wie teile ich filme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie teile ich filme

    hi

    glaube hier bin ich falsch wenn ja bitte sagt mir wo es hin
    gehört

    also würde gerne filme teilen die über 4 gb groß sind da
    ich sie auf einer ext festplatte speicher machte die im
    fat 32 geschrieben ist wie mache ich das am besten

    schon mal danke im vorraus

    mfg nils
  • Frage am Rande:

    Wenn du die 4GB nicht auf das Fat32 schreiben kannst, wieso formatierst du sie dann nicht ins NTFS?

    Eine DVD zu teilen (muss man sich mal auf der Zunge vergehen lassen) finde ich mal richtig suboptimal. :löl:


    PS: Mir ist aufgefallen, dass du anscheinend kein "." und "," auf deiner Tastatur hast ;)
  • Eine DVD zu teilen (muss man sich mal auf der Zunge vergehen lassen) finde ich mal richtig suboptimal.


    teilen geht mit sicherheit am besten mit ner schere :) da gibts wenigstens keine splitter. falls du auf splitter stehst, solltest dich mal in der linkliste umschaun, da gibts was wie man ne dvd in ganz viele splitter teilt:D

    B2T
    am einfachsten wirds sicher gehn, wenn du den film in nem gängigen videobearbeitungstool öffnest, in so teilst dass ungefähr gleichlange parts entstehen, und die dann einzeln speicherst.

    wie genau du das machen musst hängt von der zu verwendenden software ab.

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • Hi kleiner nils.:)
    bin so furchtbar neugierig.
    sei bitte so gnädig und erkläre es einem Unwissendem...
    was hat eine DVD mit FAT-formatierung einer Festplatte zu tun ?
    [SIZE="1"]
    nich imma alles so eng sehn...
    manches is zwar eng LOL aber das muss auch so sein wa... ?!
    px">
    nich imma alles so eng sehn...
    manches is zwar eng LOL aber das muss auch so sein wa... ?!
    [/SIZE]
  • 'n Abend!
    @crackspider: Er hat auch keine Umschalttaste!
    @kleiner nils: Falls Du schon Daten auf Deiner externen Festplatte hast: Besorg' Dir ein Programm wie Partition Magic oder Partition Expert von Acronis und ändere das Dateiesystem von FAT32 auf NTFS. Dann kannst Du auch Dateien, welche größer als 4 GB sind, auf die Platte schreiben. Sollte es sich um DVD-Datein handeln (das sind die mit den vielen .vob-Endungen), dann hast Du kein Problem damit, diese auf die mit FAT32 formatierte Platte zu schreiben, da die einzelnen Dateien einer DVD niemals größer als 1 GB sind. Falls Du jedoch AVI- oder MPEG-Dateien meinst, dann würde ich zu ersterer Methode raten (Dateisystem ändern). Wenn Du die Datein Deiner externen Festplatte kurzfristig auf ein anderes Medium verschieben kannst, dann sind die Programme nicht notwendig und Du kannst die Platte neu formatieren und dabei das Dateisystem NTFS verwenden. Auf der sichereren Seite bist Du damit jedenfalls und bei großen Festplatten ist der Verschnitt im Vergleich zu FAT32-Platten geringer.
    Grüße
    Muvimaker
  • Also wenn ich des jetzt so richtig verstanden habe Teilen kann man Filme z. B. mit Virtual Dub ist echt n gutes Freeware Tool ;) Und ansonsten kann das glaube ich Power Director 6 noch bin mir aber nicht ganz sicher

    Gruß GeForce
  • GeForce : werde das mal probieren

    und um noch mal auf die festplatte zurück zu kommen die muss
    auf fat 32 bleiben da sonst mein dvd player die nicht nimmt
    und ich will nicht immer alle filme brennen so kann ich sie mir an schaun
    und gute las ich auf der platte und schlecht lösche gleich wieder

    hebe einfach keinen bock mehr auf das dauernde brennen

    mfg nils
  • @ kleiner nils:

    BITTE,BITTE GEWÖHN DIR EINE ANDERE RECHTSCHREIBUNG AN! DAS TUT JA IN DEN AUGEN WEH!!!!

    Ansonsten: Sag doch mal einfach, ob du einen Hardware-DVDplayer meinst oder einen Software für PC...
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D