Bluetooth Problem

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluetooth Problem

    Hi Leute, also ich habe mir kuerzlich eine MS Desktop 7000 geleistet und da das so gut funktioniert hat habe ich mich dann auch gleich dazu entschlossen ein Plantronics Bluetooth headset zu kaufen um gleich alles drahtlos zu haben. Nun habe ich aber das problem das der MS-Dongle keine A2DP profile kann, daher habe ich mir dann noch eine BlueFritz gekauft, der aber wie ich leider feststellen musste kein HID profile kann. So eine s****e. Also habe ich ein wenig herumgelesen, ein Mail an AVM geschickt [bringt auch nichts die sagen nur ja wir unstersuetzen kein HID, ..... ]. Was ich aber eigentlich wissen will ist folgendes: dieser ominoese Bluetooth stack von dem ueberall die rede ist ist ja nur eine SW die auf meiner Windows Kiste laeuft. Mit dem BlueFritz habe ich neben dem Microsoft schon einen AVM Stack bekommen. Parallel laufen koennen die beiden nicht und daher gehe ich einmal davon aus das man auch nicht mehrere Dongles gleichzeitig nutzen [das waere nemlich eine Loesung fuer mein Problem] kann. Muss so ein Dongle genau zu einem Stack passen? Ich weis zwar das der BlueFritz auch mit dem MS-Stack geht, da dann aber nur mit Profiles die der MS-Stack kann. Ich gehe einmal davon aus das der MS-Dongle nicht aufeinmal die AVM-Profiles [A2DP,..] kann, oder wie ist das?

    Kennt wer eine Stack/SW die alles auf einmal kann [naja ich meine die jedenfalls besser ist als MS&AVM] bzw. was fuer Dongles koennt Ihr so empfehlen. Hauptsaechlich wuerde es mir um A2DP, HID, HSP [headset], Handy, ..... ] gehen.

    G.
    eITA