PLUS bietet ONE Rechner an, was meinst Du?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PLUS bietet ONE Rechner an, was meinst Du?

    Thread hat sich erledigt. Danke an die Helfenden.

    Das Angebot:

    ... so zum Beispiel auch bei unserem aktuellen One Power PC
    Plus - One Power PC - Plus Edition
    für das Büro und zu Hause.
    AMD 6000+ Dual Core CPU,
    2 GB RAM,
    500 GB Festplatte
    inkl. Windows Vista Home Premium und Softwarepaket

    für wahnsinnige 599.95 Euro.
    Das findet auch die Zeitschrift PCgo gut*.

    * Getestet in Ausgabe 10/07


    ONE PC's sind ja bekanntlich nicht schlecht, aber lohnt das Angebot für OTTO-Normal-Surfer - wie mich?
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • @ LoCoFR und RusTy,

    was wäre als Erweiterung für den "kleinen" Gelegenheitsgamer von nöten?
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Dr-Kimble schrieb:



    was wäre als Erweiterung für den "kleinen" Gelegenheitsgamer von nöten?


    Eine extra Grafikkarte. Denn die, wo da momentan drin ist, die greift auf den RAm zu, und dadruch wenn der PC beim spielen in manchen Situatinen unspielbar.

    Es gibt inzwischen schon relativ günstige DirectX10 Karten von Nvidia aus der 8xxx Serie :)
    Wenn du es noch billiger ham willst, reicht ne DX9 Karte auch noch digge aus.
  • Also für einen 08/15 Inet/Office-Anwender würde es auch ein nicht ganz so leistungsstarker PC tun ;)

    Für den Gelegenheitszocker muss, wie oben schon erwähnt, eine andere Grafikkarte her... nicht nur weil die akutelle Graka RAM vom Arbeitsspeicher "klaut", sie ist für neuere Spiele einfach viel zu schlecht.

    Welche Karte man dann einbauen soll/kann, hängt von deinem Budget ab und was du so unter Gelegenheitszocker verstehst ;) Wenn darunter auch die neuesten Titel fallen, dann könnte man auch darüber nachdenken eine X2900Pro (ab ~220€) einzubauen.
    Wenn es nicht ganz so aktuelle Spiele sind, dann würde es auch eine 8600gts oder x1950pro tun. (ab ~120-130€)

    Allerdings könnte mit einer neuen Grafikkarte auch ein neues Netzteil fällig sein, je nach dem was da für ein NT drin ist.

    Kommt eigentlich ein kompletter Selbstbau in Frage?
  • Also wenn ich den Preis von Vista abziehe, wär mir der Rechner noch zu teuer - die übrige Software ignorier ich jetzt einfach mal, da ich denke, dass man die eh nicht verwendet.
    Außerdem würde ich davon ausgehen, dass irgendwo in den AGBs steht, dass du die Hardware nicht ändern darfst, wenn du die Garantie behalten willst und du den Rechner demzufolge im Garantiefall komplett fortschaffen/-schicken musst.

    Beides Punkte die für mich für eine eigene Zusammenstellung sprechen - ob du dir die selbst bestellst und baust oder bei einem PC-Laden zusammenbauen lässt oder ob du gleich dahin gehst und fragst, was die Zusammenstellung kostet ist eigentlich egal :)

    fu_mo
  • Zitat von fu_mo
    Außerdem würde ich davon ausgehen, dass irgendwo in den AGBs steht, dass du die Hardware nicht ändern darfst, wenn du die Garantie behalten willst und du den Rechner demzufolge im Garantiefall komplett fortschaffen/-schicken musst.

    Beides Punkte die für mich für eine eigene Zusammenstellung sprechen

    fu_mo[/QUOTE]

    Hallo

    genauso ist es mir ergangen, als ich die defeckte Festplatte zurückschicken wollte.....hätte ich müssen den Kompletten Rechner einschicken und falls sie keinen Fehler finden auch noch 30 Euro Service gebühren bezahlen + 2 x Versandspesen

    laut Programme hat die Festplatte aber keinen Fehler......jou, immerhin hatte ich rund 4 Monate nur Windows Fehler.....bin man endlich den Übeltäter fand

    ich finds zum ******, das fast immer der kunde draufzahlt.....es gibt schlimmeres als diese rund 50 Euro für diese 160 Gb Platte...

    ansonnsten finde ich das Angebot nicht mal so schlecht, bei Hofer in Wien gab es auch schon des öfteren so ein super angebot ( Aldi in D ? )

    Gruß Franz
  • also nen kumpel von mir hat sich jetzt auch nen one-rechner geholt...

    gar nciht so schlecht das teil, wenn man mal von der etwas mässigen verarbeitung absieht... (is ja auch nen billigrechner und kein sony)

    ansonsten is seine graka auch fürn eimer - die lahmt bei 3d-games so ziemlich ohne ende....

    is aber trotzdem sicher nen gutes angebot: preis-leistung sind one-geräte echt net schlecht...

    mfg
  • Danke für Eure Antworten.

    Gerne erweitere ich meine Ansprüche zukünftig etwas :D.

    So möchte ich sicherlich auch mal ein Spielchen zocken. Dank dieser Art Foren werde ich eine große Festplatte gut gebrauchen können.

    Falls noch der ein oder andere Tipp vorhanden ist, freue ich mich auf ein Posting. Ich weiß, es ist immer schwer, für andere ein "passendes" System zu finden ;)

    :danke:
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Abteilungton schrieb:

    ...viel zu teuer und es sind nur no name teile drin verbaut :mad:

    Aha... also AMD CPU, Samsung RAM + Brenner, Asus Mobo und Seagate HDD sind also alles NoName-Produkte? :rolleyes: Nur das Gehäuse und höchstwahrscheinlich auch das NT sind bei dem PC NoName-Teile... und die Tasta-/Maus-Kombi von Labtec wird auch nicht unbedingt die beste sein.
    Den gleichen PC, auch mit Cardreader (wer's braucht^^) und OS (wer sich Vista wirklich schon antuen will) hab ich HIER mal zusammengestellt, allerdings diesmal mit gutem Netzteil und Gehäuse ;) (muss man halt noch OS installieren)

    Also sooo überteuert, wie du es hier darstellen willst, ist der PC garnicht.

    @ Dr-Kimble... was hast du dir den als max. Kaufpreis vorgestellt?
    Brauchst du unbedingt ein OS und/oder Tastatur/Maus?
    Könntest du dir so ein Teil auch selbst zusammenbauen, bzw. damit leben, es von einem Shop zusammenbauen zu lassen?

    So könnte man dir noch genauer Helfen, das richtige System zu finden ;)
  • Nullchecka schrieb:

    Aha... also AMD CPU, Samsung RAM + Brenner, Asus Mobo und Seagate HDD sind also alles NoName-Produkte?


    Eben. Wahrscheinlich kennt er diese Marken nicht :D

    Vista braucht man nicht, ist schon klar, aber trotzdem hat er das einfach außer Acht gelassen und meint er hätte einen ach so tollen PC zusammengestellt..

    Allerdings ist die Config natürlich super, wenn Dr-Kimble kein OS will ;)
  • Nullchecka schrieb:

    AMD CPU, Samsung RAM + Brenner, Asus Mobo und Seagate HDD sind also alles NoName-Produkte?


    muss ich Nullchecka zustimmen, wo sind das denn No-Name produkte :confused:
    und ein OS kannste dir doch auch hier im FSB besorgen, werden ja einige angeboten.

    Ich baue meine rechner grundsätzlich selber zusammen und falls dann doch mal ein komplettrechner gekauft werden sollte scheiss ich auf die garantie, denn aufmachen muss man den rechner ja dann eh sobald man ne HDD oder sonst was einbauen muss und somit erlischt die garantie sowieso, da die lieben hersteller immer ein Siegel an den maschinen haben, das man wohl oder übel brechen muss um die teile einzubauen
  • PC bis 700 Euronen

    Nochmals hallo,

    selber möchte ich keinen PC zusammenbauen, aber einen zusammen bauen lassen ist natürlich kein Problem ;)

    Was vielleicht noch wichtig wäre: ich benötige für die Arbeit öfters mal CorelDraw X3 (Speicherhungrig), da wäre eine bessere GraKa schon von Vorteil.

    Als Gelegenheitsspieler bin ich so der ANNO 1701 und Hitman/MaxPayne-Typ :D.

    Wobei ich derzeit damit klar komme, dank der schlechten Leistung meines Notebooks auf ANNO 1701 zu verzichten...

    Im Shop von ONE habe ich mich umgesehen, kann mir aber vorstellen, dass es andere/bessere Anbieter gibt (?)

    Einen Monitor bräuchte ich dann auch noch. So alles zusammen für 900 Euronen. Es soll ja bald die nächste ALDI-Rakete kommen. Eventuell sollte ich darauf warten.

    Meine bisherigen PC's waren Komplett-Teile:

    Vobis 486er ;) mit DOS 6.5 und Win 3.11
    Irgend so eine PRO 7-Spezial-Edition mit Win Me
    und nun mein PLUS Notebook von Gericom.

    Sicher seid Ihr auch der Meinung ich brauch mal etwas richtiges :D und nicht immer etwas teures :(
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Dr-Kimble schrieb:

    Es soll ja bald die nächste ALDI-Rakete kommen. Eventuell sollte ich darauf warten.


    Von ALDI rate ich dir dringend ab! Da sind WIRKLICH nur Billigteile verbaut :D

    Was du uns immer noch nicht gesagt hast:

    ob du denn nun ein Betriebssystem hast oder nicht? Wenn du XP schon hast dann wäre die Config von Abteilungton passend für dich, die Graka wäre natürlich auch super geeignet für deine Verhältnisse ;)

    Außer du willst unbedingt Vista..
  • RusTy schrieb:

    ... Graka wäre natürlich auch super geeignet für deine Verhältnisse ;)

    Außer du willst unbedingt Vista..


    Ja, Betriebssystem XP habe ich, Vista dito ;)

    Möchte schon gerne langsam auf Vista umsteigen, auch wenn es noch "kränkelt", bzw. könnte ich auch beide Systeme (XP/Vista) parallel laufen lassen :cool:
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Da du Gelegenheitsspieler bist, willst du denk ich mal nicht unbedingt DX10 Effekte?

    Mit der Zusammenstellung von Abteilungton + Microsoft Windows Vista Home Premium 32bit (oder 64bit^^) SB-Version würde man dann so auf ca. ~685 € kommen.
  • Schwierig, schwierig. Mein Gesichtsausdruck ähnelt gerade dem Deines Avatars:



    Der Preis wäre für mich Okay ;)
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • :D Was hast du denn nicht verstanden? ^^

    DirectX, weißt du ja bestimmt was das ist. Und da DirectX 10 nur auf Vista unterstützt wird und es auch schon ein paar Spiele mit DX 10 Unterstützung gibt, hab ich nachgefragt ob du das unbedingt brauchst. Denn bei der Zusammenstellung von Abteilungton ist ja eine DX 9 Grafikkarte dabei, keine DX 10 Graka ;)
  • Ahh, jetzt ja. Also dann mit DX10 GraKa. Der Rechner soll ja ein paar Jahre halten ;)

    Da ist es sicher von Vorteil, wenn er für die Zukunft halbwegs gerüstet ist. Ich möchte nicht wieder eine Grafikkarte kaufen, wo plötzlich die Hersteller von Spielen das Interesse dran verlieren. Seinerzeit mit 3DFX :(

    Gut das Hosenkauf nicht so kompliziert ist. Möchte nicht wissen, wie ich sonst rumlaufen würde :D
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S