Soundprobleme unter XP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundprobleme unter XP

    Hab folgendes Problem, Ich habe in meinem Rechner eine Soublaster Live! Value und ich habe das große Logitech Xtrusio Soundsystem.... nur will XP unter garkeinen umständen alle 4 boxen unterstützen.... Kabelprobleme sind es nicht hab ich schon getestet....

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte??? Die neusten XP-Treiber dafüt hab ich auch schon ausprobiert......


    danke APoc
  • hi

    Hast du winxp auch klargemacht,dass dasn 4boxensystem sit,daskann man unter den soundeisntellungen bei lautpsrochern einstellen,kann es sein,das du vielleicht die flaschen treiber für die sk hast?

    mfg

    Nobody2k
  • Ich habe auch dei SBLive, zwar die Player1024, dürfte aber vergleichbar sein.

    Die derzeitigen Treiber von Creative sind eine Zumutung.
    Ich muss jedesmal nach einem Neustart den zweiten Ausgang an meiner Soundkarte im treiber aktivieren.

    Ich würde sagen, hoffe darauf, das Creative noch vernünftige Treiber rausbringt.
    Was ich übrigens auch von HP hoffe:D
  • Seltsamerweise kriege ich auch überhaupt nur Sound wenn ich Quadraphonieboxen in den eigenschaften einstelle......

    Wo aktivier ich denn bitte den zweiten Ausgang :D das hab ich ja noch garnicht probiert.....

    Danke Apoc
  • Den hast Du automatisch aktiviert, wenn Du Quadrophonie aktivierst.
    Hatte mich vielleicht etwas blöde ausgedrückt. :D

    Aber ich bin gerade mal hinter den Rechner gekrochen.
    Wenn ich XP starte, ist nur der "zweite Ausgang" aktiviert.
    Die EInstellungen im Treiber stehen zwar auf Quadrophonie, jedoch interressiert sich der Treiber nicht dafür.
    Dann gehe ich mal auf 2 Lautsprecher und sofort wieder auf 4 Lautsprecher. Schon funktionieren alle Lautsprecher.

    Die Treiber sind saumässig. Was eben auch fehlt, ist die Leiste am oberen Bildschirmrand. Fand ich immer praktisch.
  • Dein Prob liegt wahrscheinlich an den festplatten Controllern. Installier WinXP mal ohne ACPI bzw. deinstallier die ACPI Funktionen, dann sollte das eigentlich wieder problemlos funken.