Standartbibliothek, was durch die Entwickler mit dem Statement "With batteries included" ausgedrückt wird, d.h. du kannst mit Python gleich richtig loslegen ohne großartig neue Module nachinstallieren zu müssen.

    Was negativ anzumerken ist: Es fehlt etwas vergleichbares zu CPAN (Perl) oder PEAR (PHP), für Python befindet sich so etwas gerade im Aufbau.

    Ich persönlich würde dir sehr empfehlen Python zu lernen, bevor du noch mit PHP anfängst :):):)