WLan Accespoint

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLan Accespoint

    Hallo!

    Welcher Accesspoint ist heutzutage "State Of The Art". Sollte man schon zu den N Geräten greifen, obwohl der noch gar nicht ratifiziert ist. Ich benötige nämlich Accespoints für zwei verschiedene Anwendungsgebiete. Bisher habe ich nur WRT54G in Verwendung. Wenn ich jetzt neue hinzukaufe (Erweiterung des WLAN Netzes in unserer Ortschaft) welche soll ich da kaufen??

    1.tens für Richtfunkstrecken (also brauch ich eine Anschlussmöglichkeit für eine externe Antenne)
    2.tens Für den normalen Hausgebrauch (viele Räume viele Wände)

    MFG _THE_ONE_
  • * Hausgebrauch
    Risiko ist noch dabei aber viele Hersteller haben schon Geräte draussen weil man wohl annimmt, dass der Standard so durchgeht. In der neuen c't 22/2007 ist ein Test. Über kurze Distanz ist wohl alles ok, dann wirds rapide weniger. Geräte von verschiedenen Herstellern mischen scheint auch keine gute Idee.
    * Richtfunkstrecken
    keine Ahnung
  • Hört sich in Richtung "Freifunk" oder ähnlich an. Kann Dir für Richtfunkstrecken den WRT54GL empfehlen. Ist Nachfoger vom WRT54G, hat aber mehr RAM und Firmware kann geflashed werden. 2 Antennenanschlüsse vorhanden.
  • Ein Sparklan OA200 Dual-Band Outdooor Access-Point und Bridge

    Features:

    - die Ideale Lösung für den Ausseneinsatz wetterbeständig nach Norm IP56
    - Dual-Band AP
    - Standard: 802.11a/b/g (max. Datenrate: 108Mbps)
    - unterstützt: QoS, 802.1p, 802.1q
    - Betriebsarten: Access Point, P2P, Point to Multipoint Bridge, Repeater AP Client
    - POE-fähig (IEEE 802.3af)
    - Sicherheit: WEP, WPA, Layer 2 Isolation, Hidden SSID, 802.1x / EAP Authentifikation