Blair Witch Projekt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blair Witch Projekt

    Moin Leutz,

    habe mir heute morgen Blair Witch Projekt reingezogen und ehrlich gesagt werde ich nicht schlau aus dem Film, wurden die jetzt verfolgt?? War es wirklich eine Hexe?? Und vor allem, sterben die am Ende?? Weil wie die Tussi mit der Kamera in den Keller runterkommt, da steht dieser Mike doch noch und auf einmal fällt die Kamera hin undich geh mal davon aus, dass die dann Tot sind!! Wo is dieser Typ denn dann hin?? Is der wirklich in dem Haus wie die annehmen oder doch nicht!!

    Man, ich schnall dat irgendwie net!!! Kann mir da mal jemand ne Erklärung für machen??

    THX schomma!!
  • hmmm ..... fenris

    ich würde sagen das , das überhaupt nix hilft wenn er den nochmal guckt.

    man weiß wirklich nicht ob die am ende tot sinn oder net......oder ob die wirklich von einer Hexe gejagt wurden.

    Erläuter uns doch mal deine Interpretation von dem Film.

    wäre dir sehr dankbar

    greetz aFr0b
  • Original geschrieben von fenris
    lol schau ihn dir nochmal an du hast ja den ganzen film net gecheckt


    Hmmm, also Du kriegst erst ma 100 Gummipunkte!! Wenn ich nämlich den Film gecheckt hätte, dann würde ich hier nicht nachfragen oder??? Ich mein ich kann ihn mir tausend mal anschauen und ich würde ihn immer noch nicht schnallen!! Matrix hab ich auch beim ersten Mal direkt geschnallt, beim zweiten anschauen kam alles und der Film hatte nen Sinn!! Aber bei Blair Witch, das ist nen bissken anders, ich sehe in denm Film keine Handlung, Kameraaufzeichnungen von drei Jugentlichen, die nen Doku machen wollten und irgendwie am Ende alle abkratzen oder auch nicht!!! Hab weder Ahnung von irgendwelchen Hexenritualen oder weiss der Geier was!! Und ich könnte meine Hand ins Feuer legen, dass ich nicht der Einzige hier bin, der den Film nicht geschnallt hat!!

    Naja, egal, is denn hier kein Anderer ausser @aFr0b und mir, der sich outen möchte??? :D

    Oder noch bessa, wer hat den Sinn verstanden und kanns mir erklären??
  • also,um ehrlich zu sein ,ich hab den film auch net gerafft und hab ichs dabei gelassen,war mir so doof.

    Hab den 2 teil aber auch reingezogen und muss sagen:
    Die Frau Blair geht mir auf den ....lol

    mfg

    charlie99
  • Was bei diesem Film wichtig ist:

    Es wurde ja so heftig spekuliert, ob das Ganze nun wirklich passiert ist, oder ob das nur ein Fake ist. Und erst wurde immer gesagt, dass es wirklich passiert sei, aber letztendlich hat sich herausgestellt, dass es nur ein Fake war. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, wie er endet, aber ich habe es damals glaube ich verstanden. Aber um genaue Auskunft zu geben, muesste ich mir den nochmal anschauen. Uebrigens: Ich fand den Film nicht so toll... Irgendwie billig....
  • Ich habe es auch nicht ganz gerafft,
    wenn die in dem Haus sind und die mit der kamera runter in den keller rennt da steht dann ja ihr kumpel nur so wie ich das in erinnerung habe steht er mit dem gesicht an der wand in einer Ecke und guckt auf den boden ich weiß ja net aber irgendwas muss ja mit ihm passiert sein
    und warum die mit der kamera auf einmal umfällt weiß ich auch nicht....
  • Original geschrieben von Rudi Reiert
    Es wurde ja so heftig spekuliert, ob das Ganze nun wirklich passiert ist, oder ob das nur ein Fake ist. Und erst wurde immer gesagt, dass es wirklich passiert sei, aber letztendlich hat sich herausgestellt, dass es nur ein Fake war.


    Also gedacht hab ich mir das schon, dass das nen Fake ist, glaub nicht, dass sowas wirklich mal passiert ist!! Aber dafür, dass es nen Fake ist, astreine Schauspielarbeit!!

    Original geschrieben von Rudi Reiert
    Uebrigens: Ich fand den Film nicht so toll... Irgendwie billig....


    Ehrlich gesagt, ich auch nicht, Kollege meinte "Umbedingt saugen, der ist saugeil!!", von wegen, so "saugeil" fand ich den nicht!!!

    Original geschrieben von Xtreeme
    Ich habe es auch nicht ganz gerafft,


    Noch einer im Bunde!! :D :D :D

    Original geschrieben von Xtreeme
    da steht dann ja ihr kumpel nur so wie ich das in erinnerung habe steht er mit dem gesicht an der wand in einer Ecke und guckt auf den boden ich weiß ja net aber irgendwas muss ja mit ihm passiert sein


    Jupp, das hat mich ja gewundert, der rennt völig ausser Puste in den Keller, dann hört man nen Schlag und die Kamera fällt hin, da hab ich gedacht der wurd irgendwie von hinten niedergeschlagen!! Aba wie dann die Tussi runnarennt, dann sieht man halt wie der da inner Ecke steht!! Schnall ich nicht!!

    Original geschrieben von Xtreeme
    und warum die mit der kamera auf einmal umfällt weiß ich auch nicht....


    Tja, das auch so ne Frage, war genau das Selbe wie bei dem Typen, da hört man auch nen Schlag und die Kamera fällt dann auch hin, ich hätte mit Sicherheit gesagt, dass die Tussi selba hingefallen ist und beide gestorben sind, dann wäre der Film für mich auch gegessen, aba warum sieht man den Typen da so inner Ecke stehen??


    Man, Fragen die nie gelöst werden!!!!
  • Ich finde gerade das ist das Irritierende aber auch Faszinierende an dem Film. Keiner weiss, wie der Film nun ausgeht und man bleibt mit zig Fragen zurück. Das ist doch so gewollt. Seht ihr, noch Jahre nachdem der Film im Kino lief, spricht man noch über ihn und beschäftigt sich mit dem Film! :)
  • also ich glaube der film ist wirklich gar nicht so schwer zu verstehen,aber anscheinend haben alle leute hier nicht richtig bei dem film aufgepasst oder ihn halt zwischen tür und angel gesehen mit unterbrechungen.man muß am anfang des films gut aufpassen,was die bewohner in der stadt erzählen,bevor sie in den wald gehen.ein bewohner von denen die interviewt wurden,sagte nämlich,daß die hexe von blair,wenn sie kinder umbrachte,eines von ihnen gezwungen hat,sich in die ecke zu stellen und wegzusehen,während es das andere kind dann umbrachte.
    ich habe jetzt selbst beim schreiben und beim gedanken daran eine gänsehaut.man kann sich dann sein eingenes bild machen,was in dem moment im keller passiert ist,als sie mit der kamera runtergerannt kam und ihr freund in der ecke stand.daher fand ich den film auch sher schlimm.er spielt mit der fantasie jedes einzelnen.man sieht nichts und du mußt dir deinen teil denken.hat man das gespräch am anfang natürlich nicht richtig verfolgt,kann man das ende auch nicht verstehen und es wirkt dann auch nicht gruselig.
    für mich neben "the ring" einer der beklemmendsten horrorfilme ,die ich je gesehen habe.da lach ich mich im gegensatz dazu kaputt über "freddy,scream oder freitag der 13."


    MfG
    joviac
  • hat man die hexe überhaupt in einen von den 2 teilen gesehen, weil es gibt ja von der eine figur zu kaufen aber ich hab die hexe in keinen von beiden teilen gesehen

    ps: den 2ten teil fand ich viel besser
  • Also jetzt hört mal zu.
    Wir wissen es wohmöglich am besten.
    Wir haben alles über die Blair Witch rausgesucht, einwohner befragt, emails an die regisseure geschickt und fakten fakten fakten gesucht. es hat uns nicht gereicht, also haben wir seid 2 Jahren gespart. wir haben uns anfang der sommerferien in einen flieger gesetzt, sind rüber nach Ami-Land und dann nach Maryland. Wir haben es nicht geglaubt, aber als uns die Einwohner echt was erzählten, dachten wir "höhö, die spinnen." Das taten sie nicht. Anhand des Buches haben wir den Wald aufgesucht, sind durchgetigert ohne viel Ausrüstung und ohne Pausen. Nachts, wo es raschelte und rauschte haben wir unseren tonträger aufnehmen lassen. WIr haben das Haus erreicht, es war echt gruselig. Doch, wir gingen rein. Wie wir später feststellten war es wie im film (den wir erst später geguckt haben!!!). Das Haus. Die kaputten Fenster. Der abgeblätterte Putz,. Die Hände. Schlimm. Aber wahr.
    Wir wissen, es wird uns wohl keiner glauben, aber es hat kleine schäden hinterlassen. wobei, als wir am 16.o8.o3 wieder zurück gekommen sind, alles nocheinmal durchgelesen haben (unsere fakten!) und dann uns gezwungen haben den ersten teil zu gucken (das ertse mal!!!) da kam alles hoch.
    sobald wir das nötige kleingeld haben und wir genau wissen, wir wollen das, fliegen wir nochmal hin. vielleciht mit ausrüstung (camera, fotoapperat, besseres ton-band gerät!). Wer weiß, ob wir wieder kommen, aber wir wollten es euch rechtzeitig sagen,... wir hoffen ihr glaubt uns, wenn nich, es lässt sich nicht ändern,. wir wissen was wir durchgemacht haben.
    ach ja,. und für die, die das langweilig finden, ein tipp, geht in den herbstferien mal in einen wald, nehmt nur ein zelt und bissi was zu essen mit. ich bin gespannt wie lang ihr dort bleibt, wenn ihr die geräusche de rnacht kennen und fürchten lernt!!
    man sollte es nie unterschätzen...
    falls es euchlangweilt, nehmt einen laptop mit und guckt einfach das projekt nochmal im wald, natürlich im dunkeln. oder denkt an uns, wenn die ferien anfange...
    blair witch, wir kommen!
  • Irgendwie billig....

    Wenn ich das schon höre!!!


    Blair Witch ist meiner Meinung nach der beste Horrorfilm von allen bis jetzt gesehenen. In den meisten Filmen ist es so, dass man schon weiß was als nächstes kommt und die Spannung geht irgendwie verloren, das ist bei Blair Witch nicht der Fall.
    Und gerade diese Kamereinstellung, dieses billige, wie manche sagen, veranlasst doch Zuschauer zum Denken anzuregen und das ist auch das spannende.
    Nichts zu verstehen gab es da nicht, jeder möge sich selbst ein Bild machen, was am Ende geschehen sein mag.
    Ich weiß nicht ob das stimmt @lechri!! , aber wenn ja, FETTES RESPEKT, würd mich freuen wenn du ma mehr erzählen könntest über Bewohner. Noch ne Frage, könntest du mir die Tonbandaufzeichnung ma Mailen?
  • Grüße!
    Ich fand den film nicht so berauschend... das einzige was ich spannend fand war das kindergeshrei und die zähne. Und ich hoffe ich hab jetzt den richtigen teil im kopf :D

    Beim ende dachte ich der typ würde an der wand hängen^^ Aber nachdem was joviac gesagt hat ist das ende doch recht klar und auch ziemlich gut... leider trotzdem nur das ende und nicht der film :)

    Der zweite teil war auch net grad besser.

    Ciao ~ smallD
  • Also ich würd mal sagen, dass die am Ende tot sind!! Es ist so wie bei der Geschichte, die man am Anfang hört!! DA ward ja genau beschrieben, wie die Kinder umgebracht worden sind (von der Hexe).
    Schau dir núr das ende noch mal an, dann schnallst du´s

    J-U-L
  • hab den film auch ned verstanden, aba dank euch beginne ich langsam zu kapieren! Also ich fand ihn ned so gruselig aba wenn ma mal länger drüber nachdenkt isses doch gruselig....... Naja, im gegensatz zu the ring meiner meinung nach allerdings noch relativ harmlos...
  • bei dem film gibts einfach nix zu schnallen... da sind 3 jugendiche die ne doku über ne hexe machen wollen... dann passieren halt komische sachen und man vermutet dass dei hexe angeblich dahinter steckt..... der typ der in dem haus zum schluss steht der ist tot und steht garnicht, sondern hängt!!!

    beim 2. teil sieht man die hexe.. die is total hässlich!!

    aber ob die wirklich alle tot sind denk ich schon da ja schon der tote typ gezeigt wurde der in dem haus hängt!!

    greetz
  • Was der Typ zum Schluss im Haus hängt? Hab den Film schon so oft angeschaut aber das ist mir noch nicht aufgefallen... stimmt das wirklich?

    Zum Thema Blairwitch... bin gerne bereit mal nach Maryland zu gehen :cool:
  • bei dem film is halt ganz wichtig das man sich den in ruhe anschaut und aufpasst sonst komm man net mit.

    im haus sin alle gestorben einmal wurde die kamera auf einen der leute gezeigt der war dan gehängt oder so
    dan is die cam runtergefallen und deswegen war er dan 99% auch tot


    hab dan auch mal ne frage kommt oder gibts dazu schon nen 3 teil
  • Da hängt niemand im ersten Teil !?

    Und die Hexe sieht man auch nicht im zweiten Teil !?

    Ganz im Gegenteil, die Lösung aus dem zweiten Teil ist wesentlich stranger als ne blöde Hexe allein. Aber da müsst ihr euch den zweiten Teil wohl auch mal reinziehen :)

    gruß
    xijo