Externe HDD - "Windows - Datenverlust beim Schreiben"?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe HDD - "Windows - Datenverlust beim Schreiben"?

    Hey,

    ich hab eine externe HDD von Maxtor 500 GB (Maxtor Personal Storage 3200)

    Als ich sie heute angemacht hab, um ein paar Dateien auf eine andere externe HDD rüberzukopieren (Western Digital 320 GB Essential Edition <- gehört einem Kumpel), kam solch eine Fehler- bzw. Warnmeldung:

    "Windows - Datenverlust beim Schreiben
    Es konnten nicht alle Daten für die Datei J:\$Mft gespeichert
    werden. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursache könnten
    Computerhardware oder Netzwerkverbindungen sein.
    Versuchen Sie, die Dateien woanders zu speichern."

    Allerdings hatte ich mit dem Kopiervorgang noch gar nicht angefangen :confused:

    Zwar waren die Ordner noch da, aber mit leerem Inhalt.

    Nach einem Neustart hab ich die Festplatte abgeklemmt und angeklemmt. Ich konnte wieder auf alle Dateien zugreifen, aber wieder das gleiche Problem.

    Jetzt habe ich den PC nochmal neugestartet und nur kurz nachgeguckt ob wirklich noch alle Dateien auf der HDD sind (zum Glück schon). Aber zur Sicherheit hab ich sie jetzt mal ausgeschaltet.

    Ich weiß jetzt nicht genau, was ich tun soll und wo das Problem liegt.. Kann jemand weiterhelfen?
  • Ich habe auch so ein Problem gehabt als ich 2 USB Platten an mein Notebook angeschlossen habe. Beide haben externe Stromversorgung, daran kann es also nicht liegen. Es kam auch vor, dass beide eine ganze Weile funktionniert haben, aber plötzlich die eine (immer dieselbe) sich verabschiedet hat.
    Ich habe keine Lösung gefunden, ergo betreibe ich beide nicht mehr gleichzeitig.
    Shit happens.
  • @Crytek:

    Ist der Fehler bei dir auch erst eingetreten als du zwei HDDs gleichzeitig angeschlossen hast?

    Hab sie jetzt mal ca. ne halbe Stunde alleine laufen lassen, ohne die andere HDD anzuschließen und so tritt der Fehler nicht auf..

    Kann ich aber trotzdem nicht verstehen, weil ein anderer Kumpel hat auch eine Western Digital 320 GB (keine Essential, sondern Premium Edition) und da gabs bis jetzt gar keine Probleme

    EDIT:

    Kann geschlossen werden.. Lag halt an der zweiten Platte, kein Plan warum ^^ die vertragen sich glaub nicht :D