Gibts noch Computer ohne Vista?

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibts noch Computer ohne Vista?

    Hallo,

    mein Siemens Laptop ist kaputt geworden und jetzt muss ich mich um ein neues Gerät umsehn. Was mich aber stört ist, dass buchstäblich alle Geräte mit Vista verkauft werden, und das will ich eigentlich nicht. Neben der Tatsache dass Vista ein Recourcenfresser ist laufen viele meiner Programme nicht darauf, weswegen es für mich nicht in Frage kommt. Meine Frage also: gibt es noch Händler die Laptops (ich hab an Toshiba, Asus oder Sony gedacht) mit dem "veralteten" XP verkaufen? Wenn ja kennt ihr welche?
    Würde mich über Antworten freuen!

    MfG
  • muss halt direkt mal auf die hersteller seiten schauen ob du da noch laptops herbekommst wo mit xp verkauft werden.

    an sich einen online shop bzw einen geschäft wo noch solche laptops verkauft werden kenne ich persönlich keine.


    greez
  • Also ich persönlich war vor kurzen erst im Media Markt und da hab
    ich keinen Laptop gesehen, der mit XP ausgestattet war.
    Ich mein, die wollen ja auch immer das neuste verkaufen.
    Ich wollte auch erst XP behalten aber da es nur Vista gab und
    mir jemand gesagt hat, das XP kein Duo oder gar Quadcore
    unterstützt bin ich bei Vista geblieben.
    Aber Ressourcen frisst es wirklich viel!

    mfg. Chaosbohne

    PS: ob das mit der Unterstützung wirklich stimmt
    weiß ich nicht genau, aber man könnte auch nachher
    noch XP installieren, ich finde, dass das kein großer Aufwand ist
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Chaosbohne das mit XP nachträglich installieren geht nur wenn genau der gleiche Laptop früher unter XP verkauft wurde.

    Denn die ganzen neuen Geräte wo an sich nur Vista geräte sind, gibt es immer viele schwierigkeiten alle wichtigen treiber zu finden wenn man xp nun drauf installiert.

    ich habe zb den Samsung R70 despina für dieses gerät gibt es weder Soundtreiber noch einen HDMI treiber unter XP.

    also wenn man nun vorhat sich wirklich xp statt vista auf einen neuen gerät zu installieren, sollte man vorher sich im internet informieren welche treiber es alles gibt für xp. Nicht das man wichtige Treiber nicht mehr unter XP bekommt.


    greez


    PS das mit der Untersützung stimmt schon so lange es keine 32 bit XP ist und Vista Untersütz es auch erst ab der Business Version. Home Basic und Home Premium untersützen dies auch nicht.
  • Hey m4d-maNu

    Ich hab auch den Samsung R70 Despina,
    da bin ich ja beruhigt, das ich es nicht probiert habe
    Xp zu installieren, ich wollte es zwar irgendwann mal
    probieren, aber ich glaub dass lasse ich dann wohl...

    Schade eigentlich...

    Aber um nochmal zum Thema zurückzukommen,
    ich glaub du hast da ein bisschen schlechte Karten,
    Denn solche großen Unternehmen wie Saturn etc.
    verkaufen kein XP mehr soweit ich weiß.
    Hast bestimmt nur Chancen bei einem Onlinebetrieb...

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Habe mir auch einen PC mit vorinstalliertem Vista gekauft, dann XP draufgehauen, und - kein Soundtreiber war für XP mit dabei und den Graka-Treiber muss ich auch erst installieren, da XP dafür auch keinen richtigen Treiber hat...
    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • Hab jetzt auch schon mehrere Rechner auf Xp zurück gesetzt, leider bieten einige Hersteller noch nicht mal mehr XP Treiber an. Man muß sich dann wirklich die Mühe machen und alle einzelnen Komponenten auslesen und die Treiber von den Herstellerseiten runterladen oder anfangen zu tricksen.
    Bisher hats immer funktioniert und alle Rechner laufen ohne fehlende Treiber:D .

    MfG

    suarfi
  • Google doch einfach, da kannst du schon den ersten Beitrag zu Rate ziehen!

    Grob gesagt holt sich das Programm automatisch die neuesten treiber zu deinem System aus dem Netz und installiert diese. Brauchst also nicht jeden Treiber selbst zu suchen und zu downloaden.
    [SIZE="1"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren

    Sag nein zu Filehostern - [color="blue"]AOKHA[/color]

    Ups: Horst Evers MovieMix How High Generals + 2x Xvid Viele Klassiker-Games[/SIZE]
  • Ich habe mit vor einigen Tagen im Media-Markt einen Laptop (High-End-Gerät der Spitzenklasse von HP) gekauft. Wirklich feines Teil aber zu hause gehen dann auch die Probleme schon los. Parallele Schnittstelle gibts nicht mehr, also fallen die Druckerr mit Parallel-Anschluß schon mal weg! Dann hab ich zwar noch nen Desingjet 130 von HP (3 Monate altes Gerät) und glücklicherweise hat der nen USB-Anschluss -aber (!!!!) es gibt keine Treiber für dieses Gerät und VISTA. Und VISTA ist nun mal Standard auf den neuen Laptops. Also vertreibt HP Laptops mit VISTA und Drucker, die nicht VISTA kompatibel sind! Welch Schwachsinn. Der Media-Markt hat mir aber nun angeboten, einen DUAL-Boot auf dem Laptop mit XP und VISTA einzurichten (natürlich kostenpflichtig). Das Problem ist eben - der Laptop ist vollständig installiert ausgeliefert, Treiber CD´s gibts nicht mehr, das Recovery-Verzeichnis hat natürlich keine extra Treiber sondern installiert den Rechner komplett neu und - ergo - ich bin auf fremde Hilfe angewiesen. Könnte den Dual-Boot niemals selbst einrichten, da ich keine VISTA Treiber für das Gerät habe und auch nicht vom Media-Markt oder HP einzeln bekomme...
    Wirtschaftsförderung vom Feinsten!!!