An alle CryptLoad User: Rapidshare sperrt Accounts

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An alle CryptLoad User: Rapidshare sperrt Accounts

    Wie ich eben in einem anderen Board lesen musste, sperrt Rapidshare User, die mit CryptLoad ziehen.

    Betrugs-Erkennung, Account ******: Dieser Account wurde verwendet um die Infrastruktur von RapidShare zu schädigen.


    Also wer einen echten, bezahlten Acc von rs hat, sollte die nächste Zeit die Finger von rs in verbindung mit CL lassen, auch wenn der Coder anscheinend das Programm geupdatet hat um das Problem zu lösen.

    Einige User haben ihren Acc zwar auf Nachfrage wieder Freigeschalten bekommen, aber der Schock sollte euch erspart bleiben


    //Edit
    Antwort auf Nachfrage von rs

    Sehr geehrter Herr XXXXXXX


    Die erwähnte Fehlermeldung erscheint, wenn ein Account
    mit einem Programm verwendet wurde,
    welches innert kurzer Zeit zahlreiche Zugriffe auf die
    Premium-Zone ausführt.
    Da solche Massenzugriffe in letzter Zeit stark angestiegen
    sind und zu einer Überlastung unserer Datenbank
    geführt haben, waren wir gezwungen,
    Gegenmassnahmen zu ergreifen.

    Ihre Accounts wurden wieder freigegeben.

    Wir haben inzwischen mehrere Hinweise darauf bekommen,
    dass das Programm "Cryptload" die Ursache des
    Problems sein könnte. Zwar sollte ein
    Downloadmanager im Normalfall keine derartigen
    Probleme verursachen, jedoch
    kann das bei ungünstiger Programmierung nicht
    ausgeschlossen werden.

    Prinzipiell ist die Verwendung von beliebigen Downloadmanagern
    für Premium-Kunden natürlich weiterhin erlaubt.
    Unser Sicherheitssystem ist auch
    nicht auf die Erkennung oder Sperrung bestimmter Programme
    ausgelegt, sondern darauf, unsere Datenbank vor
    Überlastung zu schützen.

    Wir empfehlen Ihnen, das betreffende Programm nur
    dann wieder zu nutzen, wenn die Entwickler ein
    geeignetes Update zur Verfügung stellen. Ansonsten besteht
    die Gefahr, dass Ihr Account erneut automatisch gesperrt wird.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Freundliche Grüsse,

    RapidShare AG - Support Team

    Man vermutet, dass CL nach überschreiten des 25GB Limits dauernd irgendwelche Anfragen an die RS Datenbank stellt und so diese auslastet. Mit dem oben genannten Update soll das Problem allerdings gelöst sein