externe FP + Drucker werden nicht erkannt

  • Win2003 Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • externe FP + Drucker werden nicht erkannt

    Hi

    habe nen Windows Server 2003 Small Business vor mir.
    Wenn ich die externe FP anschließe bekomme ich die Meldung das dass gerät an einen höhren (schnelleren) Anschluss mit USB 2.0 geschlossen werden sollte.. mehr nicht. habe alle Anschlüsse probiert.. habe keine Treiber dabei.. wird es einfach gar nicht gehen?

    _> der neue Drucker lässt sich weder per USB noch per LAN(Netzwerkanschluss) installieren. habe keinen Treiber für den Brother MFC 4400CN gefunden (Win2003 Server) gibts die vllt dennoch irgendwo selbstgescriptet oder so? Im Netzwerk finde ich den ebenso wenig.. habe die richtige IP etc eingestellt finde ihn einfach nicht .. was kann ich tun oder gehe ich richtig in der Annahme das es sehr wenig Treiber für Win2003 gibt?:flag:
    [thread=194422]UPz[/thread]
  • sollen kompatibel sein oder wie?
    hatte den installiert ging nicht?

    desweiteren jemand Ahnung von erweiterter Netzwerkfreigabe bei Windows Server? möchte gerne einen Ordner freigeben Jeder soll nur lesen können ich (mein Benutzer ) ändern.. geht aber nicht? gibts da vllt nen gutes Tool?
    [thread=194422]UPz[/thread]
  • warum nicht? Windows Server ist in Sachen Treiber eigentlich ziemlich pflegeleicht.

    Für Netzwerkfreigaben gibts kein Tool. Gib einfach jedem auf der Freigabe Vollzugriff und den Rest regelste mit NTFS Rechten.

    Oder du richtest 2 Freigaben auf einem Ordner ein. Eine für die Gruppe "Jeder" mit eingeschränkten Rechten und eine für Dich mit Vollzugriff.

    Je nachdem was Dir lieber ist.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Mal ein Tipp:
    Die Hilfe von Win2003 (auch XP oder Vista) ist gar nicht so schlecht, wie immer alle meinen.

    Wenn du dich mal ein wenig zu den einzelnen Themengebieten einliest bzw. dich durch die Bereiche Klickst und aktiv mitmachst, kannst du fast jedes Problem lösen.

    WEiterhin kann ich das Buch von E. Tierling "Windows Server 2003" empfehlen, da stehen auch so einige interessante Sachen drin.

    gruß
    Markus