Skoda Octavia RS

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Skoda Octavia RS

    hi, anfang nächsten jahres ist ein neues auto fällig und ich bin ziemlich angetan von dem Octavia RS..

    habt ihr da irgendwelche erfahrungen mit dem auto gemacht ?!

    eure meinungen interessieren mich auch.

    ich bin an dem 2.0 TDI mit 170PS interessiert....*limosiene*

    würde mich sehr über zahlreiche meinungen und anregungen freuen.
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • Schönes Fahrzeug. Mittlerweile sind eigentlich auch die gröbsten Kinderkrankheiten ausgemerzt. Lediglich der DPF kann Probleme bereiten. Ein richtiges System wieso, weshalb, warum und bei wem ist aber nicht erkennbar. Ansonsten google mal nach octavia-forum. Da werden Sie geholfen. ;)
  • das freut mich zu hören..

    ich weiss ja, das Skoda zu VW und audi gehört....

    aber mich hätte mal interessiert ob jemand erfahrung mit verarbeitung, qualität, fahrspass etc. hat.
    wie ihm der innenraum vom octavia gefällt usw.
    einfach en paar sachen....

    muss noch mut sammeln um ihn mir zu kaufen... :)
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • Hallo mase` ,

    also ich bin selber letzten´s den Octavia RS 2.0 TDI gefahren, da ich bei VW/Audi/Skoda arbeite. Muss sagen die Qualität & Verarbeitung bzw. Materialien sind sehr gut & Optisch sehr sportliche & übersichtliche Amaturen.
    Besonders die Sportsitze sind TOP. Leistung hat der RS satt, für Sportliches fahren wirklich geeignet , aber auch für den Alltag angenehm zu fahren.
    Die 18" Felgen sind optisch wirklich top & die roten Bremssättel runden des noch fein ab.
    Hab des Auto an nen KD. verkauft & ausgeliefert & der war wirklich begeistert.
    Kann dir des Auto wirklich empfehlen , find Ihn aber als Combi noch ein Stück schöner , aber des ist Geschmackssache.

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    Gruß Astraxxx
    Si vis pacem, para bellum[COLOR="Black"][/color]
  • Würde den gerne sofort nehmen, wurde vom Autohaus mal mit dem abgeholt und habe mein grinsen nicht weg bekommen! :D Naja, fahre noch ein bißchen mein Fabia und wenn ich mal Geld habe, kommt mir der Octi² als RS und als Kombi, muss nur noch sehr viel Geld sparen! Die grünen Bremssättel gefallen mir sehr gut!
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]Bleibe fröhlich, bleibe heiter, wie der Frosch am Blitzableiter.[/color][/SIZE]
    [SIZE=1]IP Verteilungen:[/SIZE][SIZE=1]#1 [SIZE=1]#2 #3 #4 #5 #6 #7#8 #9 #10 #11 #13 #14 #15 #16[/SIZE]
    [SIZE=1][SIZE=1]Up:#1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10 #11 #12 #13 #14 #15 #16 # 17 #18 #19 #20 #21 #22 #23#23 #24 #25[/SIZE] [/SIZE]
    Blacklist[/SIZE]
  • Hallo Mase,

    wie lange hast Du eigentlich schon den Führerschein, wieviele km bist Du insgesamt schon gefahren und wo? (Feldwege, Dorf, Großstadt, Autobahn oder Rennstrecke?)

    Bist Du ganz sicher, daß Du ein Fahrzeug mit 170 PS und einer Spitzen- geschwindigkeit von ca. 225 km/h in allen Situationen völlig beherrschst?

    Ich will Dir nicht den Spaß verderben, aber wenn ich die Beiträge (in der Regel junger Leute) a la "Wie schnell bist du jemals gefahren" oder "wie stark ist dein Auto" und so ähnlich lese, wird mir angst und bange.

    Mein Nachbar ist Feuerwehrmann, er kratzt regelmäßig die Leichtsinnigen, denen ihre 150, 200 oder mehr PS unterm Hintern den Verstand weggeblasen haben, von der Straße. Ich selbst war auch leider schon mehrfach bei hoher Geschwindigkeit in extrem gefährlichen - durch Andere verursachte - Situationen, die wir nur mit sehr viel Glück und Erfahrung mehr oder weniger folgenlos überstanden haben. Und wenn Du einmal wegen eines technischen Defektes bei Vollgas auf der Autobahn einen Dreher um die eigene Achse über die gesamte Fahrbahnbreite gemacht hast, bei denen du mit ganz vielen Schutzengeln genau zwischen anderen Autos durchgeflutscht bist, denkst du auch ein bißchen anders über die "Notwendigkeit", schnell zu fahren.

    Versteh das bitte nicht als Angriff auf Dich, ich kenne Dich doch garnicht und werde mir keinesfalls anmaßen, Deine Fahrkünste zu beurteilen.

    Es ist nur ein Appell an die Vernunft. Also: Bleib cool:cool:

    mercurius

    PS: Ich krieche auch heute nicht mit 130 über die Autobahn, aber es reicht, zu wissen, daß ich auch über 200 fahren könnte. Was solls, bringt eh nichts außer Streß und Risiko. (Getestet: 5 Minuten auf 350 km, das lohnt den höheren Spritverbrauch und die höhere Anspannung nicht.)