Zu wenig Kühlleistung, durch Dreck?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zu wenig Kühlleistung, durch Dreck?

    hoi

    also so sieht mein cpu lüffi atm aus:



    :D:D

    kann es sein, dass er dadurch weniger Luft durch die Kühlrippen pusten kann und somit die CPU schneller wärmer werden kann?
    weil der CPU+Lüffi sind schon seid 2 Jahren im Einsatz...
    Will nur wissen, ob das vllt schon was ausmacht.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"][FONT="Lucida Console"]Last Uploads:(Online)[COLOR="Black"]|#Movies[/color]|#Games[COLOR="Black"]|[/color]#Mp3[COLOR="Black"]|[/color]#Appz[/font][/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][FONT="Lucida Console"]Die Roadrunner United Crew sucht noch Fill0r, haxx0r und Scann0r![/FONT][/SIZE]
  • Das macht sehrwohl was aus^^.
    Besser du lässt mal den Staubsauger drann riechen...aber Vorsicht nicht das du es Beschädigst.
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • Besser du lässt mal den Staubsauger drann riechen...aber Vorsicht nicht das du es Beschädigst.


    hab ich probiert, hat nix gebracht.brauch ichn kompressor für
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"][FONT="Lucida Console"]Last Uploads:(Online)[COLOR="Black"]|#Movies[/color]|#Games[COLOR="Black"]|[/color]#Mp3[COLOR="Black"]|[/color]#Appz[/font][/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][FONT="Lucida Console"]Die Roadrunner United Crew sucht noch Fill0r, haxx0r und Scann0r![/FONT][/SIZE]
  • Das sieht wirklich nicht gut aus! Umso mehr Staub zwischen den Kühlrippen hängt, umso schlechter kann der Wärmeaustausch zwischen Kühlkörper und der Luft erfolgen. Schraub am besten den Lüfter ab und geh dann direkt mit dem Staubsauger ran!
    Oder baue den kompletten Kühler ab, Lüfter abschrauben und dann mit Wasser reinigen.

    Gruß
    ekrum
  • Vorsicht! Wenn Du einen AMD-Prozessor darunter sitzen hast, der vielleicht noch keinen Heatspreader hat (das ist vereinfacht ausgedrückt eine Metallplatte, die mit dem Kühlkörper über Wärmeleitpaste oder ein Wärmeleitpad Kontakt hat), dann musst Du ganz vorsichtig sein, damit der Prozessor-Die nicht beschädigt wird. Eine Ecke ist schnell abgebrochen, dann ist meistens der Prozessor defekt. Bei Intel ist das nicht so dramatisch, aufpassen sollte man aber immer bei solchen Arbeiten. AMD-Kühler sitzen meistens sehr fest (hoher Anpressdruck), deshalb ist bei einer neuerlichen Montage ebenfalls sehr sorgfältig vorzugehen.
    Bei dieser Gelegenheit würde ich gleich die Wärmeleitpaste oder das Pad erneuern, denn an beiden nagt der Zahn der Zeit. Die Paste wird brüchig, das Pad ist nach Entfernung des Kühlkörpers unbrauchbar.
    Wenn Du geschickt bist, dann muss nur der Ventilatorflügel entfernt werden (ist entweder aufgesteckt oder geschraubt), die Kühlrippen kannst Du auch mit einem ganz schmalen Gegenstand vom Staub befreien (zB Wattestäbchen, das man an beiden Enden ganz flach zusammendrückt - damit kommt man sogar zwischen enge Kühlrippen wie auf dem Foto). Eine Reinigung mit Entfernung des Kühlkörpers ist aber meistens gründlicher.
    Grüße
    Muvimaker
  • Was ist das für grünes Zeug an dem Kühler - "Raucher-PC"? :D :löl:

    Also "unser" Staub sieht irgendwie anders aus und das, was mein Rechner so einsaugt, auch. Ich denke, mit einem Staubsauger bzw. Druckluft kommst du gegen das Zeug nicht an. Das sieht IMHO sehr klebrig aus. Am besten wird es wohl sein, du demontierst den gesamten Kühlkörper. Den Lüfter könntest du wie beschrieben mit Wattestäbchen, feuchten Tüchern, etc. reinigen. Beim Kühlblock wird wohl nur noch ein Bad helfen. Du kannst ihn ja mit Spüli oder ähnlichem in warmen Wasser einweichen. Dem Alu-Block dürfte dabei nicht viel passieren. Nur solltest du ihn mit klaren Wasser gut abwaschen, bevor du ihn wieder einbaust. BTW hast du dir auch mal deine anderen Kühler (Netzteil, Grafikkarte, etc.) angeschaut? Die dürften wahrscheinlich ähnlich ausschauen ;)
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Also ich würde da auch mal eine sehr gründliche Reinigung vorschlagen, mache ich auch immer im Zuge des Frühjahrsputz :D das bringt schon einige Grad, vorallem wenns im Sommer wieder wärmer wird.
    Ich hab es zwar bisher noch nicht hinbekommen eine CPU bei der Kühlerdemontage zu schrotten, aber das man innerhalb seines PCs mit Vorsicht vorgehen sollte, müsste eigentlich klar sein ;) ansonsten landet man schnell bei dau-alarm.de :P
  • Ich hatte meinen Rechner das erste mal nach 3 Jahren geöffnet und gesäubert, war doch sehr heiß geworden :D

    Ich hab alles mit dem Kompressor ausgepustet und nix ausgebaut und einzeln gereinig, hat wunderbar geklappt. Dazu muss man aber auch sagen das meiner nur verstaubt war und net so verkrustet wie der da :ugly:

    Bei einem solchen Fall bietet es sich wahrscheinlich an das Ding auszubauen und richtig sauber zu machen...
    [SIZE="1"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren

    Sag nein zu Filehostern - [color="blue"]AOKHA[/color]

    Ups: Horst Evers MovieMix How High Generals + 2x Xvid Viele Klassiker-Games[/SIZE]
  • Ich reinige meine Rechner mit dem Kompressor....aber Vorsicht nicht mit Vollgas draufsprühen ;)

    Die Lüfter festhalten und vorsichtig den Staub wegpusten!


    mfg
    fragmaster
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • Fragmaster schrieb:

    Ich reinige meine Rechner mit dem Kompressor....


    Ich reinige meinen PC alle halbe Jahr.
    Die beste erfahrung habe ich mit einen Kompressor gemacht weil der mit einer Verlängerung am Düsenkopf an jeder Selle kommt.

    Aber wie schon gesagt ist mußt Du damit forsichtig sein.

    Einmal im Jahr erneuere ich sogar die Wärmeleitpaste vom CPU.
    Beim ersten mal bin ich zu meinen Fachhändler gegangen und habe dabei zugesehen. Mittlerweile erneuere ich die Paste selber und benutze eine Wärmeleitpaste mit Silberkügelchen.
  • gut, danke für die viele infos.

    ich werde ihn bei gelegenheit mal säubern oder den neuen einbauen, den ich hier noch rumliegen habe...

    can be closed
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"][FONT="Lucida Console"]Last Uploads:(Online)[COLOR="Black"]|#Movies[/color]|#Games[COLOR="Black"]|[/color]#Mp3[COLOR="Black"]|[/color]#Appz[/font][/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][FONT="Lucida Console"]Die Roadrunner United Crew sucht noch Fill0r, haxx0r und Scann0r![/FONT][/SIZE]