Festplattenverteilung für Ubuntu und Vista

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplattenverteilung für Ubuntu und Vista

    Hi,

    ich möchte demnächst linux und Windows Vista auf mein Notebook laufen lassen.Mein Notebook hat nur 60GB Festplatte.

    Wie sollte ich die 60GB aufteilen?
  • Der nachteil an FAT32 jedoch ist, dass du keine Daten welche größer als 4 GB sind drauf schreiben kannst.
    Hast du also eine Imagedatei, welche 5 GB groß ist, kannst du diese schonmal nicht auf die FAT32 schieben.
    Wenn du jedoch unter Linux das ntfs-3g Paket nachinstallierst, dann kann auch Linux ohne Probleme auf NTFS Partitionen schreiben.
    Der Treiber ist schon seit sehr langer Zeit stable und verursacht auch bei mir keine Probleme.

    Evtl. hat Ubuntu die Treiber sogar schon standartgemäß im System integriert.