Kaffeemaschinen-PC?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaffeemaschinen-PC?

    Hi!

    Ich hab gerade ein wenig durch so manche Spaß-Bilder-Seiten geklickt (brauch ne neue Zimmerdeko ^^) und hab u.a. auch dieses Bild gefunden:



    Ist sowas möglich?
    Wenn ja, wie? ^^

    Ich weis, die Hitzeentwicklung ist enorm, aber man kann den PC doch z.B. in 2 Kammern teilen.
    Kann man über einen USB anschluss ein Relai steuern damit sich die Kaffeemaschiene einschaltet?

    Wär doch geil, oder? ^^

    Lg
    Markus

    //edit

    Keine angst, ich weis wie ne kaffeemaschiene innen aussieht ;)
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass die Kaffee-Maschine nicht im Gehäuse verbaut ist, sondern "nur" reingestellt ist. Allerdings genügt es IMHO nicht, einfach ein Loch ins Gehäuse zu schneide und die Kaffee-Maschine dort hineinzustellen. Die Aussparung für die Kaffee-Maschine müsste geschlossen werden, sodass keine Wasserdämpfe von der Kaffee-Maschine zur Computer-Hardware gelangen können. Ansteuern könnte man die Kaffee-Maschine bestimmt über die serielle Schnittstelle. Allerdings müsste man die mit der Steuerungseinheit verlöten - dafür benötigt man fundiertes elektronisches Wissen (über Kaffee-Maschinen) :D
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Wennst laaaaaaange genug Zeit hast, könntest theoretisch sogar das Wasser für'n Kaffee mit dem Prozessor wärmen......Ideale Brühtemp. sind 80°C, wennst keine gute Kühlung hast, schafft das die CPU locker :löl: Ob der Rechner dann lang lebt, sei dahingestellt :D

    Ein Problem bekommst aber mitm Wechseln vom Filter, da müsstest die Front dazu irgendwie öffnen.
  • Wenn der Tower Hoch genug ist bau ich oben das Laufwerk ein und drunter den Filter.
    Müsste gehen.
    Das irgendwie abdichten damit das Laufwerk ganz bleibt! ;)

    Ka wie ich das mache, aber ne alte Kaffemaschiene ist schon so gut wie besorgt! :D
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Hallo!

    (Dieser Post wurde von einem Mod gelöscht, ka warum :confused: :rot: )

    Wie hast du die Karte im PC eigebaut?
    Gibt's da ne spezielle PCI Karte?
    Oder einfach Kabel Durch ne lüfteröffnung in das gehäuse gelegt?

    Lg
    Markus
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Das weis ich eh, bin nicht von gestern ;) ^^

    Wa sich meine ist weil steht du willst lüfter & co im PC inneren ansteuern, druckerport ist meines wissens aber draußen ;)

    Lg
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Icinger schrieb:

    Wennst laaaaaaange genug Zeit hast, könntest theoretisch sogar das Wasser für'n Kaffee mit dem Prozessor wärmen......Ideale Brühtemp. sind 80°C, wennst keine gute Kühlung hast, schafft das die CPU locker :löl: Ob der Rechner dann lang lebt, sei dahingestellt :D

    Ein Problem bekommst aber mitm Wechseln vom Filter, da müsstest die Front dazu irgendwie öffnen.



    Keine schlechte Idee des mit dem Prozessor zu wärmen, allerdings sollte man schon einen Prozessor haben der mehr als 150 Watt abwärme erzeugt den mit einem Laptop Prozessor mit nur 30 Watt abwärme kannste lange auf deinen Kaffe warten :D
  • Icinger schrieb:

    Wennst laaaaaaange genug Zeit hast, könntest theoretisch sogar das Wasser für'n Kaffee mit dem Prozessor wärmen......Ideale Brühtemp. sind 80°C, wennst keine gute Kühlung hast, schafft das die CPU locker ...


    :lol: :löl: Energiesparen leicht gemacht.

    "Schatz willst du einen Kaffe"
    "Oh ja das wär lieb von dir"
    "Ok ich muss nur schnell die CPU aufwärmen"
    *zockt Crysis* ...

    :D :D :mlol: :D :D
  • King_EM schrieb:

    :lol: :löl: Energiesparen leicht gemacht.

    "Schatz willst du einen Kaffe"
    "Oh ja das wär lieb von dir"
    "Ok ich muss nur schnell die CPU aufwärmen"
    *zockt Crysis* ...

    :D :D :mlol: :D :D



    :weg: :löl: :D
    Ja Energie sparen leicht gemacht XD


    Aber ich will nicht grad so ein Kaffe Automat am Computer stehen haben
    da gießt du dir gerade einen Kaffee ein verschüttest was und dann geht’s noch auf die Tastatur und es gibt wieder neue Threads: „Wie repariere ich meine Tastatur“ xD