Yamaha MH10/2 wie Tape aufnehmen?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Yamaha MH10/2 wie Tape aufnehmen?

    Also, mein kumpel hat ne Band aus 2 Gitarristen + 1 Drummer.
    Von der Technik her ist alles da, die Geräte insgesamt kosten 3500 euro.

    Nun das Problem ist, dass wir über den Mixxer nix aufnehmen können.
    wir wissen ehrlichgesagt nicht welchen Ausgang wir nun nehmen müssen.
    Hier ein Bild von den ganzen Ausgängen:



    hier noch ein bild vom ganzen Mixxer:



    Bei Rec Out hatte ich das Cinch Kabel drin zum PC, und am PC mit Waveedit versucht aufzunehmen.
    Die Aufnahme war dann sehr leise und sau viel rauschen...
    Hier ein Pic:



    hier noch eine vergrößerung der ausgänge:



    wir haben es an Mic Out probiert.
    also, kann mir jmd sagen wo ich die ausgänge richtig anschliessen muss, damit man auch gitarren und mikros hören kann, wenn möglich nicht zu viel rauschen?
    weil die band will bald ein demo tape aufnehmen.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"][FONT="Lucida Console"]Last Uploads:(Online)[COLOR="Black"]|#Movies[/color]|#Games[COLOR="Black"]|[/color]#Mp3[COLOR="Black"]|[/color]#Appz[/font][/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][FONT="Lucida Console"]Die Roadrunner United Crew sucht noch Fill0r, haxx0r und Scann0r![/FONT][/SIZE]
  • Hey, also ich empfehle ein anderes Aufnahme-Proggi wie Cubase (kann ne Menge/Einarbeitungszeit) oder Acoustica (Benutzerfreundlich plus Top Funktionen).

    Zu deinem Problem: Zur Aufnahme ist der MicOut überhaupt nicht geeignet, der RecOut senkt das Signal um -10dB. Ich nehme mal an ihr probiert über eine interne Soundkarte über LineIn aufzunehmen?! Check mal ob der LineIn Pegel deines Soundkarten-Proggis oder der Windows Lautstärkenregelung ganz oben ist und ob LineIn als Aufnahmequelle definiert ist.

    Du könntest probieren die Aufnahme über den St-Out durchzuführen, da solltest du dann keine Probleme mit zu niedriger Lautstärke haben. Dann musst du aber den Master Level bei der Aufnahme gleich lassen, da der Stereo Out davon betroffen ist, um eine gleichmäßige Aufnahme zu erhalten. (einziger Vorteil vom RecOut)

    mfg DKMDD
  • Zuerst mal: 3500€ für Equipment und dann das Pult? ;)

    Des Weiteren hab ich nix zum "Yamaha MH10/2" gefunden - bis ich dann sah, dass auf dem Pult "MG10/2" steht ;)

    Aus meiner Sicht gibt's da 2 Möglichkeiten:
    #1: du ziehst die Summe ho... (uups - hat ja gar keine Fader Oo), du erhöhst die Summe, und regelst die Endstufe (die am Stereo-Out hängt) ein wenig runter (hängt am Stereo-Out nix, brauchst du gar nix weiter machen)
    #2: du suchst dir einen Adapter Mono-Klinke -> Cinch und holst dir dein Signal von einem AUX-Send - hättest halt erstmal nur Mono. U.U kannst du auch noch den 2. AUX-Weg nehmen, doch musst du das einfach mal ausprobieren :)

    fu_mo

    EDIT & PS.: zum Aufnehmen eignet sich Adobe Audition auch recht gut - damit kann man auch den Rest machen ("schnibbeln", Effekte,...)
  • danke für eure antworte,

    wir haben uns für das demotape einen gute 12 kanal mixxer gemietet und unser demotape fertig gestellt
    zudem haben wir jetzt auch das notwendige kabel für den kleinen mixxer besorgt.

    PS: zum aufnehmen habe ich weiterhin nero wave edit genommen, bei audiacity konnte man nix verstehen...

    MfG

    PLS close
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"][FONT="Lucida Console"]Last Uploads:(Online)[COLOR="Black"]|#Movies[/color]|#Games[COLOR="Black"]|[/color]#Mp3[COLOR="Black"]|[/color]#Appz[/font][/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][FONT="Lucida Console"]Die Roadrunner United Crew sucht noch Fill0r, haxx0r und Scann0r![/FONT][/SIZE]