Bertaung-Kauf eines LCD Tvs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bertaung-Kauf eines LCD Tvs

    heyhey

    ich möchte mit einen neuen ferneh kaufen hab davon aber erlich gesagt keine ahung.....(also auf was man achten muss)


    ich war bei saturn und dort wurden mir diese beiden empfohlen:


    LG 37 LF 65

    und der

    SAMSUNG LE 40 F 86 BD X

    Preislich sollten sie nicht über 2000€ liegen

    hat jemand erfahrungen mit den obengenannten TVs gemacht oder gibt es in der preisklasse bessere??
    Ich empfange über kabel ich glaube analog.
    brauch ich DIgital?? und wenn ja wie geht das??

    ich möchte auch später einmal eine konsole a la Xbox360 oder PS3 anschließen

    was vllt noch wichtig ist der absand vom sopha zum fernseh beträgt nur 3-4 meter

    --------------
    mfg
  • Hi,

    welche Größe es sein soll, muss du selber wissen ;)
    Aber ein 40-42" reicht normal schon.

    Ich habe z. B. den Samsung LE40M87BD, also 40" und sitze 2,5 m entfernt und mir ist der Kasten jetzt schon zu klein :D
    Man gewöhnt sich einfach an die Größe ^^

    Der von dir genannte Samsung ist einer der ganz neuen mit LED-Technik+100 Hz für flüssige Bildwiedergabe. Ich würde dir zu den raten.

    Sonst gibt es gerade bei MediaMarkt einen Philips, der auch FullHD hat, der auch nicht schlecht wäre. Kostet aber schon 1899 €.
    Meiner hat auch FullHD und den bekommt man jetzt schon für unter 1400 €.

    Bei AudioVideoFoto haben sie gerade welche getestet, auf den ersten Platz ist der Philips 42PFL9732D. Auf den 2. ein Panasonic TH-42PZ70E, der gerade mal 0,01 von der Note mehr hat als der Philips... und ist wesentlich günstiger, ca. 1600 € und ist ein 42" Gerät. Deswegen würde ich dir den Panasonic auch raten.

    Entscheiden muss du dich selber :D

    Wichtig wäre eben noch, das du auf Digital Kabel umsteigst, oder eine digitale Sat-Anlage kaufst (wenn es bei dir möglich ist, Threads gibt es dazu auch hier zu genüge). Wenn du auf Digital Kabel umsteigen willst, informier dich mal bei deinen Anbieter, der wird dir sicher weiterhelfen.

    Und auch alle hier genannten TVs sind voll Funktionsfähig für die Konsolen.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • dann frage ich mal weiter;)

    diese drei eigenschaften beschäftigen mich am meisten und darum wollte ich mal wissen, ob es auch wichtig ist:

    zbsp:

    Kontrast: 10 000 : 1

    je höher, desto besser oder nicht ?

    Reaktionszeit: 8 ms

    und wie sieht es da aus??...es gibt auch LCD oder Plasma, die haben 3 ms !

    Helligkeit: 450 cd/m²

    Naja, mit diesem eigenschaften kann ich leider nichts anfangen...was sagt es mir ?

    PS....diese eigenschaften stammen von einem Full-hd sony LCD:D * 40 zoll*
  • Spyro69 schrieb:


    Kontrast: 10 000 : 1
    je höher, desto besser oder nicht ?


    Richtig, je höher, desto besser ist der Schwarzwert, deutliche Unterschiede sieht man bei LCD und Plasma eben, das Plasma ein besseres Schwarz hat, wobei LCD deutlich aufgeholt hat, mein LCD hat z. B. 15000:1.

    Reaktionszeit: 8 ms
    und wie sieht es da aus??...es gibt auch LCD oder Plasma, die haben 3 ms !


    Sicher? Hab ich noch nicht gesehen, das welche die über 1m groß sind eine so kurze Reaktionszeit haben. Meiner hat 8ms und hab damit Half-Life 2 und FlatOut2 ohne Probleme gespielt.

    Helligkeit: 450 cd/m²
    Naja, mit diesem eigenschaften kann ich leider nichts anfangen...was sagt es mir ?


    Der Wert zeigt wie weiss er das Weiss darstellen kann. Meiner hat in diesem Fall 550 cd/m².

    Und als Hinweis (habs gerade selber erst gesehen) nennt man so ein Bildschirm der die Auflösung von 1920x1080 nicht FullHD (gibt ja auch kein Halb- oder ViertelHD ;) ) HDReady 1080P, wirst du jetzt vielleicht demnächst mal sehen, das jetzt der Zusatz "1080P" unter dem HDReady Logo steht.
    Ich weiss, bei vielen steht es in goldener Schrift "FullHD" und auch ich habs bisher so genannt, werde es auch weiterhin so nennen, wollte es aber nur mal sagen :D
    Gruß
    Baddy
  • also erst mal danke für die antworten

    der Philips wäre natürlich nicht schlecht;)

    aber nervst das licht nicht wenn man shcnelle wechsel zwischen hell und dunkel hat??? weil dann muss ja das licht auch wechseln...

    und noch mal wegen dem abstand reichen 3-4 meter wirklich???:confused:

    weil ich habe gehört (oO) bei so einem abstand sollte der TV nicht größer als 80 zoll sein...

    ---------
    mfg
  • BadBoy! schrieb:


    Und als Hinweis (habs gerade selber erst gesehen) nennt man so ein Bildschirm der die Auflösung von 1920x1080 nicht FullHD (gibt ja auch kein Halb- oder ViertelHD ;) ) HDReady 1080P, wirst du jetzt vielleicht demnächst mal sehen, das jetzt der Zusatz "1080P" unter dem HDReady Logo steht.


    interleaced steht für verschachtelte, unterbrochene Bilder = Halbbilder.
    Unser altes PAL Fernsehen sendet 50 x halbe Bilder (also nur 25 echte Bilder/s), damit das Bild nicht so flimmert.
    progressive steht für fortschreitende, volle Bilder. Es werden wirklich 50 (oder 60) ganze Bilder aufgenommen, verarbeitete und gesendet.


    Es muss nicht immer 1080p dran stehen. Meistens ist es nur 1080i.

    MfG
  • NinniPieti schrieb:


    und noch mal wegen dem abstand reichen 3-4 meter wirklich???:confused:

    weil ich habe gehört (oO) bei so einem abstand sollte der TV nicht größer als 80 zoll sein...


    80 Zoll Oo, das sind 203,20 cm :D

    Der Abstand reicht vollkommen, man kann die Bildschirme auch nicht mit Röhrengeräten vergleichen, wo man noch einen "großen" Abstand einhalten sollte...

    dllwurst schrieb:

    Meistens ist es nur 1080i.


    Ja, das steht dann meistens bei DVD-Playern, denn das i steht für Interlaced, also hochskaliert. Das ist bei DVD-Playern mit HDMI Anschluss z. B. der Fall.

    Ich wollte ja auch nur damit sagen, dass es jetzt so genannt wird, wenn es sich um FullHD handelt. 1080i ist kein FullHD Material ;) Wird eben nur hochgepusht.
    Gruß
    Baddy
  • Heisst das jetzt, ich muss schauen, ob 1080p draufsteht oder ist es egal, ob ich auch mit 1080i kaufe??

    das mit dem entfernung bei euch kapiere ich nicht, das für euch ein 40 Zoller zu klein sein sollte und das bei einem abstand von ca. 2 - 2,5 m !
    Ich bin mal im kaufhaus vor einem 40 Zoller ( 101 cm ) bei ca. 3 m entfernung gestanden...sorry, aber der ist mir zu GROSS !

    Wenn man bedenkt, das bei Bildröhre die grösse von 82 cm schon mit dieser entfernung zu gross ist...schadet das eure augen nicht ??

    Das einzige, was ich mich frage, warum müssen sie 2 Version von Flachbildschirmen rausbringen...ich meine damit Plasma und LCD !
    Konnten sie nicht , wie bei den Bildröhren, nur eine version rausbringen ??

    Denn da tun wir endverbaucher ja doppelt und dreifach schwerer, welches gerät wir kaufen sollten und welches nicht !
    Wenn es nur LCD gäbe, hätte es mehr wie gerreicht....für was überhaupt Plasma ???
  • Oh bitte jetzt nicht nochmal die LCD vs. Plasma Diskussion. Benutze dazu die Suche, da haben Lukas und ich schon drüber diskutiert :D

    Das mit der Größe ist nur ne Gewöhnungssache. Anderen ist das auch nicht so wichtig, mir kann das nie groß genug sein ;)
    Ob jetzt ein LCD TV die Augen schadet - ka.

    Bei den meisten steht eh immer "FullHD" drauf. Sonst achte auf "HD Ready 1080p", denn nur so hat der LCD auch eine native Auflösung von 1920x1080!

    Und nur mal so nebenbei, ist es jetzt Spyro69's oder NinniPieti's Thread? :fuck: ;)

    Ach ja, hier der tolle Thread, ist sehr aufschlussreich :D
    freesoft-board.to/f378/plasma-vs-lcd-235705.html
    Gruß
    Baddy
  • öhm sry mein nicht 80zoll^^ ich mein 80 cm diagonale :P

    oke ich denk das reicht komme eh nicht mehr wirkliche konstruktive antworten...

    denn rest kann ich j amit der SUFU nach lesen...

    oder hast du was dagegen,spyro60 ???? ;)

    ---------
    mfg
  • Also ich habe mir vor kurzem den LG 47LB2RF gekauft und ich muss sagen einfach Hammer das gerät voll zufrieden damit, kann die Marke LG nur empfehlen.
    Bild und vor allem der Ton Surround MAX ist schon genial obwohl ich Dolby Digital im Wohnzimmer habe ist der TV mit seinem Surround MAX für Leute ohne eine weitere Sourround Anlage zufrieden stellend, auch als PC Monitor kann man den gut benutzen.
    Lasst euch nur richtig beraten vor allem müsst ihr darauf achten das ihr nicht beispielsweise. 2.5m vorm TV sitz und dann einen LCD kauft der eine Bildschirmdiagonale von 120cm oder größer hat, denn da machen eure Augen nicht mit und das Bild wird schlecht... Ich sitze ca. 3.5m – 4m vom TV weg da hat sich die Größe (120cm) angeboten, hätte auch größer sein können! ;)
    Ich will nur damit sagen lasst euch nicht von den MediaMarkt bzw. Expert etc. Heinis volllabbern, die wollen meistens nur Verkaufen.
    gruß