Ex nach 2 jahren und 7monaten wegen einem Anderen weg!

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ex nach 2 jahren und 7monaten wegen einem Anderen weg!

    Hallo Leute!

    Schreib hier rein, weil ich nicht mehr so wirklich weiß wie es bei mir weitergehen soll.

    Zur Sache:

    War mit meiner Ex- 2 jahre und 7monate zusammen...
    alles war ok, dachte ich zumindest bis sie von einem auf den anderen tag die beziehung mit mir beendete, weil sie sich in einen anderen verliebt hat.
    Sie sagt, dass sie noch Gefühle für mich hat allerdings kann sie nicht mehr mit mir zusammen kommen weil zuviel kaputt ist(damit meint sie das sie jetzt en anderen hat).

    wie soll ich mich verhalten.. sie möchte den kontakt jetzt ganz zu mir abbrechen.

    wie bekomm ich sie zurück?
    bzw wie kann ich sie vergessen?

    ich komm echt nicht mehr weiter...
  • sowas passiert nicht von heute auf morgen. wie sie so schön sagt muß einiges passiert sein und sie hat letzendlich die konsequenz gezogen und sich einen anderen gesucht.
    2 jahre und 7 monate ist ne lange zeit, das da die trennung schwer fällt glaub ich dir, meiner ansicht nach bringt es allerdings jetzt nichts wenn du ihr nachläufst.
    akzeptiere ihre entscheidung und biete ihr eine normale freundschaft an. wenn ihr noch etwas an dir liegt wird sie zustimmen.
    so hast du zumindest ab und zu noch kontakt zu ihr.
  • mh sie will freundschaft.. will aber erstmal den kontakt abbrechen...

    sie hat die probleme nicht.. sie ist in einer neuen beziehung, kann sich ablenken usw... für mich ist es der horror!

    sie hat mir auch nicht richtig begründet, wieso sie sich in dern anderen verliebt hat usw...

    mir ist nicht aufgefallen das die beziehung für sie nicht richtig zählt...

    ich vermute eben, dass sie von ihren freundinnen manipuliert worden ist usw.. von wegen.. ja probier mal was neues usw.... ich hoffe ich bekomm sie irgendwann zurück...

    die frage ist nur wie ich bis dahin die zeit vergehen lassen soll bzw wie ich reagiere wenn ich sie mal sehe.. usw...

    fragen über fragen!
  • Hallo

    das wichtigste was du in dieser zeit brauchst , sind freunde und reden mit denen weg gehen usw. wenn du dich auch noch so in deinem zimmer verkriechen willst .komm hoch und mach was!!!!!! das ist die beste möglichkeit wenigstens einen klaren kopf zu bekommen .
    es gibt momente im leben einer frau da meint sie das leben geht an ihr vorbei und sie muss etwas ändern ! leider änden sie dabei ohne es eigentlich zu wollen ALLES ! was ich damit sagen will ist , gib ihr zu verstehen dass du ihre entscheidung akzeptierst aber dennoch der weg zu dir zurück frei sein wird .
    Frag nicht warum und wieso- sie weiss es selber nicht-der reiz des neuen ist momentan einfach zu stark, dieser reiz verfliegt aber schnell und dann denkt sie an dich und du hast deine chance . ob du sie dann noch willst , oder ob du jemanden anderen getroffen hast ( deswegen das weggehen ) bleibt dir überlassen .
    PS : ich jedenfalls habs nicht bereut ihr eine 2. chance zu geben
  • mh es fällt ir schwer loszulassen...

    ich verbringe jede freie sekunde damit mich abzulenken..

    ob durch arbeit, sport, freunde oder weggehen...
    aber es gibt momente, da ist alles wieder in meinem kopf.. z.B. morgens nach em aufstehen ist es ganz schlimm.. oder abends...

    ich denke ich habe ihr ganz gut zu verstehen gegeben, dass ich immer auf sie warten werde...

    das problem sie sagt: für ne beziehung ist zuviel kaputt.. ich denke das bezieht sie aber auf ihren neuen freund.. ich weiß es nit.. ist alles komisch...

    ich komm einfach nicht mehr richtig klar!
  • coolmike87 schrieb:



    das problem sie sagt: für ne beziehung ist zuviel kaputt.. ich denke das bezieht sie aber auf ihren neuen freund.. ich weiß es nit.. ist alles komisch...



    du mußt ja eigentlich wissen ob ihr öfter gestritten habt. wart ihr in der letzten zeit öfter anderer meinung?
    mich würde interessieren wie sie das begründet hat das sie sich mit einem anderen eingelassen hat. wie ich das sehe ging das recht fix.
    so von wegen trennungsschmerz und so ist da nicht viel...der eine geht und der nächste steht schon vor der tür.
    ehrlich gesagt könnt ich bei solchen weibern :würg:
  • Keine Trennung kommt überrschend. Deshalb erst einmal ein paar Fragen: ;)

    Wie alt seid ihr?
    Die dient nur zur besseren Einschätzung der Lage.

    Jetzt frag dich mal selbst:
    Hat sie vor euer Trennung gesagt, dass sie mehr Zeit für sich braucht? Sie mehr mit ihren Freunden/Freundinnen unternehmen will?
    Hat sie an ständig an deinem Verhalten rumgenörgelt?
    Hat sie Entscheidungen ohne dich getroffen, bei denen sie dich vorher gefragt hätte. War sie allgemein respektloser als früher?
    Muss sie auf einmal mehr für die Schule/Studium/Arbeit machen?

    Falls du diese Fragen mit "ja" beantworten musst. Dann hast du diese Signale leider nicht gesehen und/oder falsch gedeutet. Dies tut hier aber nichts mehr zur Sache, da es vorbei ist!

    Also, was kannst du jetzt tun?
    Habt ihr diese berühmte "After-Trennungs-Diskussion" schon hinter euch? Falls nicht, dann lass dir ein paar Tipps dafür geben:
    Sei ruhig und höre ihr zu! Listen&Learn! Auch wenn du es in diesem Moment nicht einsehen willst/kannst und es dich schmerzt, höre zu, denn ihre Erläuterung ist Gold wert! Und wenn du was für dich in der Zukunft machen willst, dann ändere dich dementsprechend!
    Spaar dir hier auch die ganzen Anschuldigungen (du hast jetzt einen neuen, ich hab ja immer alles für dich getan, etc). Es bringt überhaupt nichts! Das ist das reinste Eigentor!
    Bedanke dich danach für die schöne gemeinsame Zeit( Tränen sind nicht verboten!) und dann verabschiede dich und geh(keine stundenlangen diskussionen nebeneinander am sofa noch! das bringt nichts!) Keinen Abschiedskuss mehr und erst recht keinen Abschiedssex, weil man sich ja eh so gut kennt, etc. Das bringt nichts! Weder dir noch ihr! Du wünscht ihr noch alles gute:" vlt finden wir ja einen Weg um irgendwann mal in aller Freundschaft mit einander auszukommen"

    Um die Liebe kämpfen?
    Das bringt es nicht! Sie hat dich verlassen und das hat einen guten Grund( den sie dir auch mitteilt!)
    "Hollywood lügt!", wenn sie noch etwas von dir wollen würde, dann hätte sie dich nicht verlassen! Also, wenn du denkst, dass du nichts falsch gemacht hast und einfach nur so gewesen bist wie immer ;)
    Da bringen es dann auch keine Geschenke! Das einzigste was das evtl bringt, ist ein kurzer Aufschub und dann geht das ganze wieder von vorne los!


    So, jetzt ist das also hinter dir. Dir geht es schlecht, aber lass sie bitte ihn Ruhe! Sie braucht Zeit für sich. Danach wird sie sich bei dir melden. Und glaub mir, das ist früher als dir lieb ist. zB ne kurze SMS als nachrage wie es dir geht. Man kann kurz udn sachlich darauf antworten, aba bitte nicht anrufen, nochmal treffen, darüber reden, etc. die sache ist vorbei!
    Wenn dann 1-2 Monate vorbei sind, kannst du und auch sie wieder normal mit ihr/dir reden. Dann kann man eine Freundschaft auch aufbauen.

    In dieser Zeit können dir deine Freunde und deine Familie sehr stark helfen! Lern dich selbst kennen!


    Das ist jetzt nicht dass, was du hören wolltest, aber es ist meiner Erfahrung nach die beste Möglichkeit um eine Trennung hinter sich zu bringen!

    Und denk daran: Lerne verzeihen! Wenn du ihr die Trennung nie verzeihst, dann wird sich das ganze nie gut und sinnvoll regeln!

    Grüße
    Chiamaira

    //edit: hab zu lange für die antwort gebraucht. sch*** nebenbeschäftigung. -.-
    ich hoffe, dass auch jetzt noch damit was anfangen kannst...
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • Vielen Dank für die vielen lieben ausführlichen Antworten:

    Mh das Problem ist, dass wir nicht öffter gestritten haben... Es war alles ganz normal für mich... keine Veränderung.. ich war Di Abend noch bei Ihr, wir hatten Sex, sie sagte das sie mich liebt usw.. und Fr macht se Schluß... keine Gefühle mehr da.. nix!
    Richtig begründen konnte Sie nicht, weshalb Schluss ist! Sie hörte sich an als hätte sie sich mit jemandem abgesprochen was sie mir als Gründe angibt..

    sie ist keine die von einem zum anderen springt.. ich war ihr erster richtiger freund...
    mh ich denke schon, dass ich fehler gemacht habe.. ich habe ihr wahrscheinlich zu selten gezeigt, dass ich sie richtig liebe.. aber ich war mir nit bewusst, dass es so wichtig ist....

    Diese Trennung ist überraschend gekommen!
    Wir sind beide 20 wobei sie 4 Monate jünger ist.

    Es war vor der Trennung kein Streit.. Klar haben wir uns mal gestritten.. über irgendwelche unötigen Dinge.. aber das war ganz normal...

    Sie verhält sich jetzt ein wenig respektlos... Ich habe das Gefühl, Sie interessiert sich kaum für mich.. was ich tu... wie es mir geht usw...
    von einem auf den anderen TAG!

    Ne job hat sich bei ihr nicht verändert! ist gleich geblieben!

    Am Sa hab ich gesagt möchte ich noch ein letztes mal mit ihr reden, bevor Sie den Kontakt entgültig abbrechen will.. weil es besser für mich und sie wäre....

    ich werde sie fragen wiso.. es soweit gekommen ist und sie sich in den anderen verliebt hat.. wo meine fehler waren.. und wie das alles so schnell gehen konnte!

    ich versuch mich abzulenken.. mich mit anderen mädels zu treffen.. aber ich kann nix mit einer anderen anfangen.. als lückenfüller oder so .. ich liebe meine sarah.. sonst niemanden :(

    und es wird mir verdammt schwer fallen sie loszulassen!
  • xantus schrieb:

    alter, das hört sich danach an das deine kleine scharf auf den typen war.
    wie die sich verhalten hat ist es ne schlampe, einfach drauf kack.... und gut.
    bist du ein weichei? manche wollen hart geführt werden, ich weiß das zu gut.
    wenn sie dich verarscht hat würd ich sie mir greifen und ihr die meinung flöten
    :D :D :D du verstehst? :D :D :D


    Toll Xantus, wirklich toll. :depp:

    Das ist die Frau, die er liebt. Und nicht die Frau von der Du schreibst.

    Mit so einem groben Mist hilftst du nicht.

    Coolmike87, du machst es richtig, wenn du dich ablenkst. Mach irgendwas positiv verrücktes. Gönn dir was. Tu was für dich. Und lauf ihr nicht nach. Auch nicht nur in Gedanken, wenn es geht.

    Z.

    P. S. Saufen hilft auch nicht. Aber die Zeit.
  • saufen hilft dir kurzzeitig zu vergessen.. war die ersten 3 tage dauer besoffen... hab das ganze erst montags realisiert(fr hat sie es beendet)

    mh ich weiß nur nicht wie ich sie vergessen soll.. sie wird am we kommen und den kontakt abbrechen.. und ich weiß nicht wie darauf reagieren soll.. wie ich ihr nochmal klar machen kann, dass sie alles für mich ist und das ich immer auf sie warten werde... usw... das ich mich freue wenn sie sich melden würde usw...

    ich weiß auch nicht so richtig weiter!
  • sie erwartet, dass du ihr hinterherrennst und sie anbettelst, dass sie bleiben soll, etc
    ich wiederhole mich noch einmal: bedanke dich für die schöne zeit und dann verabschiede dich. DU beendest das gespäch.

    aber die Situation danach... wer kennt sie nicht...

    ABLENKUNG!

    aber wie?
    viel mit freunden/freundinnen machen
    evtl spontaner urluab( wenn möglich), aber dann kein bade/relax urlaub, da du dort zu viel zeit zum nachdenken hast. Erst einmal brauchst du Ablenkungung³

    Waren Kumpels von dir schon einmal in einer ähnlichen Situation?
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • Also Respekt vor den Ratschlägen von Chimaira
    Da weiß jemand wovon die Rede ist ...........

    du solltest diese Ratschläge auch beherzigen.
    Hinterher rennen bringt nichts, so hart es auch ist.
    Genauso finde ich es nicht so gut, wenn du sagst das du immer auf sie warten wirst. Keiner weiß was die Zeit bringen wird und du vielleicht die große Liebe verpaßt weil du immer noch auf sie wartest.
    Oder sie kommt dann immer zu dir, weil sie weiß du bist ja immer da und wartest nur darauf. Aber 1 Woche später ist sie wieder weg.

    Wichtig ist, das du dich am Wochenende von ihr verabschiedest und nicht sie. Und das du ihr auch klar machst, das du auch Abstand jetzt zu der Sache brauchst.

    Du solltest auch davon absehen, sie in der nächsten Zeit anzurufen und eine SMS zu schicken, zumindest nicht als erster. Auf ihre SMS sollte man neutral und sachlich antworten und nicht mit Selbstmitleid.

    Das wird alles super schwer für dich werden, ich kenne die Situation genau, aber du wirst sehen, mit der Zeit wird es einfacher für dich damit umzugehen.

    Geh raus, unternimm was neues mit deinen Freunden und gazn wichtig lerne dadurch auch neue Leute kennen. Vielleicht haben die auch gute Ratschlöge für dich.

    Zumindest solltest du versuchen, dein Leben zu leben und nicht in Erinnerungen leiden.

    Das ist zumindest meine Meinung
    Viel Glück, du schaffst das bestimmt

    Nesta
  • Chimaira schrieb:

    sie erwartet, dass du ihr hinterherrennst und sie anbettelst, dass sie bleiben soll, etc
    ich wiederhole mich noch einmal: bedanke dich für die schöne zeit und dann verabschiede dich. DU beendest das gespäch.

    aber die Situation danach... wer kennt sie nicht...

    ABLENKUNG!

    aber wie?
    viel mit freunden/freundinnen machen
    evtl spontaner urluab( wenn möglich), aber dann kein bade/relax urlaub, da du dort zu viel zeit zum nachdenken hast. Erst einmal brauchst du Ablenkungung³


    Da muss ich Chimaira zustimmen, ich kenne das auch recht gut.
    hör darauf was sie sagt, auch ihrem vorigen post kann ich nur zustimmen.
    wie sie sagte, bedanke dich bei ihr für die 2 jahre und 7 monate und verabschiede dich dann und mit der ablenkung ist auch ganz gut, wenn man dann weiss womit. mach bloß nicht den fehler und bleib den ganzen tag zu hause, denn dann gehts dir erst recht nicht besser. ich war nämlich auch mal so sturr und bin dann den ganzen tag nicht aus dem haus gegangen und gebracht hat es mir nichts.
    Wie alt wart ihr doch gleich??
    irgendwann lernste auch damit umzugehen

    Gruß Marx1980
  • @marx1980, sie sind beide 20!

    Das Problem ist aber, dass man für diese Sache nie zu alt ist. In meinem Bekanntenkreis gab es vor kurzem einen fast identischen Fall.

    coolmike, mein Bekannter hat es geschafft. Ihm geht es jetzt wieder einigermaßen gut und er kann sein Leben genießen!
    Irgendwann geht es immer wieder einigermaßen gut, ABER du hast in der Hand ob es schneller/langsamer geht und WIE es dir danach geht.

    Du hast genügend Vorschläge jetzt gehört.
    Also, jetzt erstmal weg vom PC und unternimm was! Wenn nicht heute Abend, dann mach wenigstens für das gesammte Wochenende was aus!
    Falls es dir was bringt, wenn du darüber redest, kannst du uns gerne hier über deine Fortschritte unterrichten.

    Grüße
    Chimaira
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • also mit anderen mädels rummachen ist keine so gute idee. falls deine ex das hört brauchst du gar nichts weiter zu versuchen, du verstehst?

    für mich hört sich das ganze so an als ob da vielleicht schon vorher was lief.
    so von heute auf morgen und ohne besonderen grund macht eigentlich keine schluss. es sei denn sie hatte es vor.

    ich an deiner stelle würde nochmal mit ihr reden. denk aber erstmal nicht daran sie zurück zu erobern zu wollen sondern hör dir an welchen grund sie dir sagt.
    frag einfach mal ob das schon länger geht. falls sie das bejaht kannst du sie vergessen.
    dann hat sie dich hintergangen und betrogen und dann isses sowieso sinnlos.
  • Ich kann dich vollkommen verstehen, hätte vor kurzen auch fast meine Freundin verloren. Nur der unterschied zwischen dir und mir ist das ich den Fehler den ich gemacht habe kannte (hab ne andere geküsst). Aber das tut nun nichts zur sache warum und weshalb ich das gemacht habe.


    Einen wirklichen Grund warum schluss ist gibt es auch und zwar sagte Sie dir ja auch das sie einen anderen liebt.

    Die Gefühle von uns gehen oft seltsame wege und können sich von eine Sekunde auf die andere ändern.



    greez
  • mh ich weiß es nicht ob es schon länger geht...

    ich hab se gefragt.. sie sagt nein.. und es wär auch noch nichts gewesen.. also bevor sie schluß gemacht hat..

    ich kann ihr das aber ehrlich gesagt nicht glauben...

    es ist schwer für mich mit allem abschließen zu können, ohne zu wissen woran man eigentlich war bzw, woran man momentan ist.

    ich weiß nur: Sie will keinen Kontakt mehr, weil es besser für Sie und mich ist...
    Und sie will jetzt mit dem Anderen Glücklich werden..

    ich danke euch hiermit nochmal für die vielen Postings..
    Es tut gut zu wissen, dass es viele Menschen gibt die ähnliche Situationen hinter sich haben oder dennen es auch schon schlecht ging....
  • ich habs dir vorhin schon gesagt. sie hat den ausschlag gebenden grund dir gesagt, sie liebt einen anderen mehr wie dich.

    das nächste ist wo du mit der anderen rummgeknuscht hast auch wenn es für dich beeutungslos los war. du hast sie einfach damit verletzt und das wird sie bestimmt nicht vergessen haben.



    das kennen wir alle das wir für unsere freundin alles machen würden was in unserer macht steht.



    aber tue dir selbst einen gefallen und such die schuld nicht weiter bei dir. das macht dich nur fertig, da man einfach immer gründe findet um sich selbst die schuld zu geben.



    lass ihr einfach zeit, bis sie der meinung ist wieder mit dir reden zu können. aber das hat alles chimaira ja schon gesagt.



    greez
  • irgendwas stimmt an der ganzen sache nicht...

    entweder sie betrügt mich schon länger mit dem kerl... und sie ist in ihn verliebt oder es muss ein anderer grund da gewesen sein...

    womit ich nicht zurecht komme ist das plötzliche Di noch friede freude eierkuchen .. mit sex und ich liebe dich sprüchen etc.. und fr.. soll dann auf einmal die liebe weg sein...?

    ich weiß auch nit...
  • coolmike87 schrieb:

    ich habe im februar an fasching.. vollgesoffen mit einer anderen in köln rummgeknutscht.. hab es ihr sofort erzählt.. es war für mich bedeutungslos

    wir waren damals kurz auseinander.. ich hatte die beziehung beendet.. aber ich denke sie hat mir verziehen...

    vielleicht ist das ein mitgrund...
    aber ich kann es mir nicht vorstellen, weil sie es nie erwähnt hat bzw nicht als grund für die trennung genannt hat oder in irgend einer art und weise darauf eingegangen ist....

    ich liebe sie immernoch und würde alles für sie tun.. so blöd das auch klingen mag.. scheiße mann!


    Keine Doppelposts bitte!
  • alter, das hört sich danach an das deine kleine scharf auf den typen war.
    wie die sich verhalten hat ist es ne schlampe, einfach drauf kack.... und gut.
    bist du ein weichei? manche wollen hart geführt werden, ich weiß das zu gut.
    wenn sie dich verarscht hat würd ich sie mir greifen und ihr die meinung flöten
    du verstehst?


    auch wenn du den scharrm und das feingefühl eines vorschlaghammers hast, muss ich dir irgendwie recht geben.

    coolmike87, stell dir doch mal die frage, möchtest du wirklich mit einer frau zusammen sein, die dich so behandelt?
    du sagt, du warst ihr erster richtiger freund, leider predigen die medien zB sex and the city, dass eine frau mit vielen männer schlafen muss um sich vollkommen zu fühlen. dh sie folgt im grunde nur dem gesellschaftlichen idealbild.

    im grunde gibt es ja nur zwei fälle, entweder sie hat dich mit dem kerl schon länger betrogen und hat erst jetzt die notwenigkeit gesehen es dir zu sagen, was sie in meinen augen als einen potentiellen beziehungspartner ausschliesst, oder sie hat einfach (warum auch immer) das bedürfnis nach einem andren mann und ist so offen und ehrlich es dir gleich zu sagen und mit offenen karten zu spielen. auch wenn es das ganze für dich erleichern würde, sie wird dir die gründe nicht sagen, entweder weil sie sie selbst nicht weiss (des is mein traummann, der is sooo romantisch, zitat assi toni) oder sie schämt sich für die gründe (geld, auto, clique, status etc) und wird sie dir nicht mitteilen.

    in beiden fälle kannst du nix an der situation ändern und ich glaube das ist es auch, dass dich daran so belastet.

    ob du warten möchtest, bis ihre beziehung scheitert und dann als notnagel warten um sie wieder aufzubauen, bis sie erneut abhauen kann, musst du dir selbst überlegen
  • mh ich habe einfach das Gefühl, dass sie sich total verändert hat....

    die sarah die ich kenne war einfach ganz anders....

    sie verhält sich und drückt sich so aus, als wäre sie nicht sie selbst...

    wir wollten uns ja am we nochmal treffen.. ein letztes mal... aber ich hab abgesagt..

    wir haben gemailt und en termin ausgemacht... und ich hab ihr eben geschrieben, dass es schön wär, wenn sie en brief schreiben würde und nochmal die beziehung und das ende und die zukunft etc... aus ihrer sicht wiedergeben könnte...

    die antwort darauf war: Ne, ich hab kein Bock!

    ich bin sensibel usw... aber irgendwann reicht es auch mir mal...
    ich versteh nicht wie ein mensch sich so schnell ändern kann..

    entweder hat sie mir was vorgespielt oder sie spielt jetzt was vor...

    in solch einer kurzen zeit kann man sich nicht so sehr verändern!
  • Ne, ich hab kein Bock!
    :rot: :rot: :rot:

    was soll man dazu sagen?
    auch wenn es dir vielleicht weh tut, die frau ist es nicht wert. es gibt so viele liebende und treu frauen da draußen, die sich den arsch für einen mann wie dich aufreissen würden.

    was ist denn der sinn von einem solchen brief?
    das sie sich mit ihren gefühlen und ihren taten auseinandersetzt und drüber nachdenkt, wenn sie dazu nicht in der lage ist hat sie einfach keine weitere chance verdient
  • der sinn des briefes.. war erstens sie nochmal zu denen anzuregen... aber viel wichtiger wäre mir gewesen zu erfahren was sie gefühlt hat.. worin der unterschied zwischen früher und jetzt liegt.. die gründe der trennung... was jetzt anders ist usw...

    ich wollte einfach klarheit...

    die frage ist nach dem allen ne andere:

    wie kann sich en mensch innerhalb von 3 tagen radikal ändern... ohne das ich ihr einen anlass gegeben habe oder sie sonst irgendwie wütend gemacht habe???

    wie gesagt es war alles perfekt!