TFT 21/22 Zoll (Widescreen?!)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TFT 21/22 Zoll (Widescreen?!)

    Hey,

    ich überleg mir einen neuen Monitor zuzulegen. Zurzeit habe ich einen TFT 19 Zoll Fujitsu Siemens.

    Was mir wichtig ist:

    Videoqualität sollte gut sein (auch bei AVI's)
    Spieletauglich

    Jetzt aber erst mal ein paar Fragen ;)

    Fangen wir mit 22 Zoll Widescreen an (soweit ich weiß gibts nur Widescreen von 22 Zöllern oder irre ich mich? Zumindest hab ich nichts gefunden ^^)

    Die Native/Maximale Auflösung ist ja bei 22" Widescreens 1680x1050.

    Kann ich dann beim Zocken auch 1280x1024 bzw. 1024x768 einstellen, ohne dass das Bild verzerrt wird? Und brauch ich mehr Grafikpower wenn ich 1680x1050 einstelle? Welche Auflösungen gibts noch bei Widescreens (also unter 1680x1050)?

    Hab nämlich nur einen P4 3 GHz, 7600 GT, 1 GB Ram

    Bei einem 21 Zoll Monitor (kein Widescreen) wäre das ja kein Problem, da ich da dann auch 1280x1024 einstellen kann ohne Verzerrungen.

    Deswegen tendiere ich mehr zu 21 Zoll, aber ihr könnt mich ja von Widescreen überzeugen ;)

    Achja, die Preisspanne liegt so bei ~250-350 €

    An diese Geräte hab ich gedacht:

    22 Zoll Widescreen

    HP Pavilion w2207, 22" <- davon hab ich sehr viel Gutes gehört, auch was Zocken etc. angeht.
    Acer Value Line AL2216Wd, 22" <- recht billig
    Samsung SyncMaster 223BW, 22"
    Samsung SyncMaster 225BW, 22"

    21 Zoll

    Noch gar nichts, da ich bemerkt habe dass diese Modelle ohne Widescreen alle so zwischen 500-800 € kosten :confused:

    Ihr könnt natürlich auch von euren TFT's berichten :)

    Freue mich über jede Antwort :bing:

    Greetz,

    RusTy
  • Hallo,

    für Deine Preisspanne kann ich Dir den hier mit ruhigem Gewissen empfehlen. Der steht bei mir auf dem Schreibtisch und bin mehr als zufrieden. Videos 1a und Spiele sind ebenfalls kein Prob. Medieval 2, Call of Duty 4 (Demo), nur als Beispiel echt prima.

    Aber es wird jetzt einige FSBler geben, die Dir vielleicht von dem TFT abraten, da ich glaube, dass es größtenteils eine persönliche Ansichtssache ist, welcher TFT gut ist. Jeder hat da so seine eigenen Empfindungen und auch Erfahrungen.

    Falls Du etwas Entscheidungshilfe suchst, hier klicken, falls noch nicht bekannt
  • Kann ich dann beim Zocken auch 1280x1024 bzw. 1024x768 einstellen, ohne dass das Bild verzerrt wird? Und brauch ich mehr Grafikpower wenn ich 1680x1050 einstelle? Welche Auflösugen gibts noch bei Widescreens (also unter 1680x1050)?


    Ich selbst nutze den Samsung SyncMaster 226BW, der mit einer Reaktionszeit von 2 ms bestens zum zocken geeignet ist. Es ist richtig, dass das bild bei Standardauflösungen wie 1280x1024 oder 1024x768 verzerrt. Um dem vorzubeugen gibt es aber:
    Master Games List - A - WSGFWiki
    Da findet man eigentlich sämtliche Spiele + Anleitung drin, die Auflösung auf die 22 Zoll üblichen zu ändern (meist ganz easy über regedit). Bei allen neueren Spielen/Programmen sind meines wissens nach die 22 Zoll Auflösungen auch schon in den optionseinstellungen unterstützt.

    Hab mal meine möglichen Auflösungen aufgelistet:
    1680x1050 --> verhältnis 1,6 = perfekt
    1600x1024
    1600x900
    1360x768
    1280x1024
    1280x960
    1280x800 --> verhältnis 1,6 = perfekt
    1280x768
    1280x720
    1152x864
    1024x768
    960x600 --> verhältnis 1,6 = perfekt
    800x600
    [SIZE="3"]R.I.P. munatacker[/SIZE]
  • Vielen Dank schon mal an euch beide ;)

    Bully11 schrieb:


    für Deine Preisspanne kann ich Dir den hier ....


    Stimmt, den hab ich ganz vergessen ^^ PRAD kenn ich schon und hab mich dort auch schon umgeschaut, aber trotzdem danke für den Tipp ;)

    Mollari schrieb:



    thx, ist sehr hilfreich die Seite, hab ich gleich mal gespeichert

    Zu den Auflösungen:

    1280x800 hört sich ja gut an, brauch ich dann aber mehr Grafikpower? Weil bei Widescreen ist das Bild ja "breiter" und so müsste die Graka mehr leisten, oder?

    Nicht dass ich dann meine Spiele in schlechter Auflösung zocken muss ^^
  • Ich hab das noch garnicht wirklich mit Spielen die auf meiner Krücke kaum laufen getestet. Aber ich denke das is halb so schlimm. Oft ist es ja so, dass durch die änderung von 16 bit auf 32 bit die leistungsbeanspruchung stark erhöht wird aber beim ändern der auflösung eigentlich kaum (und erst recht nicht, wenn bloß ein paar cm in der breite dazu kommen)
    [SIZE="3"]R.I.P. munatacker[/SIZE]
  • hallo,

    also ich bin stolzer besitzer von dem hier und ich kann euch sagen, auch wenn viele vorurteile wegen der spiegelung haben, der ist jeden cent wert. aber der steht eh schon ganz oben auf deiner liste. :D
  • Hey Codo

    Jap, der ist zurzeit mein Favorit ^^ Vom Design echt klasse, und wie gesagt fast NUR positive Kundenbewertungen

    Hätte zu dem aber mal ne Frage:

    Hab gelesen dass der HP bei manchen Leuten die Augen zu stark beansprucht.. War/Ist das bei dir auch der Fall?
  • Naja der Grund ist, dass eigentlich nicht ICH mir einen neuen zulegen werde, sondern mein Dad zu meinem Geburtstag ;)

    Ein weiterer Grund: Meine Sis würde meinen jetzigen TFT nehmen (da sie noch CRT hat)

    Und noch ein weiterer Grund :D Ich kauf mir erst nächstes Jahr einen neuen PC, da ich noch spare (~1000-1500 €) und aufrüsten werde ich sowieso nicht ^^

    Mit meinem jetzigen PC bin ich (noch) recht zufrieden. Deswegen auch die Frage, ob sich die Performance bei einem Widescreen TFT richtig verschlechtern würde
  • Hallo Rusty

    ich kann Dir sagen, dass ich dann eine Überbeanspruchung meiner Augen habe, wenn ich ein megageiles Game durchzocken will und dann den ganzen Tag am PC hänge. :D

    Im Ernst, am Anfang musste ich mich schon an die Verspiegelung gewöhnen, möchte aber insgesamt sagen, dass die Farben dadurch kräftiger und "realistischer" wirken. Mein Dad, meine Schwester und einige Freunde haben Anfangs immer etwas Umstellungsprobleme, wenn sie das erste Mal vor dem HP sitzen. Aber das von Dir angesprochene Problem ist vielmehr ein falsches Plazieren des TFTs. Beim Kauf wurde ich nämlich excellent beraten und mir von vornherein gleich klar gemacht, dass der Standort von diesen TFTs sehr entscheidend ist. Das größte Problem ist nämlich zum ersten die Entfernung und zum zweiten der im Zimmer herrschende Lichteinfall. Mein Dad hat dewegen sogar meinen Schreibtisch etwas umgestellt, damit das Licht nicht von hinten auf den TFT fällt und ich ausreichend Abstand (ca. 0,70 Meter) zum TFT habe.

    Die Leute die Prob mit den Augen haben, sitzen wohl etwas zu dicht an dem TFT und deshalb werden die Augen durch die Spiegelung vermutlich überbeansprucht. Aber das ist nicht nur beim HP so, viele User hocken einfach zu dicht vor der Scheibe.
  • Abteilungton schrieb:

    naja ich sach ma so kommt drauf an was du spielen willst ein kumpel von mir hat ein 20 zoll wide screen ein pentium d 805 und ne 7600 GT ud er kann Quake Wars enemy terretory nich ohne ruckler spielen !!!!!


    hmm.. Ich kann Quake Wars auf 1280x1024 (fast) alles Hoch, 4x AA, 8x AF spielen, ohne Ruckler.. Hoff dass das dann bei mir nicht der Fall ist ^^

    Codo schrieb:

    Das größte Problem ist nämlich zum ersten die Entfernung und zum zweiten der im Zimmer herrschende Lichteinfall.


    Hey Codo, vielen Dank erstmal für deine Rückmeldung :)

    Die Entfernung ist kein Problem ( meist so ~40-60 cm Abstand bei mir ;) )
    Von hinten fällt kein Licht auf meinen TFT. Neben meinem Schreibtisch sind zwei Fenster, aber wenn es mir zu hell wird, mach ich einfach die Rollos runter.

    Aber am Besten ist wohl selber ausprobieren, werde mir also mal den HP Pavilion w2207 zulegen. Kann ich ja zurückschicken, wenn ich damit nicht klar komme :)

    Vielen Dank an alle für die Hilfe ;) Werde eure Empfehlungen ganz sicher genauer anschauen, wenn mir der HP nicht zusagt.

    @ Mod: Kann geclosed werden