Neue Hardware bis ~430 Euro

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Hardware bis ~430 Euro

    Also ich habe ungefähr 430 € zur verfügung und wollte mal fragen was ich mir wenn ich für die zukunft ein bischen gerüsstet bin alles kaufen soll?
    (ich will auf jeden fall bald ´´need for speed pro street´´ spielen :)

    ok hier ist mein system was ich alles schon habe:

    Prozessor: Amd Athlon 64 3200+
    Grafikkarte: Ati 1950 pro mit 256mb ddr3 speicher
    Mainboard: .....?....irgendeins von msi mit einem 939 sockel ^^
    Arbeitspeicher: 1 Gb
    Festplatte: Intern: 80 Gb
    extern: 400 Gb
  • Also NFS:PS sollte auf deiner aktuellen Kiste auch schon laufen, wenn man den Systemvorrausetzungen, die jetzt schon zu lesen sind, glauben schenken darf. Wie gut oder schlecht das dann mit deiner Hardware aussieht, kann man jetzt noch nicht sagen, es ist ja noch nicht draußen. ;) Deshalb würde ich an deiner Stelle halt noch warten bis des Spiel draußen ist und dann mal schauen wie es läuft und dann, wenn nötig, aufrüsten.

    Wenn du trotzdem jetzt schon aufrüsten möchtest, vielleicht auch für andere Spiele, dann erstmal eine Frage an dich: Hat deine Grafikkarte bereits PCIe oder noch AGP?

    Wenn du richtig viel Leistung aus dem Geld rausholen möchtest, dann würde ich sowas nehmen:
    CPU: Intel Core 2 Duo E6750
    Kühler: Scythe Mine
    RAM: 2GB Kit DDR2-800 von MDT
    Mobo: GigaByte GA-P35-DS3
    Bist du ab ca. 320€ dabei, benötigt PCIe-Graka

    Wenn du doch noch bissl Geld sparen möchtest und trotzdem noch einiges aus dem PC rausholen möchtest, dann würde sich vllt. eine kleine Aufrüstung mit einem AMD Athlon 64 X2 4200+ und einem weiteren GB RAM lohnen ;)

    edit - zu warchief unter mir:
    naja, soviel wird der E6750 im Vergleich zu der alten CPU nicht verbrauchen, dass da gleich ein neues NT her muss ;) (zumal die NTs in den heutigen Rechnern eh immer überdimensioniert sind ^^) und selbst wenn, muss er ja nicht sparen. Er hat ja ein Budget von 430€ und selbst mit einem neuen NT (z.B. Seasonic S12II mit 380W oder 430W) kommt er nichtmal über die 400€ ;)
    Grafikkarte brauch er, meiner Meinung nach, ja erstmal keine, mit der 1950Pro lässt sich noch ziemlich gut zocken ;)
  • nachdem Nullckeack schneller war...
    [edit] ^^

    Netzteil wirst du noch ein neues brauchen (sind auch nochmal 60€)

    an der CPU eventuell sparen (e4XX0, oder AM2 5000+) - wären dann 50€ weniger... aber auf nen grünen zweig wirst du so wohl kaum kommen...
    setzt dann neues MoBo vorraus (K9A platinum / nullcheckas P35)
    ich würd an deiner stelle wirklich noch bis zum release warten...

    und verraten, ob du ne PCIe oder AGP graka hast ;)
  • kann mich den andern nur anschliessen das einzigst halbwegs gute

    is die graka also ich würd dir empfehlen den pcin einzelteilen @ ebay zu verkaufen und ein neuen zu kaufen ;)

    macht so halt nich so wahnsinnig viel sinn noch in ein 939 systen zu investieren
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • hol dir noch n gig ram, und spar dir nochmal ~400€ zusammen dass du dir gleich n kompletten guten neuen rechner holen kannst.
    mit 2 gig ram und evtl die cpu n bischen übertaktet reicht die kiste wohl erstmal noch n bischen. z.zt. sollte man ausser ram eh nix kaufen...
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • ganz klar, RAM ist das wichtigste, min 2 gig, wie Halskrause schon meinte. mehr lohnt wohl nicht mehr ganz, da das beste wohl wäre in eine ganz neue kiste zu sparen.

    EDIT: und melde dich mal jetzt, was hast du für nen Grakaport?^^
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]