Wer hat schon ein Fahrsicherheitstraining gemacht?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer hat schon ein Fahrsicherheitstraining gemacht?

    Hallo liebe Autofahrer :D

    würde mich mal interessieren wer von euch schon an einem von den zahlreichen Fahrsicherheitstrainings teilgenommen hat und was für Erfahrungen er da so gemacht hat.

    Gibt ja inzwischen doch einige, vom Adac für viel Geld, bis zum Kostenlosen von der Verkehrswacht ("Können durch Erfahrung")

    Hab heut selber an letzterem Teilgenommen und muss sagen es war wirklich empfehlenswert, auch für diejenigen die meinen schon ausreichend Fahrpraxis zu haben!

    bin schomal gespannt

    mfg
  • ich hab so eins beim adac gemacht. ein anfängertraining. meiner meinung nach ist sowas vor allem für frauen wichtig, die sich nicht trauen ihr auto zu maltretieren. man muss halt mal richtig lernen in die eisen zu steigen, oder gegenzulenken anstatt einfach los zu lassen, oder halt einfach in schwierigen situationen einen kühlen kopf zu bewahren.
  • ja logisch ;)

    habe damals eins während meiner Ausbildung vom Arbeitgeber bezahlt bekommen, obwohl ich nichts mit Autos in meinem beruf zu tun habe....also kein Lkw-fahrer oder Vertreter bin.... mit dem Hintergrund das wir auch alle gesund und munter zur Arbeit kommen.
  • In A ist das Fahrsicherheitstraining für alle Führerschein-Neulinge seit ein paar Jahren verpflichtend, deswegen hab ich's auch gemacht.

    Hat ca 140€ gekostet, war aber voll cool, mal auf simulierten Schneefahrbahnen in einer Haarnadelkurve mit 30km/h die Handbremse anzuziehen und so ein Zeugs... :D
    War andererseits auch gut, mal die Grenzen des eigenen Wagens kennenzulernen, denn wann legt man schon mal eine Vollbremsung hin?
  • Ich habe vor ca. 8 Jahren den 1. Kurs und vor 2 Jahren den Aufbaukurs beim ADAC belegt.
    Nach 30 Jahren (so wich ich :D )meint ja jeder, das er sein Fahrzeug beherrscht.......
    ......die sollten mal weiterträumen oder einen solchen Kurs belegen.:weg:

    Das hat auch nix mit Frauen oder so zu tun............. :rot:

    Der Aufbaukurs ist noch interessanter, da man gleiche Übungen bei höheren Geschwindigkeiten durchführt.:eek: :eek:

    Übringens bekommen Fahranfänger mit neuem Führerschein beim ADAC das 1. Jahr Mitgliedschaft und ein Fahrsicherheitstraining dazu.
    Gruß [COLOR="Blue"]CF[/color]
  • Hab auch ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC gemacht.
    War aus meiner Sicht echt hilfreich, da lernst du wie du dein Auto wieder fängst wenn des Heck ausbricht und so sachen.
    Vorallem lernst du die Grenzen deines Fahrzeugs kennen.

    Kann ich nur empfehlen.

    Mfg -=Mr.X=-
  • habe mal vor einem Jahr so ein Fahrsicherheitstraining gemacht und fand es ganz interessant mal zu sehen wie man selbst reagiert in Situationen die nunmal nicht alltäglich sind, ob es was gebracht hat seh ich leider erst wenn ich in so einer Situation mal bin, wenn man sowas regelmässig macht kann man auch bei einigen Versicherungen schneller in den %ten sinken :) ...
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]