Filesharing USA - Europa - Deutschland

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Filesharing USA - Europa - Deutschland

    Servus zusammen,

    befinde mich nun für eine längere Zeit in den USA und wollte daher mal gerne eruieren, wie denn die Gefahr beim Filesharing erwischt zu werden (insbes. im Torrent-Netz) in den Vereinigten Staaten aussieht. Aus Medienberichten aus Deutschland erhält man ja den Eindruck, dass es in den USA weitaus gefährlicher sein müsste, Filesharing zu betreiben, oder?

    Gilt das auch wenn man nur leecht? Oder muss man schon kräftig hochladen um ins Visier der Fahnder zu geraten? Hat jemand von euch Erfahrungen mit Filesharing in den USA gemacht? :confused: :confused:

    Grüße, Lonas
  • Könnte mir vorstellen, dass die Behörden sich darüber untereinander austauschen..


    würde mich wundern, vor allem transkontinental halte ich das für sehr unwahrscheinlich.

    ich kann aus persönlicher erfahrung sagen, dass in den usa grundsätzlich einheitlicher (innerhalb der plattenfirmen), jedoch auch kulanter vorgegangen wird. so kenne ich mehrere internetradios, welche in dieser form in der eu nicht zugelassen sind, die in den usa jedoch nicht verhindert werden konnten/ wollten.
    ob das natürlich stellvertretend für die torrent netzwerke steht, weiß ich wiederum nicht^^
  • pAtRaT schrieb:

    filesharing ist der grösste mist...lass es einfach

    sagt jemand der nur Speedys postet :weg:

    @ Lonas
    sehr viel größer als hier ist die Chance auch nicht.
    Die Frage ist hauptsächlich welche Filme du ziehst (deutsche oder englishe).

    Ziehst du deutsche dürftest du auf der sicheren Seite sein, da die Amis kaum ausländische überprüfen werden.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hm danke auf jeden Fall mal für alle diese Ratschläge / Infos...

    Schätze mal ich werde dann eben keine Filme mehr ziehen und mich mit YouTube Videos über Wasser halten ;) Nee Spaß aber bin hier gerade auf Jobsuche und da sollte man wahrscheinlich besser eine weiße Weste beim Arbeitgeber vorweisen können :D

    Werde einfach warten bis ich bei FSB auch Zugriff auf die Movie Section bekomme und in der Zwischenzeit baue ich meine DVD Sammlung aus, auch wenn ich Filme gerne vorher per Download auf Qualität "checken" würde ;)
  • Ich denke schon das es in den USA alles etwas mehr überwachter ist, auch da die da drüben ja so ne Angst vor dem bösen Bin Laden haben xD
    Villeicht wird das Torrent Netzwerk dann ja von Behörder überwacht.
    Wenn du saugst dann lieber über nen Pub oder per RS Links oder so :)
  • Jo so schätze ich das auch ein, wie gesagt, werde mich dann eben dahingehend einschränken müssen (im Land der Freiheit ist man eben doch gar nicht mal so frei ;) ). Ich schätze es auch so ein, dass hier (USA) generell viel mehr mitgeschnitten wird und außerdem eher den Konzernen und nicht den Verbrauchern Recht gegeben wird. Zwar kann es auch anders herum laufen (man denke nur an die gute alte Kaffee-Klage gegen McD) aber im großen und ganzen ist ja hier die Höhle des Löwen, sage nur: RIAA ;)

    @NeWsOfTzzz: Mit dem Gedanken habe ich zwar schon gespielt, die Sache ist aber, dass man dazu nen PayPal-Acc benötigt... Mal schauen, wenn ichs nicht mehr aushalte wird das wohl dennoch passieren :D
  • Mh, meiner Erfahrung ist, dass da drüben Torrents ein großes Thema zu sein scheinen. War mal in so einem Chat drin und die haben nicht aufgehört, über die Qualität von Torrents rumzuphilosophieren.

    Wenn da einer mal sagt "Torrents suck" wird er gleich mal gefragt, wieso er das denkt. :P
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • Also Torrent ist ja auch nur eine weitere Form des Filesharings... D.h. AFAIK genauso angreifbar bzw. abhörbar wie der Rest eben auch.

    Das kanns also wohl nicht sein was westgds gemeint hat... oder doch :confused:

    Well (wie der Amerikaner dazu so schön sagt) ich verzichte jetzt wie gesagt erst mal aufs Filesharing, wär aber trotzdem für gute Tipps offen!