Web-Upload

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi!

    Ich bin dabei ein Web-Upload "Terminal" zu schreiben...

    und die meisten sind ja recht schäbig....

    Hat da einer eine Idee, wie man es programmieren kann, dass der aus nem ganzen Ordner alle Dateien hochlädt?
  • also mit php geht das meines wissens nach nicht. Du kannst nur mehrere file-input-felder einbauen die du dann auf einmal überträgst. oder du musst dir ein java applet basteln.. vielleicht kann man mit java-script die dateien alle hintereinander streamen und dann als eine datei hochladen und auf dem server wieder teilen. schonmal gegoogelt ob es sowas nicht shcon irgendwo gibt??
  • Naja, Java-* kenne ich mcih nicht aus und was ich nicht verstehe (Code) installiere ich nicht auf meinem Webspace....zwar könnte ich es lernen...aber Java finde ich einfach nicht so gut...

    ich habe eher an sowas gedacht (mit PHP):

    Man macht so ein Inputkästchen und dann klickt man auf "Durchsuchen" und klickt irgendein File an, naja das PHP Skript nimmt nur den Pfad, also schneidet den Dateinamen davon hinten weg. Das geht super einfach! :)

    Naja und dann soll das irgendwie sowas machen:
    Uppe Pfad/*.*


    Googlen dauert mir etwas zulange...ich habe ja deswegen schon ein bisschen gegoogelt, aber ich denke hier gibt es genug kompetente Leute die mir helfen können ;)
  • ja das wäre klasse wenn man per php auf beliebige verzeichnisse der user zugreifen könnte oder? :)
    Das ganze uploade läuft doch so dass die datei im file-input beim submit auf den server in ein temp-verzeichnis geschoben wird. Von da musst du die datei dann wegkopieren. Aber du kommst nicht an die verzeichnisse der user dran. Da müsstest du schon was clientseitig machen... und selbst mit javascript kann man nicht einfach so beliebige verzeichnisse auslesen, einfach weil das ein riesen sicherheitsrisiko ist...
  • die meisten bieten nur ein file an, weil mehrere files auf einmal nicht so einfach zu handeln sind .. und natürlich wegen den timeouts .. die meist auf 30 sec oder so sitzen.

    wie wäre es denn, wenn du local alles in ner *.tar packst, die dann auswählst und mit deiner verzeichnisstruktur speicherst?

    aber bevor du an was richtigen so lange sitzt guck mal, was es bei hotscripts.com schon gibt .. ich hatte auch mal sowas drauf, und weiß noch, dass das recht gut war!

    modifizieren ist meist einfacher als neu zu schreiben!
  • ähm php upload ist aber nur für kleine dateiern gut, große verlierst du den überblick, irgendwann kommt ein timeout error, den man nicht verhindern kann wie bei ftp und man hat kein fortschrittsanzeige....
  • klar kann man den php-timeout abstellen! Schonmal was von .htaccess gehört? Die ist nicht nur für PW-Schutz da :cool:

    für den anfang würde ich es aber auch mal mit
    set_time_limit(0) oder
    ncurses_timeout ( int millisec)
    probieren.

    wobei das zweite experimental in der Version 4 ist. Ist also sehr abhängig von der Version deines Hosters.

    Solltest du einen Hoster haben, dann würde ich den als erstes aber mal nach dem safe_mode fragen. shared-webhost hat das nämlich zu 99.9% an. Und da sind dann Timeout-Spielereien schonmal nicht drin.
  • bei sonem upload solltest du aufjedenfall die datengröße und vor allem den datentypus beschränken, ansonst müllt dir jdn dein server voll oder lädt php dateien hoch und baut sich sein eigenes teil ;) das ist wichtig.

    das mit dem timeout prob hab ich bisher nur pragmatisch gelöst, in dem ich die dateien in zips gesplittet habe... wegbekommen hab ich es noch nicht.

    gruß
    jone
  • @jone: Du wie Hunter sehen mir ziemlich nach Posts-Schnorrer aus!!!

    Meine letzte Antwort auf den Thread war vor nem halben Jahr, ich werde also schon längst ne Lösung gefunden haben, k?
    Und denk nicht, ich würde Leuten erlauben php oder javascripts in ihren htm(l) seiten erlauben...da muss man sehr früh aufstehen um nur ein Hauch einer Chance zu haben mich reinzulegen!

    Please @Mod: Close the damned Thread! :)