Festplatte teilen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte teilen

    hi freesoft team
    ich möchte meine festplatte die 200 gb hat teilen zb. C:/50 gb und D:/150 gb auf dem 50 gb festplatte will ich nur xp instalieren und auf dem 150 gb meine musik,filme,programme usw.

    wenn ich probleme oder irgendwelche viren habe das ich nur die 150 gb fetplatte formatiere und xp immer orgienal bleibt

    ich bitte euch mir zu helfen ich habe schon alles versucht klappt nicht ihr seit mein letzte hoffnung

    sonst muss ich zum computer händler das er das macht

    BITTE BITTE BITTE BITTE
  • Du schreibst ja jetzt nicht, was genau Du schon alles probiert hast...

    Besorg´Dir ein Partition Programm, mit dem kannst Du das problemlos machen..z.B. den Partition Manager von Paragon.

    Die 8er Version findest Du hier

    Paragon Version 8.0 oder SuFu nutzen

    Falls Du die ältere Version mit Bootmanager haben will, schreib mir ne PN, dann schick´ich Dir den Link

    Gruß yimmi
  • wenn ich probleme oder irgendwelche viren habe das ich nur die 150 gb fetplatte formatiere und xp immer orgienal bleibt


    Ich fürchte, da unterliegst du einem Irrglauben......Wenn schon, dann ists eher umgekehrt.

    Vieren & Co setzen sich ja im Windows fest, und nicht in deinen Film-, Musik- oder sonstigen Dateien.

    Am besten ist sicher (wie du ja willst) zwei Partitionen, und von einer sauberen WIndows-Installation ein Backup machen.

    Das kannst dann innerhalb von Minuten wieder zurückspielen und aller Unrat ist dann weg ;)

    Cheers, Icinger
  • Nimm dir erstmal das was der Kollege vorher gesagt hat und lass es etwas wirken ...

    Dann wirst du beim verkleinern der Partitionen ein weiteres Problem haben und deswegen wird es bei dir auch nicht funktionieren ...

    du kannst deine 200GB Partition nur dann auf 50 GB verkleinern, wenn auf der gesamten Partition auch nur 50GB benutzt worden sind.

    d.h. wenn du nur noch 100 GB frei hast kannst du nur 100GB/100GB partitionieren ... woher soll der Rechner wissen, was du noch brauchen kannst oder nicht ... du kannst nicht die Platte so einfach in zwei Teile teilen da der Rechner nicht weiss, was wohin soll.

    Wenn du wirklich 50 GB/150GB musst du das mit einer leeren am besten unpartitionierten Platte machen ... Windoof installations CD rein, davon booten, im Menü die bestehende Partition löschen (alle Daten sind dann weg) und dann zwei Partionen einrichten (bei der ersten Partition einfach die gewünschte Zahl eingeben und beim zweiten mal den Rest den er anzeigt) dann kannst du Windoof ganz normal auf C: installieren (nachdem der Rechner die noch formatiert hat)

    Zwei Partitionen haben schon einen Vorteil ... wenn das System abschmiert und neu installiert werden muss, dann bleiben deine Daten auf der zweiten Partition erhalten (man formatiert immer C: wenn man neu installiert, da sonst der ganze Müll erhalten bleibt)

    Grund: das Betriebssystem ist entbehrlich und gleich wieder aufgespielt ... wenn die erstellten Daten weg sind, dann ist der GAU da ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • mal ganz davon abgesehen dass 50gb als partition nur für xp viel zu groß ist, dh du verschwendest ungenutzten plattenspeicher. mach C: 10gb groß das reicht dicke. und sollte der platz irgendwann mal voll sein, dann kannst du mit proggis wie partition magic platz rüberschaufeln.

    BlaBla05 schrieb:


    du kannst deine 200GB Partition nur dann auf 50 GB verkleinern, wenn auf der gesamten Partition auch nur 50GB benutzt worden sind.

    d.h. wenn du nur noch 100 GB frei hast kannst du nur 100GB/100GB partitionieren ... woher soll der Rechner wissen, was du noch brauchen kannst oder nicht ... du kannst nicht die Platte so einfach in zwei Teile teilen da der Rechner nicht weiss, was wohin soll.


    verstehe nicht was du damit sagen willst

    klar kann man den freien platz auf der festplatte mit partition magic beliebig hin und her schieben. man sollte aber nicht eine zu große partition verkleinern, sondern statt dessen eine zu kleine vergrößern.
    warum?
    ganz einfach. wenn ich zb eine 100gb partition auf 80 gb verkleinere, dann geht das zwar, aber das programm weiss nicht was es mit den frei gewordenen 20gb tun soll.
    statt dessen einfach eine andere partition um 20gb aufstocken, dann wird gefragt woher diese 20gb genommen werden sollen, dann gibt man die partition an die verkleinert werden soll und voila alles bestens!