Lasertoner nachfüllen??

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lasertoner nachfüllen??

    Servus!

    Hab mal ne Frage, und zwar Such ich ne Anleitung zum Nachfüllen der Tonerkartuschen für den Samsung ML-2010R Monochromlaserdrucker.

    Hat da zufällig jmd was, was er mir schicken könnte?
    Wär echt klasse! :D


    Oder vielleicht ist ja sogar jemand mit refill-Erfahrung hier, würde mich mal Interessieren, ob das einfach machbar ist, wie die Qualität der Ausdrucke ist, usw...
    Mit meinen letzten beiden Tintenstrahldruckern hatte ich das Problem, dass mir beide male der Druckkopf verreckt ist, nachdem ich Fremdtinte genommen hatte (nicht selber Wiederbefüllt, sondern Pelikan bzw Geha...).
    Kann das mit einem Laser auch passieren, oder sind die da sicherer? Gibt ja eigentlich keine Düsen, die verstopfen können, oder?!

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!
    Viele Grüße,
    golF
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]
  • wie man das genau macht weiss ich leider nicht, aber ich habe hier mal ne seite gefunden wo du dir das tonerpulver besorgen kannst:

    Samsung ML 1610, ML 1615, ML 2010 Nachfülltoner - | Großhandel für Tinte, Nachfülltinte, Tonerpulver, Nachfülltoner, Refillzubehör, Tintentankstelle, Refillshop

    so wie ich das sehe, könnte das eine riesensauerei geben.
    gehe aber mal davon aus, das man das pulver nur mit einem trichter usw. einfüllen muss, wobei die einem raten eine atemschutzmaske dabei zu tragen
  • Hey!!

    Ja, dank dir erstmal für deine Antwort!

    So nen Laden hab ich auch schon gefunden, deshalb bin ich ja auf die Idee gekommen, aber bevor ich mir das Pulver kauf, würd ich gerne mal wissen, wie viel Aufwand das ist und ob der Drucker nicht drunter leidet...
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]
  • also soweit ich das gelesen habe leidet der drucker nicht darunter, wenn man das auffüllt.
    das was mich halt so ein wenig stutzig macht, ist das man vorsichtig damit sein muss und es dafür auch extra antistatikbeutel gibt und durchaus explosionsgefahr besteht
  • Hallo,
    manche Kasetten haben auch einen eingebauten Chip, der zurückgesetzt oder gewechselt werden muß, damit der Drucker die Kasette erkennt. Dazu würde ich mich zunächst auch erkundigen.
    Wir haben selbst bei einem professionellen Refill die dauernde Fehlermeldung: Kein OriginalToner - gelb etc. ......
  • Hallo,
    habe mal für den Samsung ML 1610 Toner gewechselt. Man muß neben den Toner auch den Chip wechseln (ganz wichtig) der alte Chip sperrt die Patrone, auch wenn Du neuen Toner eingefüllt hast druckt er nicht. Die neuen Chip haben meistens eine Freigabe von 5000 - 7000 Seiten.

    gruß hegy

    die Chips müssen ausgelötet und wieder eingelötet werden. Ist aber recht einfach
  • Hey, servus!

    Vielen Dank erstmal für eure vielen Antworten... :D

    Hab hier mal ne Anleitung gefunden, zwar auf Englisch, aber ganz gut beschrieben. Sieht eig machbar aus. Man muss halt wirklich den Punkt mit der Atemschutzmaske beachten. Wobei, wenns so giftig ist, vll doch lieber bleiben lassen?? :confused:

    Hier mal der Link, für die, dies interessiert: oasis-imaging.com/images/pdf/cart_inst/SamMl1610.pdf



    Aber wie ists mit der Qualität bzw. dem Risiko für den Drucker??
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]