Ringspeichern wie geht das?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ringspeichern wie geht das?

    hallo,ich möchte einen NAS Server aufsetzen,der kontinuierlich in ein Verzeichnis auf die Festplatte speichert.Wenn dieses Verzeichnis voll ist,sollten diese Daten automatisch überschrieben werden,es soll sozusagen in einer Endlosschleife aufgezeichnet werden.
    Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?
    Thx
  • Die richtige Software würde mir sicherlich weiterhelfen.Ich will eine Videoüberwachung für´s Büro und die Werkstatt haben.(leider notwendig)
    Dazu sollen 2 Kameras an zwei Videowebserver mit Bewegungserkennung angeschlossen werden.Diese Daten sollen dann auf eine 2,5" Festplatte aufgezeichnet werden und per W-lan abrufbar sein.Da denke ich an die Asus WL-HDD2.5 Box oder vielleicht an eine andere Variante,wo die Platte mit eingebaut ist. Soweit ist das mit der Originalsoftware sicherlich zu machen.
    Da aber dann die Platte je nach Häufigkeit der Motiondetection irgendwann voll ist,müssten sich die Verzeichnisse automatisch überschreiben.
    Hat damit hier zufällig jemand Erfahrungen?
    Thx
  • viele Wege führen nach Rom.

    Das Problem kannste selbst mit ner kleinen Batch-Datei lösen, welche du als geplanten Task alle 10min ablaufen lässt.

    Müsste dann so aussehen:

    - Plattenplatz checken (wenn unter 20%) dann weiter ansonsten goto eof
    - Mittels forschleife und dir - Befehl Dateien nach Datum sortieren
    - älteste Datei löschen
    - goto Platzplatz checken
    - eof

    Das Einzigste was du benötigst ist ein Kommandozeilen Tool, welches deinen freien Festplattenspeicher checkt. Und die gibt es zuhauf im Netz und sind auch schnell selbst geschrieben.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Das Problem dürfte nur sein, dass das nur mit Einzelbildern funktionieren wird oder du musst Videoschnipsel mit geringer Länge aufzeichnen ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Das Problem müsste eigentlich kein Problem sein.Aufgezeichnet wird im AVI-Format oder Motion-Jpeg und durch die Bewegungserkennung enstehen ja immer nur Schnipsel,es sei denn,da würde es sich jemand im Aufnahmebereich gemütlich machen,was aber wohl kaum der Fall sein sollte.