Fahrrad wurde geklaut....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahrrad wurde geklaut....

    hi,

    mein abgesperrtes!!! Rennrad wurde geklaut. Es ist ca. 15Jahre alt und noch gut in Schuss. Jetzt weis ich nicht ob ich es anzeigen soll oder nicht. Es war am Montag. Weis jemand was dieses Rennrad (Marke "PUCH") ca. noch wert wäre??

    Und da es bei mir in der Umgebung keinen "ortsfesten" Gegenstand gibt, und im Haus kein Keller ist (im Eingangsbereich wäre Platz für 1-2 Räder, ich denke aber das das nicht erwünscht ist, das es dort abgestellt wird [es wurde extra ein Geländer hin gemacht, damit man nicht mehr unter die Treppe kommt, da wäre jedoch viel Platz....]). Kann man vom Vermitter verlangen, das ortsfeste Befestigungsmöglichkeiten angebracht werden, oder Kameras (evtl. nur Fake) ??? oder sonst irgendwas damit die Fahrräder sicher sind??? oder ist der Vermietter da zu nichts verpflichtet?

    jetz noch zur pozilei zu gehn hat keinen Sinn oder?
  • c@s@rion schrieb:

    15 jahre alt?

    dann würde ich sagen nehmen wir mal den schrottpreis:

    10 kg x 2 € = 20 euronen.

    mehr wird da nicht drin sein. trotzdem ärgerlich. ;)


    meinst nicht das das mehr wert ist?? es war echt noch top in schuss....naja ärgerlich ist das allemal...
  • eben. ab zur polizei, anzeige erstatten. dann bekommst du nen wisch, den du deiner versicherung gibst und du wirst den großteil (wenn nicht mehr) des werts zurückbekommen.

    ansonsten: fahrradrahmen (nicht vorderrad oder so^^) mit nem guten schloss ans geländer sperren sollte alles mögliche gesindel fernhalten. vergiss kameras, wer mit nem stahlringschloss fertig wird ohne dass wer was merkt, den schert auch keine kamera :D

    der vermieter muss nix machen, ist auch sinnlos. wenn du dein rad nicht ans geländer sperren kannst, dann doch einfach an ein schild, zaun, baum, etc. da findet sich bestimmt was. sollte es wirklich weit und breit keine möglichkeit geben, lässt der gute mann auch sicher mit sich reden.
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • alternativ das ganze auch bei der nächsten Mieterversammlung ansprechen. ;)

    Melden solltest du es auf jeden Fall, wird das Fahrrad gefunden (weil der Dieb nur schnell zum Bahnhof musste :D (zwar in dem Fall unwahrscheinlich aber möglich), kriegst du es auch wieder. :)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hallo

    Meinem eher faulem Sohn haben sie hier stolze 5 Fahrräder geklaut....Italien halt

    das Letzte gehörte nicht mal ihm sondern meiner Tochter und war gerade mal 5 Tage alt...ein Trekking Rad im wert von circa 520 Euro....

    Faul deshalb, weil wir einen großen abgeschlossenen Innenhof haben und er das Rad 70 mt weiter unten auf der Haupt strasse abgestellt hat, zwar abgeschlossen -----Rahmen an einer Eisenstange.....

    die kommen mit einen Lieferwagen und in max 30 Sekunden sind die wieder weg, die werden dann anderswo wieder verkauft...

    Anzeige sollte mann aber immer machen, hier hilft es fast gar nix..

    Gruß Franz
  • Wieviel Du als Ersatz dafür noch bekommst....
    ist nur eine Frage Deines Versicherungsschutzes ;)
    Dazu musst Du allerdings zwingend bei der Polizei vorbei und eine Anzeige erstatten ;)

    Bei alten Hausratversicherungen wurde z.B. teilweise pauschal bis 500 DM/250 € versichert (VHB siebziger Jahre)
    Bei einer Neuwertversicherung kann das Ganze sogar noch wesentlich mehr bringen.
    Ich selbst habe auch noch einen leicht modifizierten Renner - auch ca. 15 Jahre alt - für die Stadt im Gebrauch und als Neuwert mit 400 € versichert ;)

    Die Sicherung obliegt grundsätzlich Dir :D
    Ob Du es nun mit in die Wohnung nimmst....oder selbst einen Hakenring in die äußere Hauswand rammst :D....
    eine Nach-, Abfrage beim Vermieter wäre aber vorher nicht schlecht
    siehe u.a. auch -> Mr, Anderson

    Eine zukünftige Codierung - haben wir auch bei allen Rädern von uns - ist nachgewiesenermaßen SEHR hilfreich...solche Räder werden wesentlich seltener geklaut.

    Und...ein Schloß ist grundsätzlich nur eine zeitliche Verzögerung für einen ernsthaften Dieb.....aber...die Versicherung verlangt es eben :D
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Sorry wenn es schon erwähnt wurde, konnte grad net alles lesen.

    Einmal im Jahr macht die Polizei bei uns so eine Art "Radmarkt" da werden alle geklauten, gefundenen Fahrräder usw. ausgestellt, da gibts auch Räder für 5€:D (richtig gute..!) oder wenn du dein eigenes findest sagst du, dass es dein Rad war und kriegst es einfach so mit (is bei uns so zumindest :P)

    Mfg
    Muss leider viel arbeiten, sorry wenn die Antwort etwas verspätet ankommt :)