WLAN geht nicht mit 4GB RAM

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN geht nicht mit 4GB RAM

    Hallo Allemann,

    habe heute meinen Rechner von 2GB DDR2 auf 4GB DDR2 unter Vista Ultimate aufgerüstet (alles gleiche Speicher) Nachdem booten wurde der neue Speicher auch erkannt und Vista meldet 3327 MB. Nun kommt aber mein großes Problem: Seitdem der Speicher drin ist will meine USR WLAN PCI Karte nicht mehr. Der Treiber wird einwandfrei geladen und es sind laut Gerätemanager auch keine Konflikte vorhanden, nur erkennt die Karte jetzt keinen Router mehr. Ziehe ich wieder 2 GB raus, läuft die WLAN Geschichte wieder. Es spielt auch keine Rolle wie ich die Speicherbänke bestücke sobald wenigstens drei RAM Module eingebaut sind funktioniert der WLAN nicht mehr. Wer weiß woran das liegen könnte? Ich bin mit meinem Latein am Ende.
  • Das denke ich eigentlich nicht, denn dann würden sicher noch andere Probleme auftauchen aber ausser dass die WLAN Karte nichts empfängt läuft alles wunderbar. Ich vermute eher, das es an der Adressierung im Speicher selbst liegt, also der WLAN Treiber oberhalb 2GB abgelegt wird und die Karte selbst darauf nicht zugreifen kann. Der Geräte Manager zeigt ja lediglich an das die Karte funktioniert aber wirklich überprüfen tut er das nicht. Da findet sicher nur ein Request des Interrupt´s statt der nicht wirklich was mit dem Datenaustausch zu tun hat. Die Treiber die ich verwende sind zudem von 2004 damals war an Vista oder Dualchannel und dem ganzen Schei.. noch garnicht zu denken. Ich finds eigentlich nur blöd, weil die USR WLAN Geschichte satte 125 MB/S macht und es eigentlich keinen Grund gäbe jetzt wieder was anderers zu kaufen nur weil die Typen von US-Robotics zu faul sind neue Treiber zu programmieren. :hot:
  • genau das Ding mit gemoddeter inf benutz ich ja - USR hat den Support mit Einführung von Vista bereits eingestellt. Ich hab bereits bei Ebää schon rumgestöbert nach ner neuen Karte aber alles was da angeboten wird hat ebenfalls keine Vista Treiber - Bin ich zu blöd zum finden oder gibts da wirklich noch nix?
  • Shortpulse schrieb:

    Ich vermute eher, das es an der Adressierung im Speicher selbst liegt, also der WLAN Treiber oberhalb 2GB abgelegt wird und die Karte selbst darauf nicht zugreifen kann.

    naja, ich würd eher sagen, dass das board per memory remapping den adressraum der karte jenseits der 4gb legt (über 2gb kann kein problem sein, das wird von so ziemlich allem unterstützt). wenn du im bios so eine option hast, kannst die ja mal versuchsweise deaktivieren.

    btw, 2004 gabs schon laaaaaaaaaaange dual channel :D
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.