Pc hängtsich beim Starte auf.

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc hängtsich beim Starte auf.

    Hi Leutz,

    ich habe Vista Ultimatet auf meinem Pc und wollte wieder Xp draufmachen.
    Ich hab die XP Cd gebootet und den etupausgeführt dann wollte ich die Festlatte formatieren und hab "schnell Formatieren" gemacht. Dann bin ich kurz weggegangen und als cwieder gekommen bin hatte sich der PC bei der Seite wo ich das Bootmenü öffnen kann aufgehägt. Ich hab ihn noch malneu gestartet aber erhängt sich immer an der Stellen auf.
    Wisst ihr ob irgentwelche Hardware kaputt ist oder irgentwas anderes???
    Dankeschon mal im vorraus.

    MfG Ich
  • platte putzen......

    hallo, du musst schon gründlich deine platte putzen.....bevor du ein ein neues ``betriebsprogramm ``aufspielst, und du kannst nicht zwischendurch mal shoppen gehen, oder was mit der frau / männchen machen :eek: .....versuch`s noch mal und pass auf, was da so alles sich installieren will :flag: ist schon unglaublich......grüße, pingu52
  • pingu52 schrieb:

    hallo, du musst schon gründlich deine platte putzen.....bevor du ein ein neues ``betriebsprogramm ``aufspielst, und du kannst nicht zwischendurch mal shoppen gehen, oder was mit der frau / männchen machen :eek: .....versuch`s noch mal und pass auf, was da so alles sich installieren will :flag: ist schon unglaublich......grüße, pingu52


    ich kan nichts mehr installieren ich kann nictm mal mehr ins Bootmenü.
  • Versuch mal eine neue/andere Festplatte reunzuhauen und dann darauf XP testweise zu installieren.
    Wenn das net geht, versuche mal, wenn es geht ein BIOS-Update zu machen.

    Wenn alles net geht, brauchst du, denke ich mal, ein neuen Mainboard :(

    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • Man sollte grundsätzlich nicht die Schnellformatierung wählen, da genau dieses Problem, nämlich daß der Rechner nicht mehr richtig startet, hervorgerufen wird. Ist natürlich nicht bei allen Platten so, auf der Website des jeweiligen Herstellers findet man in der Regel die entsprechenden Informationen dazu. Daß der Rechner aber nicht mal mehr über das CD-Laufwerk bootet, kann ich nicht nachvollziehen.

    MfG
    ekrum
  • @ekrum: Immer wenn ich ein Betriebssystem installiere, wähle ich die Schnellformatierung. Und bis jetzt ist noch nie etwas passiert. Das Setup ist immer problemlos durchgelaufen und auch das Betriebssystem hat danach problemlos installiert. Man muss daher schon viel Pech haben...

    @Philipp93: Bei deinem Problem kann es sich um ein Hardware-Defekt handeln. Daher wäre es sehr hilfreich, wenn du uns mal sagst, was für ein Mainboard du hast und welche Festplatte eingebaut ist.

    Gruß
    Das ist keine Signatur!
  • @Rambo: Das ist schön für Dich, das Du damit noch nie Probleme hattest! Aber genau das kann ich von mir eben nicht behaupten, und dort lag es definitiv an der Schnellformatierung! Außerdem habe ich ja geschrieben, daß das nicht für alle Platten zutrifft.

    MfG
    ekrum
  • @ekrum und Rambo:
    Wenn man die Schnellformatierung wählt, weden zwar alle Files von der Platte gelöscht, aber falls fehlerhafte Sektoren darauf sind, werden diese auch weiterhin beschrieben, da diese nicht als defekt markiert wurden.

    Bei der normalen Formatierung geschieht zuerst auch das, was auch bei der Schnellformatierung passiert: Alle Files werden gelöscht.
    Daraufhin wird nach fehlerhaften Sektoren gesucht, wenn welche vorhanden sind, werden diese als defekt markiert und dann auch nie wieder beschrieben.
    Dieser Vorgang nimmt die meiste Zeit in Anspruch und wird in der Regel von den Firmen, die die Festplatten herstellen erledigt, bevor diese ausgeliefert werden.

    Damit dürfte das mit der Formatierung geklärt sein und man kann sich wieder dem Hauptthema widmen, sobald sich der Threadersteller wieder meldet.


    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"