RAM besser 2x 1 GB oder 4x 512 mb?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RAM besser 2x 1 GB oder 4x 512 mb?

    Hallo, ich habe ein asus board mit 4 sockeln, ASUS (abgespecktes Striker extreme), und 2x 512 MB G.E.I.L. Ram blablabla ...UDC.

    Kauf ich mir besser zwei neue 1 GB bausteine, oder die baugleichen nochmal, um auf GB zu kommen?

    Danke für Eure Meinungen, ich weiß, 5 antworten, 5 verschiedene Meinungen, aber vielleicht ist a einer dabei, der richtig ahnung hat und die vor und nachteile kennt.

    LG tanja
  • Gegenfrage: wieso brauchst du mehr RAM?
    Das macht nur in Ausnahmefällen Sinn.
    Wenn du ein Ausnahmefall bist (Vista, CAD, riesige Videoarbeiten ...)
    steck einfach 2x512 oder 2x1GB dazu.
    Die vorhandenen 2x512 würde ich auf jeden Fall weiter verwenden.
  • Also prinzipiell haben 4x 512 MB folgende Nachteile:
    - sie können nur mit 667MHz laufen (afaik :))
    - es sind alle Bänke voll ;)
    - es kann schneller zu Komplikationen beim DualChannel kommen (da mehr Module)
    - es hat 'ne größere therm. Leistung
    ... und folgenden Vorteil:
    -es ist für dich günstiger :)

    2x 1 GB hat folgende Vorteile:
    - der RAM läuft auch mit 800MHz
    - es sind nur 2 Bänke belegt
    - hat eine geringere thermische Leistung
    ... und folgenden Nachteil:
    - es ist für dich teurer.

    An deiner Stelle würde ich mir ein 2GB-Kit (also nochmal 2x 1GB) kaufen - von MDT kostet so ein Kit momentan ~50€, von Corsair (CL4) ~70€.
    Dann würde ich ausprobieren, wie das System dann am schnellsten läuft - ob mit 3GB im DualChannel @ 667 MHz oder mit 2GB im DualChannel @ 800MHz - das wird prinzipiell davon abhängen, was du machst, doch wird erstere Konfiguration vermutlich meist schneller sein :)

    fu_mo
  • bei den derzeitigen speicherpreisen solltest dir am besten n 2gb kit holen. bei misch- oder vollbestückung kann man nie sicher sein, dass alles einwandfrei läuft und kostet ja nix mehr.
    den jetzigen speicher kannst ja erstmal aufheben...

    und btw, 2gb is standard mittlerweile ;)

    fu_mo schrieb:

    Also prinzipiell haben 4x 512 MB folgende Nachteile:
    - sie können nur mit 667MHz laufen (afaik :))
    - es kann schneller zu Komplikationen beim DualChannel kommen (da mehr Module)
    falsch

    fu_mo schrieb:


    - es hat 'ne größere therm. Leistung

    hm ja, wayne? so warm dass man sich darüber gedanken machen müsste, wirds nun auch wieder nich.

    fu_mo schrieb:

    2x 1 GB hat folgende Vorteile:
    - hat eine geringere thermische Leistung

    würdest da wetten?
    höhere spannung + höherer takt = weitaus höhere verlustleistung.
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich einem Moderator widerspreche.
    - Speicher aufheben ist fast gleich mit Speicher wegwerfen, ich habe den Keller voll "aufgehobener" Teile. DIE Zeiten sind vorbei. JETZT, nicht morgen.
    - 2GB Standard heisst nicht, dass es Sinn macht.
    - Das Risiko bei Vollbestückung ist gar nicht so gross
    - Es gibt auch 512MB Module DDR2-800. Sowieso merkt man die paar Prozent echten Performance Unterschied zwischen 667 und 800 nicht wirklich.
    - Thermische Leistung, naja, stimmt aber macht nun wirklich nicht den Unterschied, weder in der Hitzeentwicklung noch im Stromverbrauch.

    Fazit: wenn du zuviel Geld hast, mach alles neu.
  • 2gb ist heut zu tage standard und das nicht ohne grund. vorallem spiele verlangen mittlerweile deutlich mehr als 1gb ram.

    die chance dass das system bei vollbestückung mit unterschiedlichen modulen nicht einwandfrei läuft ist groß genug.

    hier war nie die rede von 667 oder 800er ram.

    ach und wenn du probleme hast, ordnung zu halten, ist das deine sache.
    den ram weiter zu verwenden ist unnötig bzw unklug, wegwerfen ist totaler schwachsinn und wer ram bei der derzeitigen marktlage verkauft ist selber schuld.
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • halskrause schrieb:

    2gb ist heut zu tage standard und das nicht ohne grund. vorallem spiele verlangen mittlerweile deutlich mehr als 1gb ram.


    muss ich dem Mods mal zustimmen :D
    alleine Gothic 3 braucht im minimalen zustand schon 1,0 GB RAM, empfohlen wird aber 1,5 GB und das wir bei den neueren spielen nicht viel weniger sein.

    würde auch die 2x1GB nehmen und die 2 x512mb verschenken oder in einen zweitrechner bauen, falls du einen hast
  • zur zeit ist der markt total durcheinander, speicherpreise sind nochmal um par % gefallen und sind so billig wie noch nie. kauf dir 2 x 1 Gb ddr2 ram und gut ist. den alten kannst du auch noch weiter verwenden musst aber darauf achten was in deinem mobohandbuch steht. aber sonst solltes es da keine probleme geben.
     Gruß King Pin 
  • Guck welche RAM-Speicher du besitzt und suche im Internet ähnliche, denk aber daran wenn du dir doch 2x1024MB RAM-Speicher kaufen solltest und die alten ersetzen, welche Steckplatzart und wieviel Frontsidebus dein Mainboard kann! - Wenn du dir nicht sicher bist poste deine RAM-Speicher (Ein Etikett auf den RAM-Speicher verrät dir einiges!) und ich/wir suchen dir was passendes raus. :)

    mfg mrgame
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]